Fiat 500e "La Prima"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima"

drilling
read
Bei der Geschwindigkeit die kunzo angegeben hat verbraucht ein eigentlich sparsamer e-up/citigoe mit eingeschalteter Heizung sogar über 20kWh/100 km insofern ist sind die 19 kWh/100km ein guter Wert.
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima"

Weide
  • Beiträge: 203
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 19:56
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
Verstehe, danke :)

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • kunzo
  • Beiträge: 52
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 20:58
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
Bei konstant 80km/h zeigt er einen Verbrauch von nur gerade ca. 13kwh/100km an. Bei 120km/h sind es dann doch ca. 23kwh/100km. Daher bin ich mit dem Durchschnitt von ca. 19kwh/100km sehr zufrieden.
Von der App bin ich aber etwas enttäuscht. Ich hatte mehr erwartet. Ich kann gerade mal sehen wie viel Reichweite ich noch habe oder den Ladeplan erstellen. Bei meinem über 5-jährigen Volvo sehe ich, ob ein Fenster offen ist, ob das Fahrzeug verriegelt ist und kann zudem ein Fahrtenbuch anzeigen lassen. Ich war davon ausgegangen, dass die App eines neuen Fahrzeuges mindestens auf diesem Niveau sein sollte. Aber wer weiss, vielleicht wird die App ja noch erweitert.

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Fiat wird das E-Fahrzeug nicht neu erfunden haben (trotz der grossen Batterie und der tollen Ausstattung) und Werbung in der Wirklichkeit bestätigt zu bekommen ist Wunschdenken pur (320km Reichweite).Unser Smart EQ ist auch überbewertet worden in der Werbereichweite, mein Tesla könnte die Werte erreichen, dann hat man aber keinerlei Fahrspass mehr und ist auf allen Strassen ein Verkehrshinderniss. Ich habe auch nicht erwartet, die gleiche Superapp wie beim Tesla zu bekommen, bin nach Kunzos Bericht aber schon etwas enttäuscht.
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

upsidedown
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Fahrzeug ist da. Standort Nischeltown. Winterräder aber nicht. Avis: KW 50. Mach nachher mal hin, wegen Zulassung.

Re: Fiat 500e "La Prima"

drilling
read
foxada hat geschrieben: Fiat wird das E-Fahrzeug nicht neu erfunden haben (trotz der grossen Batterie und der tollen Ausstattung) und Werbung in der Wirklichkeit bestätigt zu bekommen ist Wunschdenken pur (320km Reichweite).
Ich denke schon das der 500e im Sommer bei Landstraßengeschwindigkeit über 300 km schaffen wird. Bei 120 km/h auf der Autobahn schafft er natürlich keine 300 km, aber das ist normal, kein E-Auto schafft auch nur annähernd die WLTP Reichweite bei 120 km/h da die WLTP Reichweite größtenteils bei deutlich niedrigeren Geschwindigkeiten ermittelt wird.

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Hier ein Testergebnis aus Energieload.eu mit durchschnittlich 38 km/h, was völlig unrealistisch für den Alltag ist:
"Neuer Hypermiling-Rekord bei Tesla: Der Elektroautovermieter Nextmove entlockte einem Tesla Model S mit einer einzigen Akkuladung satte 1.128 Kilometer Reichweite. Dazu war der Tesla 31 Stunden lang mit fünf Fahrern auf einer Teststrecke unterwegs.
Fahrt ohne Extras und bei konstant niedrigem Tempo
Das Nextmove-Team schlug mit seinen 1.128 Kilometern den bisherigen Rekord mit einem Tesla Model S, der bei 1.078 Kilometern lag. Damit überhaupt so eine hohe Reichweite möglich ist, mussten die Fahrer auf diverse Annehmlichkeiten verzichten. Klimaanlage, Lüftung, Sitzheizung und Radio waren tabu. Außerdem war das Model S auf der der DEKRA-Teststrecke am Lausitzring durchgehend mit nur 38 km/h unterwegs.
Bei solchen Tests geht es darum zu zeigen, wie man durch eine effiziente Fahrweise möglichst viel Reichweite aus einem Elektroauto herausholen kann. Sportlicher Ehrgeiz und der Wille, die Stärke der Elektromobilität zu demonstrieren, hatte das Team von Nextmove zu der Aktion motiviert. Offiziell und unter Alltagsbedingungen schafft ein Model S maximal 500 Kilometer mit einer Ladung. Je nach Fahrweise, Strecke und Außenbedingungen kann es entsprechend weniger sein."
Ich habe meinen niedrigsten Verbrauch bei ca 80km/h auf Landstrassen, da würde der Tesla die beworbenen 620 km bringen und das würde beim La Prima auch die verbrauchsgünstigste Geschwindigkeit sein.
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

upsidedown
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Fr 9. Okt 2020, 18:47
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
So. Unser blauer und ein grüner war da. Blau ist für uns die bessere Wahl. Für die 17" Winterräder gibt es noch keinen Liefertermin. Wir haben uns dann für die Ganzjahresreifen Lösung entschieden. Nächste Woche holen wir das Baby.

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • RaSch
  • Beiträge: 175
  • Registriert: Sa 7. Nov 2020, 19:30
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Ich muss nun noch eine N8 warten, das Update konnte noch nicht eingespielt werden.
So ist das, kaum ist das Geld im Haus, braucht man sich nicht mehr anstrengen.
Winterreifen brauchen auch noch eine Woche.
Aber gut, ich hoffe, morgen bekomme ich ihn und die ersten KM gehen zügig. :)
Fridolin 500 Electric 3509
Opening Edition FD 500 E

Und falls noch jemand günstigen Strom Zuhause braucht, kann ich Tibber empfehlen.
Nutze den Link und jeder erhält 50€ für Smartgeräte aus deren Shop.
https://invite.tibber.com/b6469d67

Re: Fiat 500e "La Prima"

Weide
  • Beiträge: 203
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 19:56
  • Hat sich bedankt: 85 Mal
  • Danke erhalten: 151 Mal
read
Kann mich mal jemand aufklären wo "Nischeltown" liegt? Ist das so etwas wie Bielefeld? ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag