Fiat 500e "La Prima"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • Alfista67
  • Beiträge: 68
  • Registriert: Mo 7. Sep 2020, 21:00
  • Wohnort: Würzburg
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Opening Edition ohne die Wallbox dabei werde ich nicht akzeptieren. Glaube aber auch nicht, dass es da ein Problem geben wird.
Giulia QV nardograu, BMW 530xd Touring LCI Mildhybrid, Fiat 500e La Prima Cabrio
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • Josh
  • Beiträge: 335
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:15
  • Wohnort: Bamberger Umland
  • Hat sich bedankt: 146 Mal
  • Danke erhalten: 279 Mal
read
Ciao Fiatisti,

also bei uns mit Bestellung 09.07.20 natürlich auch "Code 016", keine Nachricht - wie bei IRMS - dass wir nach vorne gerutscht wären, Farbe und Wallbox umsonst bekämen (obwohl geringfügig früher als IRMS bestellt). Tatsächlich findet nächste Woche eine Schulung in Hirschaid LK Bamberg statt, wo es hoffentlich neue Infos zum Ablauf gibt (O-Ton unseres Verkäufers). Keine OFFIZIELLEN Neuigkeiten zum Produktionsstart für deutsche Bestellungen, leider auch keine inoffiziellen. Ich denke "Code 016" heißt ja kurz vor Produktionsstart, mit der Konsequenz, dass wir meiner subjektiven Einschätzung nach Ende November/Anfang Dezember beliefert werden, was sich mit Saxolis Infos deckte.

Keep cool.

Saluti

Josh 8-)
Delta MultiAir nero eclissi 08/12 - Giulietta MultiAir rosso alfa 03/14 - Coupé Fiat 16 VT giallo ginestra 06/94 - Luigi La Prima C azzurro celeste 12/20

PV 16,6 kWp - Speicher 9,8 kWh - Wallbox SiS Pro Control

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'La Prima' Cabrio, 12/2020
#ChangeWhatYouCan

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Un primer vistazo al prototipo del Fiat 500e

Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'La Prima' Cabrio, 12/2020
#ChangeWhatYouCan

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Habe bei easywallbox nachgefragt, wie das upgrade auf 7,4Kw vom Elektriker geschaltet werden muss und folgende Antwort erhalten:

Guten Morgen,
vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme.
Bitte finden Sie im Anhang das Installationshandbuch, das das Verfahren für die Installation im Mode 3 und die Erhöhung der Leistung beschreibt.

Insbesondere ist die maximale Ladestrom, die in den verschiedenen Ländern bei der Leistungserhöhung zulässig ist, im Absatz 4.11 angegeben. In Bezug auf Deutschland ist die einphasige maximale Ladestrom, gemäß örtlich geltenden Regelungen, auf 20 A begrenzt. Die maximale Leistung im Mode 3 ist daher 4,6 kW.

Außerdem enthält das beigefügte Installationshandbuch die ausführlichen Verfahren, die nur Ihr qualifizierter Techniker für die Leistungserhöhung im Mode 3 durchführen darf:

Absätze 4.6 und 4.7: Verfahren für den Stromversorgungsanschluss an das Netz für die Installation im Mode 3;
Absatz 4.8: Installation (optional) des Dynamischen Energiemanagements, das heißt des Stromsensors am Austritt des Zählers, der die Ladeleistung je nach Verfügbarkeit des Stroms moduliert;
Absatz 4.9: Einstellung des Drehschalters in der easyWallbox;
Absatz 4.11: Verfahren für die Konfiguration über easyWallbox POWERUP, das heißt die App für die Konfiguration für di Installation im Mode 3, die im App Store und auf Google Play erhältlich ist.

Bitte finden Sie das beigefügte Installationshandbuch und die Links, um easyWallbox POWERUP herunterzuladen, unter den folgenden Links https://easywallbox.eu/de/#library, indem Sie auf „Installationskit“ klicken und das Formular mit Ihren Daten und der Seriennummer Ihrer easyWallbox ausfüllen.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,

ENGIE Eps

Wenn ich das richtig verstanden habe, bis zur Auslieferung warten und danach mit der Seriennummer die geheimnisvollen Installationsanweisungen erfahren, Bis dahin geht zu Hause nur Laden von 220V Schuko oder wer wie ich Tesla fährt, über den UMC 400V Starkstrom
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
kit.JPG
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

navi-cc01
  • Beiträge: 85
  • Registriert: So 15. Mär 2015, 19:53
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Für die einphasige 20A / 4.6 kW Ladeleistung muss vermutlich ohnehin ein neues Kabel gelegt werden. Dann kann man auch gleich dreiphasig 3x 16A / 11 kW legen und eine passende Wallbox installieren. Das ist zukunftssicherer. Damit kriegt man auch z.B. einen 75 kWh Akku über Nacht voll. Hier dürften auch die Ladeverluste kleiner sein.


Gesendet von meinem SM-G988B mit Tapatalk

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
@navi-cc01 Wer einen 400V Anschluss liegen hat, muss sich keine Sorgen machen, ansonsten ist natürlich bei Neuanschluss die höchstmögliche Anschlussleistung empfehlenswert. Mit dem 220V Plugin der mitgelieferten Wallbox ist halt nur die geringe Ladeleistung 3,6kw möglich. Mit der Auflage der benötigten Seriennummer kann man vorher die Ladeinfrastruktur nur unvollständig fertig stellen. Als ich vor 20 Jahren meinen Starkstromanschluss errichten ließ, waren E-Autos noch nicht auf dem Markt, nun bin ich froh über die damalige Entscheidung. Regional gibt es aber heute leider schon Anmelde/ Genehmigungsauflagen.
Fiat500e La Prima 12/2020
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 785
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 339 Mal
  • Danke erhalten: 164 Mal
read
Immer mehr eAutos können heute dreiphasig mit 11kW AC laden, so auch unser "La Prima". Damit kann man praktisch alle eAutos über Nacht voll laden. @foxada: Schön, wenn man schon früh an den Kraftstromanschluss in der Garage gedacht hat - so wie Du und ich ;-) Die mitgelieferte einphasige Wallbox wird bei uns nicht zum Einsatz kommen.
Tesla M3 LR AWD mit AHK seit 12/20, VW Golf GTE 04/15-11/20, 89 Tkm, davon 53 Tkm elektrisch
Fiat 500e Cabrio "La Prima", ´Angelo bello´ seit 11/20
PV 9.7 kWp, Speicher 12 kWh, 2x go-eCharger 11kW

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • autarc
  • Beiträge: 206
  • Registriert: Mi 30. Mär 2016, 09:45
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 129 Mal
read
Frage an die Runde ( bin Elektroingenieur ), was heißt bei Fiat Mode 2 oder Mode 3 laden,
und heißt intelligent laden ? Gibt es ein Bild vom Innenleben der Ladekiste von Fiat ?

Meine Empfehlung -> made in germany

für zu Hause eine kleine mobile 11-kW Wallbox ( ca. 300,- € ) mit CEE-Stecker, für alle heutigen + künftigen E-Autos
- keine Installation nötig, nur eine rote Kraftstromdose ( mit Fi-Sicherung ) muß vorhanden sein.
- Ersatzteile sind im Fachhandel für kleines Geld zu bekommen
-fahre ich mal an die Ostsee ( Campingplatz ) packe ich die kleine Kiste ins Auto und lade da an jeder rote CEE ( Kraftstrom ) Dose.
-da kostet mich die kWh 29 ct, unterwegs auf öffentlichen Stationen , wenn sie mal funktionieren, 35 bis 75 ct
Dateianhänge
Wallbox_11_KW.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag