Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

C.B.
  • Beiträge: 124
  • Registriert: Sa 23. Jan 2021, 16:10
  • Hat sich bedankt: 211 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
das weiß ich, das ist aber nicht die Lösung. Die Diskussion hatten wir doch schon. Wenn ich etwas kaufe, muss es funktionieren.
Fiat 500e La Prima und Smart #1LE
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 345
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
C.B. hat geschrieben: das weiß ich, das ist aber nicht die Lösung. Die Diskussion hatten wir doch schon. Wenn ich etwas kaufe, muss es funktionieren.
Das ist sicherlich richtig.

Saluti

Josh 8-)
Delta MultiAir nero eclissi 08/12 - Giulietta MultiAir rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Murmi
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mo 28. Sep 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Seit heute ein neuer Bug: Ich komme via Touchscreen nicht mehr auf die Klimaeinstellungen. Ausser mit dem kleinen Icon oben in der Favoritenleiste, da kann ich grad mal die Sitzheizung fahrerseitig anmachen und die Temperatur einstellen. Alles andere geht nur über die Bedientasten an der Frontblende der Klimaanlage. Was das wohl wieder soll? Drücke ich die Taste Comfort beim Touchscreen, schaltet die Anzeige automatisch auf die Homeansicht, bei mir der geteilte Bildschirm mit Navi und Media. Alle anderen Tasten funktionieren tadellos.

Kennt das wer und falls ja, wie geht das wieder weg?

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
  • RaSch
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 19:30
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Es empfiehlt sich ein allgemeiner Radio-Reset.
Bei mir gehen auch ab und an einige Anzeigen nicht. Besonders im Home die Verbrauchsanzeige.
Fridolin 500 Electric 3509
Opening Edition FD 500 E

Und falls noch jemand günstigen Strom Zuhause braucht, kann ich Tibber empfehlen.
Nutze den Link und jeder erhält 50€ für Smartgeräte aus deren Shop.
https://invite.tibber.com/b6469d67

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

joe2cool007
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Sa 21. Nov 2015, 07:49
  • Hat sich bedankt: 255 Mal
  • Danke erhalten: 91 Mal
read
Hallo @Murmi.
Versuche das Radio zu rebooten. Dazu musst Du bei den 'Einstellungen' nach dem 'Reset' Menu suchen und dort drin nach "Radio Neust.".


Oder wenn das nicht mehr geht, einfach auf den Infotainment "Aus/Ein" Taster ( siehe Mittelkonsole ) ca 20 bis 30 Sekunden lang drücken und drauf bleiben, was ebenfalls ein Reboot bewirkt.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Murmi
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mo 28. Sep 2020, 11:10
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
@joe2cool007 & @RaSch Danke für euer Mithelfen und -denken. Das hatte ich jedoch schon versucht, brachte beides nicht den gewünschten Erfolg. Hat mir aber jetzt keine Ruhe gelassen, bin nochmals runter zu Luigi und hab mich durch die Anzeigen gescrollt, ob da wieder mal was wie von Geisterhand verstellt wurde, was aber nicht der Fall war.

Habe dann ganz mutig unter "Reset" den Punkt "App Drawer auf Std.-Sortier. rücks." angeklickt, ohne zu wissen, was das für Auswirkungen hat. Dachte, im schlimmsten Fall sind einfach alle Einstellungen weg. Und siehe da, nachdem ich dies gemacht hatte, funktionierte die "Comforttaste" wieder.

Den Radio-Reset musste ich seit dem Update am Montag täglich durchführen, da das Radio ansonsten stumm bleibt. Mich regt immer alles viel weniger auf, wenn ich weiss, wie ich ein Problem beheben kann. Trotzdem ist es natürlich nicht das, was man sich wünscht, wenn man ein neues Auto besitzt.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

dextroaktiv
read
Ich lese hier seit Wochen mit und habe auf Grund der ganzen Softwareprobleme von einer "Blindbestellung" abgesehen, ich will das Auto definitiv erst probefahren bevor ich unterschreibe (Probefahrten bietet hier momentan kein Händler an und das ist auch gut so!). Aber: gibt es denn hier überhaupt jemanden, bei dem das Auto fehlerfrei funktioniert? Schon klar, dass man hier nicht postet, wenn alles fein ist, aber vielleicht könnte sich dazu mal jemand äußern? Sonst wird es nämlich dann vielleicht doch ein anderes Fahrzeug .... Danke!

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 345
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 294 Mal
read
Ciao Dextro,

nicht ganz fehlerfrei, aber absolut gut. Es ist ein Spaßauto. Aber das muss jeder selbst entscheiden. Deine Aussage, Luigi wäre nicht probezufahren, kann ich nicht nachvollziehen. Der Händler in Bamberg hat einen Vorführer und mehrere Modelle auf dem Hof. Im Nürnberger/Fürther/Erlanger-Raum analog. Wieso sollte Luigi nicht probezufahren sein?

Mi dispiace. Aber Du siehst das glaube ich entschieden zu schwarz. Abgesehen davon - es ist natürlich viel Geld und will demzufolge auch wohlüberlegt sein. Ein übergebührliches Risiko sehe ich keinesfalls. Der Spaß überwiegt bei weitem. Und die Verareitung ist tippitoppi.

Saluti

Josh 8-)
Delta MultiAir nero eclissi 08/12 - Giulietta MultiAir rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

Captain Proton
  • Beiträge: 29
  • Registriert: Do 18. Feb 2021, 15:23
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
@dextroaktiv: Bei meinem Auto sind keine der hier genannten Probleme aufgetaucht. Ich habe es seit November 2020 und bin bis jetzt ca. 2500 km gefahren. Am 25. Januar wurde das Update des Uconnect-Systems und der Auto-Software vorgenommen, aber nicht weil Probleme aufgetaucht sind, sondern weil sich mein Händler gemeldet hat. Nach den Updates sind bei mir keine Probleme aufgetaucht. Das Auto zu fahren macht ein riesen Spass, es ist einfach das spezielle Feeling des Dahingleitens, was nur ein Elektrofahrzeug bietet. Und auch das gelegentliche Treffen anderer Leute an Schnellladestationen. Das Auto zieht einfach die Blicke an.

Re: Fiat 500e "La Prima" - Software Probleme

USER_AVATAR
read
dextroaktiv hat geschrieben: Ich lese hier seit Wochen mit und habe auf Grund der ganzen Softwareprobleme von einer "Blindbestellung" abgesehen, ich will das Auto definitiv erst probefahren bevor ich unterschreibe (Probefahrten bietet hier momentan kein Händler an und das ist auch gut so!). Aber: gibt es denn hier überhaupt jemanden, bei dem das Auto fehlerfrei funktioniert? Schon klar, dass man hier nicht postet, wenn alles fein ist, aber vielleicht könnte sich dazu mal jemand äußern? Sonst wird es nämlich dann vielleicht doch ein anderes Fahrzeug .... Danke!
Wieso sollte derzeit keine Probefahrt möglich sein. Der Verkäufer muss ja nicht mitfahren.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 Elektro - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag