Kofferraumschloss defekt

Kofferraumschloss defekt

felixstorm
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Fr 6. Apr 2018, 15:53
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hallo in die Runde,

bei meinem C-Zero geht seit einigen Tagen die Kofferraumklappe nicht mehr auf. Wenn man den Schalter außen an der Klappe drückt, dann hört man noch den Motor des Schlosses (klingt auch relativ normal), aber die Klappe geht nicht mehr auf.

Hatte das schon jemand bzw. weiß eventuell sogar, was das Problem sein könnte?

Danke und herzliche Grüße,
Felix
Anzeige

Re: Kofferraumschloss defekt

Zero Stromer
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 22. Okt 2017, 11:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich hatte die Verkleidung der Klappe schon Mal runter. Eventuell hat sich eine Stange ausgehängt.

Gesendet von meinem SHIFT6m mit Tapatalk

Re: Kofferraumschloss defekt

USER_AVATAR
read
Hast du es mit gegendrücken und dann erst Schalter drücken versucht?

Gesendet von meinem Nokia 6.2 mit Tapatalk

Re: Kofferraumschloss defekt

felixstorm
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Fr 6. Apr 2018, 15:53
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Hast du es mit gegendrücken und dann erst Schalter drücken versucht?
Ja, das hatte ich schon versucht - hat leider nichts gebracht.

Ich werde wohl in den nächsten Tagen mal von innen in den Kofferraum kriechen müssen und dann die Verkleidung abmachen. Aber da auf der Rückbank auch noch zwei Kindersitze mit Isofix befestigt sind, ist das insgesamt etwas Aufwand und unbequem und die Hemmschwelle entsprechend hoch ;)

Re: Kofferraumschloss defekt

USER_AVATAR
read
felixstorm hat geschrieben:
Hast du es mit gegendrücken und dann erst Schalter drücken versucht?
Ja, das hatte ich schon versucht - hat leider nichts gebracht.

Ich werde wohl in den nächsten Tagen mal von innen in den Kofferraum kriechen müssen und dann die Verkleidung abmachen. Aber da auf der Rückbank auch noch zwei Kindersitze mit Isofix befestigt sind, ist das insgesamt etwas Aufwand und unbequem und die Hemmschwelle entsprechend hoch ;)
Dein Nutzername lässt aber was anderes vermuten. :Bild

Gesendet von meinem Nokia 6.2 mit Tapatalk

Re: Kofferraumschloss defekt

MHi
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 20:01
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
felixstorm hat geschrieben: Hatte das schon jemand bzw. weiß eventuell sogar, was das Problem sein könnte?
Ja, ich hatte das Problem auch schon, da kam es auch mit den kalten Temperaturen. Irgendwas klemmt im mechanischen Teil des Schlosses. Auf ging es dann im Fruehjahr mit hoeheren Temperaturen wieder.
Versuche mal von innen die Verkleidung abzumachen und das Schloss mit einem Foehn zu erwaermen. Anschliessend koennte es mit staerkerem Zug an der Heckklappe mit gleichzeitiger Betaetigung des Schalters aufgehen.
Eine Notentriegelung gibt es in dem Fall vermutlich nicht, der Motor betaetigt einen Hebel, der sollte die Mechanik oeffnen, manuell kann der Hebel auch bedient werden, aber der Motor laeuft bei Dir ja.

Da das Schloss im ausgebauten Zustand bei mir immernoch klemmte, habe ich es getauscht.
Das Teil vom Mitsubishi ASX ist nahezu baugleich und passt in die Heckklappe.

Re: Kofferraumschloss defekt

felixstorm
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Fr 6. Apr 2018, 15:53
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Das Teil vom Mitsubishi ASX ist nahezu baugleich und passt in die Heckklappe.
Super, danke - das ist allgemein eine gute Info, denn das Original-Teil scheint selbst gebraucht noch sehr teuer zu sein.

Aber zum Glück hat sich das Problem bei mir gelöst: Ich habe heute Vormittag die Verkleidung abgenommen und manuell versucht, die Heckklappe zu öffnen - aber selbst mit einem massiven Schraubenzieher konnte ich den Hebel nicht weit genug bewegen, um die Klappe zu öffnen. Mir sind dann allerdings in der Heckklappe die Reste von ein paar Blindnieten aufgefallen, die da lose drin rumlagen (vermutlich war das Nummernschild oder dessen Halter mal so befestigt gewesen), und eine dieser Nieten hatte sich wohl sehr unglücklich zwischen Schloss und Blech verklemmt. Nachdem ich die rausgefummelt hatte, ließ sich die Klappe wieder problemlos und ohne größere Kraftanstrengung öffnen. Und ich hoffe, dass es jetzt auch so bleibt ;)

Danke und herzliche Grüße,
Felix
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „C-ZERO, i-MiEV, iON - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag