Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

Mehr zum Stadtflitzer von Renault - Renault Twizy

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Goldbacher
    Beiträge: 14
    Registriert: So 5. Jun 2016, 19:37
folder Sa 7. Apr 2018, 19:57
Schneemann hat geschrieben: Zum Thema Crashsicherheit: Ein Motorrad, Roller oder Fahrrad haben überhaupt keine Knautschzonen. Da bin ich im Stahlkäfig des Twizy schon besser dran.
Das ist nicht ganz richtig.
Mit dem BMW C1 gab es wegen des Sicherheitssystems mit Knautschzonen und Sicherheitsgurten bisher wesentlich weniger Unfalltote als beim Twizy zu beklagen und das in der Regel nur, weil sich nicht, wie empfohlen, angegurtet wurde. ABS gab es auch dazu, aber die Wintertauglichkeit ist noch etwas schlechter, als beim Twizy, dafür passen aber da auch auch Fahrer mit langem Oberkörper rein.
Anzeige

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Benutzeravatar
    eve
    Beiträge: 1457
    Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
    Hat sich bedankt: 25 Mal
    Danke erhalten: 24 Mal
folder Sa 7. Apr 2018, 21:10
Großartig, dass Ihr Twizy fahren wollt:

Nachteile:
1. Nicht günstig durch
- Akkumiete (hier müsste Renault dringendst was tun, absolut nicht zeitgemäß soviel Kohle für die paar kWhs),
- Verbrauch verhältnismäßig hoch (wobei 60-70Wh/km ab Steckdose gut möglich ist)
- und teure Reperaturen (Bremsen, etc - eventuell selbst machen)
- Versagen von Förderung in Autodeutschland wo gefördert wird, was die deutschen AB verkaufen wollen.

2. Kalt auf längeren Fahren bei niedrigen Temperaturen. Kritisch sind hier Hände und Füße. Türen sind ein Muss, damit man Spritzwassergeschützt ist und Taschen problemlos abstellen kann. Decke sollte als Schoßauflage oder Gesäßunterlage nicht fehlen.

3. Gefühlt eher laut, bei höherem Tempo

Vorteile:
1. Klein und praktisch, passt überall durch, kommt überall hin, lässt sich fast überall in einem Zug wenden
2. Sehr gut manövrierbar, gute Lenkung, wenn auch nicht servo
3. Mit dem Fahrpedal sehr präzise steuerbar und auch sehr langsam bewegbar
4. Macht Laune
5. Kinderleicht mit Schukostecker laden
6. Mit OVMS fast One-Pedal-Feeling genießen, Laden überwachen, etc.
7. Lautloses gleiten bei Langsamfahrt
8. Nass-Werd-Gefahr (im Türtwizy) nur bei Starkregen mit Seitenwind. Ärmel können natürlich schon bei mittlerem Regen Spritzer abbekommen.

Übrigens haben wir den Twizy mit <16 €ent/km bewegt. Darin stecken sogar 1.000 Euro für die Reparatur des Laders, wo sich Renault trotz des bekannten Problems (Lader ging/geht bei alten Twizys früh hopps) so richtig unkulant zeigte.

Umgekehrt hat die RCI Bank keine Mehrkilometer bei uns berechnet, obschon die auf der Endabrechnung auftauchen. Dies wurde uns auch so zuvor bereits angekündigt. Dadurch haben wir deutlich weniger als 8 Cent/km (600€/a für 7.500km/a) gezahlt. Und natürlich auch viel Sonnen- und Wasserstrom für lau geladen...
Дворец, на который запрещено смотреть - Der Palast, auf den man nicht schauen darf (03/2018-ru/en UT)
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Twiker76
    Beiträge: 169
    Registriert: Di 2. Mai 2017, 16:01
    Danke erhalten: 1 Mal
folder So 8. Apr 2018, 17:50
Für 5 k:
Wie wäre es mit nem elektroroller ?
Oder 2 ?
Der Nio macht doch was her, Kumpan ? Nein Danke.
Sollten doch bei der Wave mitfahren sind aber so wie ich weiß nie gestartet.
EVT ?
Gut auch gebrauchte aus Süddeutschland D Entwicklung, Lizenzbau aus Taiwan (nicht China)
2 Roller mit Bleier sollten für 3k machbar sein.
LiXX zu teuer.
Oder selbst was mit Akkus machen. 48 V Open sorce
Fährt auch mit Baumarktakkus

als Alternative zu der so Transportmäßig guten Mia mit eigenem Akku.

C1 Roller kostet auch so um die 10k DM also um die 5k Euro aber ist halt en Benziner...

Um die Akkumiete von montl. 50 Euro für nen Twizy (5000km im Jahr) kommt man nicht herum.

Oder Trivelo. das gibt es für 5k mit Akku ist aber etwas schlechter verarbeitet und mutet etwas nach einer billigen Kopie des Twizys an...

so ist es halt

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Benutzeravatar
folder So 8. Apr 2018, 18:00
Kumpan ist 2016 die Wave mitgefahren.
Und der BMW Roller ist wohl dieser:
https://www.bmw-motorrad.de/de/models/u ... ution.html
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017, Kona bestellt
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Rudi L
folder So 8. Apr 2018, 18:05
@C1, war genial aber seiner Zeit weit voraus. Man durfte ihn ohne Helm fahren und er hatte Knautschzonen. Aber der Motor hatte zuwenig Leistung und war ziemlich laut, erst recht ohne Helm, dazu kam das hohe Gewicht. Aber man kam damit gut durch den Verkehr und hatte keine Parkplatzsorgen.

Der jetzt als elektrische Neuauflage wäre nicht schlecht.

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Benutzeravatar
folder So 8. Apr 2018, 18:33
Jetzt kommt ein schamloser Werbelink ;-)

https://www.twizy-forum.de

Dort wurden in den letzten Jahren so ziemlich alle diene Themen besprochen.
Und wir sind dort nicht alle fanboys sondern ehr Leidensgenossen :-)

Generell ist das mit dem Vertragübernehmen auch nicht so ganz einfach
Einen Twizy zu finden der wirklich einen 5000km/Jahr vertrag hat, ist wie ein Lottogewinn.

Einen Vertrag herunterzustufen ist finanziell meist nicht sinvoll. Es werden nämlich die Jahre vorher auch heruntergestuft !!!

Was mir auch nicht ganz passt ist, die Batteriemiete als monatliche Kosten zu sehen.

immerhin ist der Twizy damit 3000-4500 € günstiger am markt.

Das wäre so, als würde man die darlehnskosten des Neuwagens auch auf die Spritkosten aufschlagen und sich über den hohen verbrauch wundern.

Das die Betteriemiete bei den Interessenten maximal unbeliebt ist, hat Renault wohl auch langsam bemerkt.
In allen Europäischen Ländern fällt sie langsam weg.

In duetschland sind halt gut 5000 verträge noch offen.
Da will man sich ungerne von trennen weil sie ja doch recht lukrativ für die Renault bank sind.

Ich dnek aber wenn sich die import Twizys mit Kaufakkus langsam nach Deutschland bewegen, wird sich das blatt bald ändern.

Selbstbauprojekte sind auch schon recht vortgeschritten. Wenn der erste Komerzielle Anbitere einen Erstaztakku liefert, steht renault unter zugzwang.

Nach 3 Jahren mindestlaufzeit für den vertrag ist er noch lange nucht abgezahlt.(Oder besser hat seine Rendite nich nicht eingefahren)

Vertraglich darf man den akku dann renault ohne kosten zurückgeben.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Benutzeravatar
folder Mo 9. Apr 2018, 11:34
Schon wieder so viele Anregungen. Vielen Dank. Wir suchen aber wirklich etwas vierrädriges mit Dach. Ansonsten kann ich auch im Regen mit dem Fahrrad fahren und ganz auf ein anderes Gefährt verzichten. Wir finden den Twizy wegen seiner Bauform witzig. Die Probefahrt hat selbst bei dem Schietwetter richtig Spaß gemacht. Er passt unter unser Vordach. Der ZE-Stützpunkt ist hier gleich um die Ecke, falls mal was ist.

Zumindest in meiner Recherche 100 km um unseren Wohnort herum gibt es nichts billigeres elektrisches zu kaufen. Klar, die Akkumiete macht den Twizy wieder teuerer. Wir wollen zur Zeit aber kein Geld in ein Auto investieren, also soll der Erlös vom Wind für ein neues Vehikel ausreichen. Der Verbrauch gefällt mir sehr gut, ist gerade mal die Hälfte vom Zoe. Ich finde den kleinen herrlich minimalistisch. Vier Räder, ein Dach über dem Kopf und kann in der Stadt und auf dem Land problemlos mitschwimmen.

Sein Haupteinsatzbereicht wird mein Arbeitsweg 15 km komplett und für Fahrten in die nähere Umgebung ca. 20 km komplett sein. Reichweite ist also nicht das Thema. Über Lader und Bremsen habe ich verschiedenstes gelesen. Bei manchen halten die Bremsen 50000 km, bei manchen "nur" 20000 km. Es wird uns schon schwer fallen, überhaupt 20000 km damit zu fahren. Wir haben beide zusammen ein Fahrvolumen von 10000 km pro Jahr. Davon entfallen auf den Zoe 7500 km. Daher schreckt mich das jetzt nicht so sehr. Und der Lader soll auch bei weniger als der Hälfte aller Twizys anfällig sein.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Twiker76
    Beiträge: 169
    Registriert: Di 2. Mai 2017, 16:01
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Mo 9. Apr 2018, 16:28
Sorry jetzt nicht unbedingt zum Twizy Thema passend.
Ich habe keinen link odgl. gefunden zu dem Thema ob der Kumpan bei der Wave 2016 mitgefahren ist. Ich hatte nur den Startflyer in den Händen da war ein Bild vom Kumpan drin.

Was ich sagen kann (und das stimmt auch da ich den EVT ERoller "Hohenloher Schlitzohr II" auf der Wave 2014 gefahren hab)
das der EVT aus meiner Erfahrung aus die mehr als 1700km durch die Schweizer Berge mit Furka Pass gut gemeistert hat.

Kumpan weiß ich nicht.

Nein ich meinte den überdachten Roller von BMW.
Der Elektroroller ist mit 13k auch über dem was hier für einen Twizy veranschlagt wurde.

Da der Twizy in die engere Wahl gefallen ist erübrigt sich das geschriebene vermutlich...

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Twiker76
    Beiträge: 169
    Registriert: Di 2. Mai 2017, 16:01
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Di 24. Apr 2018, 21:09
...hab noch was von 100km um unseren Wohnort gelesen, es ist aber nicht auf die Reichweite bezogen.
80km Reichweite sollten realistisch sein, kann aber auch abweichen, Siehe tread Twizy Reichweite.

Ist jetzt die Entscheidung zugunsten Twizy gefallen ?

sg

Re: Wir wollen jetzt auch einen Twizy haben

menu
Benutzeravatar
folder Di 24. Apr 2018, 22:43
Die 100 km um unseren Wohnort beziehen sich auf die Suche in den Verkaufsportalen.

Der Twizy soll es werden. Aber wir müssen erstmal noch den Wind verkaufen. Da hat sich bislang noch kein Interessent gefunden.
Meine Erfahrungen mit der E-Mobilität auf Kennzeichen E

In the year 5555
Your arms hanging limp at your sides
Your legs got nothing to do
Some machine’s doing that for you
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Renault Twizy“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag