Fiat 500e "La Prima"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima" - Neuling :)

USER_AVATAR
  • Dine
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Mo 11. Feb 2019, 17:50
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
LaPrimaSchwarz2020 hat geschrieben: Hallo liebe Fomis,

ich habe mich gerade in diesem wunderbaren Forum (!) angemeldet.
Da das Thema "Elektro" für mich völlig neu ist (ich bin die letzten 15 Jahre einen Opel Zafira gefahren und habe viele viele Kinder, Möbel etc. transportiert - leider hat den Zarifa im Sommer das Zeitliche gesegnet), bin ich für alle Infos die sich hier so finden sehr dankbar!

In zwei Wochen stehe ich beim Händler und hole mein schwarzes LaPrima Cabrio ab - schon aufregend...
Das Auto ist schon da, der Händler hat mir versichert das aktuellste Software-Update sei drauf :)

Gestern habe ich mir zwei Ladekarten (SWM München, dort wohne ich, und Maingau) bestellt. Ich hoffe dass ich mit diesen beiden Karten es schaffen werde die Strecke von NRW (dort steht das Wägelchen) nach München zu stemmen... was meint ihr?
Bislang scheitere ich noch an den Tools mit denen man eine Route bzgl. der Lademöglichkeiten planen kann - könnt ihr mir hier eventuell weiterhelfen wie ich das am Besten mache? Zum Beispiel verstehe ich nicht wie ich auf "Schnellladesäule" eingrenze - eine 22kw-Säule hilft mir ja nicht weiter wenn ich weiterreisen möchte (sooo lange muss die Kaffeepause nicht sein).

Die private Ladeinfrastruktur plane ich gerade - es wird wohl eine ABL-Wallbox mit 22kw (aber gedrosselt auf 11kw wegen der Förderung) werden, Anbringung an der Hauswand. Die ersten Wochen probiere ich dann die örtliche öffentliche Ladestruktur aus, mal schauen wie das klappt. Wenn also jemand von euch in München wohnen sollte bin ich auch hier für Tipps dankbar.

Viele Grüße in die Runde!
Claudia
Na dann herzlich willkommen :) Ich komme leider nicht aus München, aber du dürftest nicht die einzige sein
La Prima Cabrio hellblau - bestellt 30.11.2020
Smart 42 EQ Cabrio 22 KW- Lader - bestellt am 25.2.19 - 2) Eingeplant am 12.4.19 - 3) Presswerk & Rohbau 10.05.19 5) Montage 14.05.19 6) Endkontrolle 20.05.19 7) Fertig gestellt 23.05.19
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • kunzo
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 20:58
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Am nächsten Montag werden meine beiden Antriebswellen getauscht. Fiat Schweiz habe gemäss Werkstattchef sofort eingewilligt, dies auf Garantie zu tauschen. Der Werkstattchef war überrascht, dass die Wellen überhaupt so schnell lieferbar seien. Er war daher der Meinung, dass das Problem wohl schon bekannt sei und es noch ein paar weitere Wellen ausgetauscht werden müssten.
Das rattern bei der Lenkung ist anscheinend sonst noch nirgends aufgetreten, daher wird nächste Woche mal abgeklärt was kaputt ist und dann werden die Ersatzteile bestellt. Scheint so, dass ich in nächster Zeit noch öfters in der Werkstatt anzutreffen bin...

Re: Fiat 500e "La Prima"

Sheldor
  • Beiträge: 197
  • Registriert: So 7. Apr 2019, 11:14
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Positiv ist aber immerhin, dass Du anscheinend keine Diskussionen deswegen führen musstest.
Tesla Model Y LR AWD Q3/22
Fiat La Prima Cabrio "Opening Edition" seit 12/20
9.2 kw PVA und openWB

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • kunzo
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 20:58
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Ja das sehe ich auch so. War erfreut dass es ohne gross Druck zu machen anstandslos ersetzt wird. Hatte eigentlich erwartet, dass nichts getauscht wird, da es ja offensichtlich aus sicherheitstechnischer Sicht kein Problem ist sondern mehr ein optischer Mangel.

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • RaSch
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 19:30
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
kunzo hat geschrieben: Am nächsten Montag werden meine beiden Antriebswellen getauscht. Fiat Schweiz habe gemäss Werkstattchef sofort eingewilligt, dies auf Garantie zu tauschen. Der Werkstattchef war überrascht, dass die Wellen überhaupt so schnell lieferbar seien. Er war daher der Meinung, dass das Problem wohl schon bekannt sei und es noch ein paar weitere Wellen ausgetauscht werden müssten.
Das rattern bei der Lenkung ist anscheinend sonst noch nirgends aufgetreten, daher wird nächste Woche mal abgeklärt was kaputt ist und dann werden die Ersatzteile bestellt. Scheint so, dass ich in nächster Zeit noch öfters in der Werkstatt anzutreffen bin...
Rattern bei Bodenwellen?
Interessanterweise liegt das auf meiner Claimliste
Zum Rost. wurde noch etwas festgestellt? Ich hab auch bereits Rost an einem mittigen Blech...
Morgen kommt meiner in die Werkstatt, mal sehen wie es in Deutschland ausgeht.

BTW: Mal was ganz positives: Solltet Ihr den Schlüssel im Kofferraum einschließen wollen, geht dieser nicht zu. Ich hatte ihn im Rucksack. rausgenommen und der Kofferraum verschloss wieder korrekt.

Gruß
Rainer
Fridolin 500 Electric 3509
Opening Edition FD 500 E

Und falls noch jemand günstigen Strom Zuhause braucht, kann ich Tibber empfehlen.
Nutze den Link und jeder erhält 50€ für Smartgeräte aus deren Shop.
https://invite.tibber.com/b6469d67

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • kunzo
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 20:58
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
@RaSch nein, bei Bodenwellen bleibt meiner ruhig. Das Rattern habe ich bei jedem Einlenken, vor Allem beim Parkieren deutlich hörbar.
Bis auf die Antriebswellen habe ich keinen Rost gesehen. Die Bleche sahen alle gut aus.

Re: Fiat 500e "La Prima"

upsidedown
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
kunzo hat geschrieben: der Fiat Co-Driver hat sich innerhalb von 20min etwa 5mal deaktiviert so dass es jeweils zu abrupten Abbremsungen auf der Autobahn kam, die Verkehrszeichenerkennung hat immer wieder falsche Angaben gemacht
Der Ausfall bei tief stehender Sonne von vorn? Hatten wir heute auch mehrmals. Und ja, das Verkehrszeichen erkennen ist Zufall, teilweise nimmt er sich wohl auch Daten vom Navi. Heute 4 30er Schilder übersehen und mitten in der Stadt auf einmal gemeint, dass jetzt hundert km/h angesagt sind. Ich muss mal drauf achten, ob das evtl. an LKW liegt, mit aufgeklebten Speed Limits.

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • kunzo
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 20:58
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
@upsidedown Bei mir war das Problem beim Co-driver wohl eher das Gegenteil. Es war noch dunkel. Ich hatte immer wieder Ausfälle und sobald ich in ein hell erleuchtetes Tunnel kam hat es wieder funktioniert. Dies habe ich in den letzten Tagen mehrfach beobachtet. Zur Verkehrszeichenerkennung: in einem Tunnel mit 100km/h erkennt er jedes mal an der genau gleichen Stelle ein 120km/h Zeichen. Ich habe bis jetzt noch nicht herausgefunden was ihn da verwirrt, es hat keine Zeichen, keine aufgemalten Zahlen, nichts...

Re: Fiat 500e "La Prima"

dadaniel
  • Beiträge: 21
  • Registriert: Sa 17. Okt 2020, 17:49
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Gestern konnte ich eine Probefahrt beim Händler machen, dabei habe ich ab ca. 80km/h ein Wind-Geräusch hinten festgestellt, welches sich für mich nicht gewollt angehört hat. Ich vermute irgendwo bei Heckspoiler.
Der Händler hat gemeint, dies sei normal und hört man nur, weil das Fahrzeug selbst so leise ist, aber ich bin der Meinung das hätte man auch mit Verbrenner-Motor deutlich gehört.

Habt ihr auch so ein Geräusch bei eurem Auto oder bei Probefahrten festgestellt?

Re: Fiat 500e "La Prima"

upsidedown
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
"Ich vermute irgendwo bei Heckspoiler."

Ist auch schon einigen Youtube Testern aufgefallen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag