Reku temporär reduziert

Reku temporär reduziert

Leondrik
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Di 14. Mär 2023, 17:15
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Moin,

Vielleicht kennt der eine oder andere von Euch das Symbol "Reku temporär reduziert". Im Sommer habe ich es ein paar Mal gesehen, als der Akku quasi wieder durch Reku voll wurde (bergab kurz nach Losfahren mit 100%).

Jetzt im Winter kommt das Symbol auch mal bei bergab mit nur 70% oder 50% Ladung. Nimmt die Batterie im Winter weniger Reku auf, weil sie kalt ist?
threema-20231128-215752630.jpg
Anzeige

Re: Reku temporär reduziert

USER_AVATAR
read
Das dürfte der Grund sein, ja.

Mir ist das Symbol noch nie aufgefallen, muss ich mal drauf achten. Oder gibt's das erst bei jüngeren Baujahren? Mein iOn ist aus 09/2015.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Reku temporär reduziert

Heavendenied
  • Beiträge: 1908
  • Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 327 Mal
read
Also ich würde sagen das gibts erst bei den jüngeren. Zumindest ist es mir in 6 Jahren mit dem 2012 nicht ein mal aufgefallen während ich es nun mit dem 2018er sofort bei der ersten Bergabfahrt mit vollem Akku hatte.
Und in der Bedienungsanleitung von 2014 ist es nicht erwähnt, während es in der von 2016 dann drin steht (ja ich bin so bekloppt und hab mir sämtliche Anleitungen und Datenblätter aus allen möglichen Jahren archiviert ;-)

Würde auch davon ausgehen, dass das bei sehr kaltem Akku auch kommen kann. Die Reku Leistung ist ja sehr hoch (ich meine ähnlich hoch wie die volle Chademo Ladeleistung) und das könnte für den kalten Akku ungesund sein.
Gruß,
Jürgen
(Hyundai Ioniq 2017, Peugeot iOn 2018, e-Niro 2020 64kWh)

Re: Reku temporär reduziert

Leondrik
  • Beiträge: 40
  • Registriert: Di 14. Mär 2023, 17:15
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Jo,

es ist ein 2019er C-Zero, im April gekauft.

Er steht immer draußen, da wir keine Garage haben.

Jetzt weiß ich auch das Vorheizen mittels Fernbedienung zu schätzen, ist allerdings nach dem Losfahren ein kurzer Effekt.
Reichweite hat sich nach Rekalibrierung der Batterie (hatte berichtet) bei regulär 110km eingependelt. Jetzt bei 1 Grad 90. Mit Heizung eher so 70.

Aber gegenüber dem Erstwagen-Verbrenner bei 28ct pro KWh Ökostrom selbst bei diesem Verbrauch ein Drittel günstiger und umweltfreundlich, 250 EUR Prämie jährlich kommt dazu.

Perfekt für alle Kurzstrecken, auch auf dem Land. 35km bis in die Großstadt und zurück sind auch kein Problem.

Re: Reku temporär reduziert

ernst_m
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Sa 11. Sep 2021, 21:47
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo
Auch kann die Bremswirkung im Winter ein Problem ergeben ( Rutschgefahr ) . Kann mir vorstellen das das ABS da Mitredet und die Reko reduzirt .

Re: Reku temporär reduziert

USER_AVATAR
read
Soviel ich weiß wird die Rekuperation abgeschaltet, sobald ESP / ABS regeln muss. Ähnlich wie der Antrieb komplett abgestellt wird, wenn der Schlupf zu sehr ansteigt.

Driften ist nur in sehr geringen Umfang möglich, wenn man ESP nicht abstellt. Dürfte bei "negativer Beschleunigung" (Rekuperation) ähnlich sein.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Reku temporär reduziert

C-zero75
  • Beiträge: 696
  • Registriert: Fr 8. Jun 2018, 18:17
  • Hat sich bedankt: 480 Mal
  • Danke erhalten: 154 Mal
read
Sehe das rekuperieren bei Glätte eher als Vorteil, da es eine sehr sanfte Art ist um Geschwindigkeit zu reduzieren.

Re: Reku temporär reduziert

USER_AVATAR
read
Ja, lässt sich sehr schön dosieren.

Ich hab's noch nie auf die Spitze getrieben, daher weiß ich nicht sicher / aus eigener Erfahrung, wie sich das Auto bei Glätte in einer Kurve verhält, wenn man schlagartig den Fuß vom Fahrpedal nimmt ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Reku temporär reduziert

paf
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Di 29. Okt 2019, 22:12
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Der Drillig regelt sofort die Reku zurück wenn er blockierende Ränder durch eine schlagartige Reku bekommt. Viel Schnee und eine steile Straße sind super das zu testen.

Wie schon geschrieben wurde ist es mit der Reku aber recht angenehm sanft "herunterzubremsen".
Wenn man schon so knapp dran ist mit dem Grip auf Schnee das eine abrupte Reku zu viel des guten ist ist es empfehlenswert langsamer zu fahren. :)

Re: Reku temporär reduziert

USER_AVATAR
read
paf hat geschrieben:Der Drillig regelt sofort die Reku zurück wenn er blockierende Ränder durch eine schlagartige Reku bekommt. Viel Schnee und eine steile Straße sind super das zu testen.
.
Erwartet hatte ich das ja auch schon so, macht er ja im umgekehrten Fall (scharfes Stromgeben) nicht anders, aber schön zu lesen, dass er sich tatsächlich so verhält :)
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag