Fiat 500e "La Prima"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 785
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Der Grund ist einfach: Insgesamt dürfen es nur 8 Zeichen sein, also ohne "E" 7. Da wird es eng, wenn das "Stadt"-Kennzeichen 3 Buchstaben hat. Dann geht eben nur noch XXX-Y 500E.
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Habe eine Wifi Einstellung gefunden für Updates und konnte meinen Gästezugang einloggen, ob das für OTAs zu Hause gedacht ist oder nur für die Werkstatt kann ich noch nicht sagen.
20201204_202434.jpg
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Für den Nummernvergleich ( um ein System zur Reihenfolge zu erkennen brauchen wir mehr als 2)
20201204_202342.jpg
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

Sheldor
  • Beiträge: 197
  • Registriert: So 7. Apr 2019, 11:14
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
Navi-CC hat geschrieben: Der Grund ist einfach: Insgesamt dürfen es nur 8 Zeichen sein, also ohne "E" 7. Da wird es eng, wenn das "Stadt"-Kennzeichen 3 Buchstaben hat. Dann geht eben nur noch XXX-Y 500E.
Das stimmt. Ich habe daher extra ein 7stelliges (ohne E) genommen....
Tesla Model Y LR AWD Q3/22
Fiat La Prima Cabrio "Opening Edition" seit 12/20
9.2 kw PVA und openWB

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • Alfista67
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 21:00
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Das E-Kennzeichen ist ja nicht vorgeschrieben. Je nachdem, wo man wohnt, halten sich die Vorteile des E-Kennzeichens in sehr engen Grenzen bzw. sind gar nicht vorhanden (wie bei uns in Würzburg). Ich wollte eher keines drauf machen, aber meine Holde hat darauf bestanden.
Giulia QV nardograu, BMW 530xd Touring LCI Mildhybrid, Fiat 500e La Prima Cabrio

Re: Fiat 500e "La Prima"

HH-HST
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 26. Sep 2020, 13:27
read
Hier in Hamburg ist ein E -Kennzeichen „Pflicht“! Wir können mit einem Elektrowagen auf öffentlichem Grund parken ohne einen Parkschein ziehen zu müssen (nur Parkscheibe mit max. erlaubter Parkdauer hinlegen)! Die Damen und Herren vom Parkraummanagement haben da nur manchmal etwas Schwierigkeiten mit dem Erkennen von E-Autos - machen wir es ihnen also leicht! Bei bis zu 3€ Parkgebühr die Stunde schon ganz nett ...

Unser neuer Elektrofreund hat Status 50 und ist auf dem Weg zum Händler ... bei all den Dingen die noch „nachgerüstet“ werden müssen wird es wohl nichts mit der Auslieferung in der nächsten Woche! Trotzdem .. wir können es kaum erwarten!!!

Re: Fiat 500e "La Prima"

Sheldor
  • Beiträge: 197
  • Registriert: So 7. Apr 2019, 11:14
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 81 Mal
read
In Düsseldorf ist es genauso. Außerdem kommt noch die Benutzung der (meist leeren, wenn da nicht wieder einer illegal drauf parkt) Umweltspur dazu.
Tesla Model Y LR AWD Q3/22
Fiat La Prima Cabrio "Opening Edition" seit 12/20
9.2 kw PVA und openWB

Re: Fiat 500e "La Prima"

Karin la prima
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Mo 17. Aug 2020, 17:38
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
foxada hat geschrieben: Für mich bleibt die Rechnung falsch gestellt, siehe meine Bestellung E-UP, da steht (Mwst 2021 19%) 3570€ als Netto Hersteller Umweltbonus, der vor der Mwst Anwendung vom Fahrzeugpreis abgezogen wird :
20201204_183029.jpg
Dem kann ich nur zustimmen mein Händler hat von sich aus die Bestellung geändert, er hatte erst nur 3000 Euro drin stehen und meinte dann das wäre falsch

Fiat 500e "La Prima" - Neuling :)

LaPrimaSchwarz2020
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Sa 5. Dez 2020, 14:24
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hallo liebe Fomis,

ich habe mich gerade in diesem wunderbaren Forum (!) angemeldet.
Da das Thema "Elektro" für mich völlig neu ist (ich bin die letzten 15 Jahre einen Opel Zafira gefahren und habe viele viele Kinder, Möbel etc. transportiert - leider hat den Zarifa im Sommer das Zeitliche gesegnet), bin ich für alle Infos die sich hier so finden sehr dankbar!

In zwei Wochen stehe ich beim Händler und hole mein schwarzes LaPrima Cabrio ab - schon aufregend...
Das Auto ist schon da, der Händler hat mir versichert das aktuellste Software-Update sei drauf :)

Gestern habe ich mir zwei Ladekarten (SWM München, dort wohne ich, und Maingau) bestellt. Ich hoffe dass ich mit diesen beiden Karten es schaffen werde die Strecke von NRW (dort steht das Wägelchen) nach München zu stemmen... was meint ihr?
Bislang scheitere ich noch an den Tools mit denen man eine Route bzgl. der Lademöglichkeiten planen kann - könnt ihr mir hier eventuell weiterhelfen wie ich das am Besten mache? Zum Beispiel verstehe ich nicht wie ich auf "Schnellladesäule" eingrenze - eine 22kw-Säule hilft mir ja nicht weiter wenn ich weiterreisen möchte (sooo lange muss die Kaffeepause nicht sein).

Die private Ladeinfrastruktur plane ich gerade - es wird wohl eine ABL-Wallbox mit 22kw (aber gedrosselt auf 11kw wegen der Förderung) werden, Anbringung an der Hauswand. Die ersten Wochen probiere ich dann die örtliche öffentliche Ladestruktur aus, mal schauen wie das klappt. Wenn also jemand von euch in München wohnen sollte bin ich auch hier für Tipps dankbar.

Viele Grüße in die Runde!
Claudia

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 785
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
foxada hat geschrieben: Für den Nummernvergleich ( um ein System zur Reihenfolge zu erkennen brauchen wir mehr als 2)
20201204_202342.jpg
Die gleiche Buildversion habe ich auch.
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag