Fiat 500e "La Prima"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Fiat 500e "La Prima"

Ludego
read
Produktion soll seit Juli laufen. Vorserie wurde schon produziert.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/
Anzeige

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 423
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Fahrzeug bestellt. Nur indirekter Rabatt durch Inzahlungnahme eines Altfahrzeugs. Überführungskosten 798 €; erscheint mir recht hoch. Wie ist das bei den anderen Bestellern?
War #30 auf der Reservierungsliste der Opening Edition.
Golf GTE seit 04.2015, geplant: BEV - Kompaktklasse mit AHK, Allrad, SD.
Zweitwagen Fiat 500e Cabrio "la Prima" vorr. ab 11.20
PV 9.7 kWp mit Speicher 12 kWh und Wallbox

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • foxada
  • Beiträge: 466
  • Registriert: Mi 24. Apr 2013, 20:06
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 45 Mal
read
Gerade angerufen, Bestellung gestern ohne Bestätigung, ich weiss noch nicht mal, was das Teil kostet, keine Kopie der Bestellung möglich. Dauert bis 21.7..2020, man sammelt bis dahin alle Erstbestellungen und ordnet dann neu nach Eingang für die ersten 500. Italienische Verhältnisse, für mich zum 1. Mal, muss ich auch nicht nochmal haben. Aber meine Frau hat ihre erste Wahl bestellt, Smart EQ ist veraltet, E Up Familie fand sie nicht so toll und der Honda e wäre viel zu kompliziert, dann könnte sie auch meinen Tesla fahren.@ Navi-CC: habe vor 2 Wochen einen E up bestellt, da kostet Überführung 695€ und der kommt aus Bratislava
Smartfourtwo453Cabrio electric drive 11/2017- 11/2020 Fiat500e la Prima bestellt
Tesla Model S 100D 1/2018

Re: Fiat 500e "La Prima"

Konny320
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:44
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
So, heute die Reservierung in Bestellung umgewandelt. Aber wie hier schon berichtet, alles noch sehr unkonkret. Händler hat eine Anleitung bekommen, wie er die Bestellungen eingeben soll, aber Onlinesystem aus Turin ist wohl nicht so stabil. Allerdings war in der Anleitung soweit schon mal alles richtig zu E-Förderung etc. aufgeführt. An der Aufnahme in Bafa Liste arbeitet man, soll im Herbst kommen.

Habe jetzt eine verbindliche Neuwagenbestellung und der Rest wird später geklärt. Infos zu Finanzierung oder Leasing gibt es auch noch nicht. Wenn mir das Gesamtpaket dann nachher nicht zusagen sollte, übernimmt der Händler den Wagen, den er konnte bisher noch keinen selber bestellen und hätte gerne möglichst bald einen zu Vorführen..... 798,-€ kostet sonst bei den Fiat Modellen die Überführung inkl. Zulassung. Ob das beim LaPrima gleich ist, war noch offen.

Bestätigt ist aber, dass die ersten 500 nummerierten LaPrima Cabrio den Lack und die Wallbox inklusive haben. Das Winterpaket nun doch nicht. Da ist wohl die Fiat Hotline nicht richtig informiert gewesen.

Aber irgendwie auch mal spannend, auf diese Weise ein Auto zu kaufen. Noch nix zum anschauen, keine Prospekte, keiner weiß was, aber man wird bei den ersten sein... Denke, dass ist bei den anderen Herstellern bei so völlig neuen Modellen auch so. Wie lang soll der ID3 schon fahren?
Mitsubishi Pajero Top
MB C400 Cabrio
Fiat 500 Cabrio 1.2 Lounge (ab 11/20 La Prima Cabrio)
Hyundai i20 1.0

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
  • Strieche
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Sa 23. Mai 2020, 20:17
  • Wohnort: Detmold
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Fiat hat auf YouTube die neue Fiat 500e App vorgestellt. Man kann sie schon herunterladen und im Demo Modus laufen lassen:
https://www.youtube.com/watch?v=z6LP0VlN9Us
freu mich auf Fiat 500e Cabrio "la Prima" vorr. ab 11.20

Re: Fiat 500e "La Prima"

USER_AVATAR
read
Fiat 500 elettrica ... ALL you NEED to KNOW



https://insideevs.com/reviews/432518/vi ... ecs-price/
Fiat 500e 'California', 11/2017 - 07/2020 ~ Fiat 500e 'la Prima' Cabrio, 10/2020
#ChangeWhatYouCan

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 423
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Auch nach der Bestellung sind noch ein paar Fragen offen geblieben, die mein Verkäufer nicht beantworten konnte:

1) Service-Intervalle: was wird in welchem Abstand gemacht?
2) Garantieverlängerung: was kostet z.B. eine Verlängerung auf 5 Jahre, max. 75000 km?
3) Zulässige Felgen und Reifengröße für Winterreifen?
4) Material des Verdecks?
5) Ist die beheizbare Heckscheibe aus Glas?
6) Klappen die Außenspiegel beim Abschließen an?
7) Ist das Keyless Go diebstahlsicher, d.h. ein Reichweitenverlängerer geht nicht? Stichwort UWB-Funkschnittstelle
8) max. Abmessungen der Smartphone-Ladeschale?

Kann hier jemand helfen?
Golf GTE seit 04.2015, geplant: BEV - Kompaktklasse mit AHK, Allrad, SD.
Zweitwagen Fiat 500e Cabrio "la Prima" vorr. ab 11.20
PV 9.7 kWp mit Speicher 12 kWh und Wallbox

Re: Fiat 500e "La Prima"

Konny320
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Sa 4. Jul 2020, 00:44
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Wenn man sich durch die Fiat Homepage klickt findet man in FAQ zum La Prima das Serviceintervall 1 Jahr oder 15.000km. Dazu die Info, dass dieser Service ca 35% günstiger sein soll als beim Benziner. Denke, da wird kontrolliert, ausgelesen, Innenraumfilter etc getauscht. Alle 2 Jahre Bremsflüssigkeit etc.

Hier noch meine unbestätigten Vermutungen:
Heckscheibe sollte Glas sein, wäre sonst Rückschritt und nicht Stand der Technik.
Verdeckmaterial mit Sicherheit das gleiche wie bisher, hat sich ja bewährt.
Spiegel wohl nicht zum anklappen, wäre sonst sicherlich erwähnt worden und im Video zum Keyless Go bewegt sich kein Spiegel.
Ladeschalengröße und andere Abmessungen oder Austattungsdetails kann man wohl bis November nur von Fotos schätzen bis man live einen sieht....
Mitsubishi Pajero Top
MB C400 Cabrio
Fiat 500 Cabrio 1.2 Lounge (ab 11/20 La Prima Cabrio)
Hyundai i20 1.0

Re: Fiat 500e "La Prima"

Weide
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Fr 6. Mär 2020, 19:56
  • Hat sich bedankt: 20 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Noch etwas zu den Sitzen. Da steht immer etwas von "Leder kombiniert mit Ledernachbildung". Aus den Angaben des Händlers geht jedoch hervor, dass das Leder allerdings auch kein Echtleder ist (was ich sehr begrüßen würde).

Re: Fiat 500e "La Prima"

Navi-CC
  • Beiträge: 423
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 102 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
Konny320 hat geschrieben:
Hier noch meine unbestätigten Vermutungen:
Heckscheibe sollte Glas sein, wäre sonst Rückschritt und nicht Stand der Technik.
Verdeckmaterial mit Sicherheit das gleiche wie bisher, hat sich ja bewährt.
Spiegel wohl nicht zum anklappen, wäre sonst sicherlich erwähnt worden und im Video zum Keyless Go bewegt sich kein Spiegel.
Ladeschalengröße und andere Abmessungen oder Austattungsdetails kann man wohl bis November nur von Fotos schätzen bis man live einen sieht....
Unser vor 5 Jahren im Italienurlaub gemietetes 500er Verbrenner-Cabrio hat nach meiner Erinnerung die Spiegel angeklappt. Ich kann mich aber auch täuschen. M.E. ist das aber heute Standard bis hin zum Kleinwagen. Es ist eine gute optische Vergewisserung, dass das Auto abgeschlossen ist.
Definitiv war die heizbare Heckscheibe beim Mietcabrio aus Glas. Also hoffen wir mal, dass das auch beim "La Prima" so sein wird.
Golf GTE seit 04.2015, geplant: BEV - Kompaktklasse mit AHK, Allrad, SD.
Zweitwagen Fiat 500e Cabrio "la Prima" vorr. ab 11.20
PV 9.7 kWp mit Speicher 12 kWh und Wallbox
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „500 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag