ODO per Raspberry Pi und OBDLink LX auslesen

ODO per Raspberry Pi und OBDLink LX auslesen

fsg4u
  • Beiträge: 90
  • Registriert: So 12. Mai 2019, 19:48
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Gelöst. Siehe unten. Danke an einen anderne Thread

Moin moin,
Mittlerweile hab ich es endlich hinbekommen um automatisiert mit einem rasperry pi den SOC und max Kapazität über BT auszulesen.
Klappt über picocom und einem selbstgeschrieben bash script.

atz
atl1
atsp6
ath1
atfcsh761
atfcsd300000
atfcsm1
atsh761
2101

Aber nun meine Frage:
findet man irgendwo eine Doku, was die anderen Hex Werte aus den 2101 Werten bedeuten? Ich würde gern noch dazu die folgenden Daten loggen:
ODO gesamt km
Restkm
Bat-Temperatur
Bat Zell Spannungen

Die stehen natürlich nicht alle in der Antwort von 2101 drin, aber vielleicht wisst ihr, wie ich die Befehle verändern muss um auf die anderen Dinge zukommen.

Danke für Eure Hilfe.

ODO
>2106
762056106002EA80000

>022111
762100E6111001D0A15 001D0A15=Zeit in Minuten seit Produktion
7622100000AA8000000 00000AA8=Ah geladen mit AC
76222004701015E015E 00000000=Ah geladen mit DC

>022102
76210B26102015C015C Zellspannungen x/200+2,1
76221015C015C015B01
762225B015B015C015B
I-MieV BJ 2012 22.000km - Tempomat - Parksensoren - LED Tagfahrlicht -
Automatisches PV Laden über simple EVSE WB an 4,2 kWp - 85% Effizienz
Anzeige

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON - Batterie, Reichweite“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag