Fiat 500e "La Prima"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima"

Konny320
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:44
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Karin la prima hat geschrieben:
foxada hat geschrieben: Für mich bleibt die Rechnung falsch gestellt, siehe meine Bestellung E-UP, da steht (Mwst 2021 19%) 3570€ als Netto Hersteller Umweltbonus, der vor der Mwst Anwendung vom Fahrzeugpreis abgezogen wird :
20201204_183029.jpg
Dem kann ich nur zustimmen mein Händler hat von sich aus die Bestellung geändert, er hatte erst nur 3000 Euro drin stehen und meinte dann das wäre falsch
Schaut doch mal bei der Bafa in die Musterrechnung Smart(siehe unten). Da sieht man es auch. Es sind netto 3000,-€, die der Hersteller vor Berechnung der MwSt als Umweltbonus vom Fahrzeugnettopreis (also ohne MwSt) geben muss. Danach wird die MwSt auf den restlichen Netto-Preis berechnet. Wenn der Händler jetzt 3570€ als Netto Bonus geben würde und dann nachher die MwSt berechnet, hat er euch 570,-€ Netto (661 Brutto) mehr erlassen, als von Bafa gefordert. Das wäre dann natürlich sehr kulant....
Auf jeden Fall ist bei meiner LaPrima Rechnung (mit 3000€ netto Umweltbonus) meine Brutto-Ersparnis dann natürlich 3480€ (oder 3570 im Januar bei wieder 19% MwSt)
Datei emob_muster_smart_rechnung.pdf
(229.43 KiB) 82-mal heruntergeladen
Mitsubishi Pajero Top Anthrazit-Grau 05/18
MB C400 Cabrio Mojavesilber 06/19
Fiat La Prima Cabrio Ozeangrün 12/20
Hyundai i20 1.0 Schwarz 01/17
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 785
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Alfista67 hat geschrieben: Das E-Kennzeichen ist ja nicht vorgeschrieben. Je nachdem, wo man wohnt, halten sich die Vorteile des E-Kennzeichens in sehr engen Grenzen bzw. sind gar nicht vorhanden (wie bei uns in Würzburg). Ich wollte eher keines drauf machen, aber meine Holde hat darauf bestanden.
M.W. ist laut eMoG (E-Mobilitätsgesetz) das Nutzen einer korrekt beschilderten Ladesäule nur mit einem eAuto mit E-Kennzeichen erlaubt. Das wurde mal im Ladesäulenpranger durchgehechelt. Also sollte man an einem Auto mit Ladebuchse unbedingt ein E-Kennzeichen haben.
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • Alfista67
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 21:00
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Mal abgesehen davon, dass gefühlt 80% der Ladestationen fehlerhaft beschildert sind, stimmt das natürlich. Unser Cabrio wird aber so gut wie nie eine auswärtige Ladesäule sehen, daher wäre es egal gewesen. Nun ist es ja drauf und daher: Alles gut!
Höchst "amüsant" ist dazu dieser Artikel: http://www.vzkat.de/2018/Elektrofahrzeu ... tionen.htm
Giulia QV nardograu, BMW 530xd Touring LCI Mildhybrid, Fiat 500e La Prima Cabrio

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Beispielrechnung:
Bild_2020-12-05_161932.png
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
@LaPrimaSchwarz2020:
Gibt es sogar für unsere LaPrima, war anfangs nur für Tesla geht jetzt für fast alle E- Autos. Im Fahrzeugmenü nach Fiat suchen
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

upsidedown
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Ich habe die Karte von enbw. 28 (ac) bzw. 38 (dc) Cent. Damit hat sich vorerst der Streit mit meinem Vermieter erledigt, zwecks Ladesäule. Lohnt sich ganz einfach nicht. 150m entfernt ist eine öffentliche Säule. Günstiger als 28 Cent würde ich zuhause auch nicht laden können.

Re: Fiat 500e "La Prima"

Manner2k
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Mo 23. Nov 2020, 18:01
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
foxada hat geschrieben: Beispielrechnung:
Bild_2020-12-05_161932.png
Ich bin tatsächlich auch kein Experte...mein Icon kommt ja auch erst im April :)

Bzgl. der Route Düsseldorf-München komme ich aber auf etwas "freundlichere" Zahlen...

Stelle ich da etwas falsch ein?

Also ich komme mit dem Cabrio und realistisch eingestellten 3 Grad Celsius auf 7h49min (inkl. Ladepausen) und auch lediglich 615km?!
Sollte es bei dir nochmal nach Österreich gehen? :)

Bild
Fiat 500 Icon, Donnergrau-matt, Co-Driver-Paket, Komfort-Paket, Magic-Eye-Palet, Style-Paket, Panorama-Glasdach, verchromte Seitenzierleisten und Fenstereinfassung, Winter-Paket

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Ich wollte Claudia nur das Tool zeigen mit der groben Einstellung LaPrima Cabrio und DUS-MUC. Man kann in den Einstellungen vieles eingeben und auch den genauen Start/Zielpunkt, es ging nicht um die günstigste Route oder was auch immer
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

LaPrimaSchwarz2020
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Sa 5. Dez 2020, 14:24
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
upsidedown hat geschrieben: Ich habe die Karte von enbw. 28 (ac) bzw. 38 (dc) Cent. Damit hat sich vorerst der Streit mit meinem Vermieter erledigt, zwecks Ladesäule. Lohnt sich ganz einfach nicht. 150m entfernt ist eine öffentliche Säule. Günstiger als 28 Cent würde ich zuhause auch nicht laden können.
Hallo upsidedown,
ich bin kein ADAC-Mitglied und wenn ich richtig geschaut habe sind dann die Tarife 38(AC) bzw. 48(DC) Cent, also identisch zur Maingau-Karte. Ist die Abdeckung von enbw besser?
Gruß Claudia

Re: Fiat 500e "La Prima"

LaPrimaSchwarz2020
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Sa 5. Dez 2020, 14:24
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
foxada hat geschrieben: @LaPrimaSchwarz2020:
Gibt es sogar für unsere LaPrima, war anfangs nur für Tesla geht jetzt für fast alle E- Autos. Im Fahrzeugmenü nach Fiat suchen
Hallo Foxada,

PERFEKT - das ist genau das was ich gesucht habe :) vielen herzlichen Dank!
Ich möchte mich einfach vor der Fahrt schon etwas "wappnen"... und im Laufe der Fahrt bekommt man dann schon ein Gefühl.

Eigentlich hat der LaPrima ja auch so etwas Ähnliches an Bord oder? Oder ist das nur in Verbindung mit der Anmeldung bei MyECharge? Wenn ja - hat damit schon jemand Erfahrung?

Gruß Claudia
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag