Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

BMWFan
  • Beiträge: 1035
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Der Journalist hat auch vergessen zu erklären, dass der e-tron eine Wärmepumpe hat und die Wärmeverluste im Motor ausgeklügelt recycelt, um im Winter Energie zu sparen. Das wäre eigentlich wichtiger gewesen, als die grundlegende Funktionsweise der verschiedenen E-motoren durchzukauen. Das wird schon noch ein paar Jahre brauchen, bis die Verbrenner-Journalisten da durchsteigen. V&S: 250 km schafft der e-tron immer, man muss einfach auch mal mit dem Tempo runter, wenn es mal knapp werden könnte.
Plusenergiehaus (Wärmepumpe, 28 kW PV), BMW i3 Rex, e-tron quattro und ID.3 reserviert
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • B&A
  • Beiträge: 387
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 14:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
BMWFan hat geschrieben:V&S: 250 km schafft der e-tron immer, man muss einfach auch mal mit dem Tempo runter, wenn es mal knapp werden könnte.
Ja, das ist klar, aber dann ist eben die nächste Frage: Was ist bei 0°C die höchste Reisegeschwindigkeit, um 250 km sicher zu schaffen?
seit Mitte 2019 - Tesla Model 3 LR DM
seit Mitte 2018 - Fiat 500e
seit Mitte 2016 - Vectrix VX-1 - aktuell Akku defekt

Re: Audi e-tron quattro - facts

xdaswarsx
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Sa 3. Mär 2018, 09:24
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
V&S hat geschrieben:
BMWFan hat geschrieben:V&S: 250 km schafft der e-tron immer, man muss einfach auch mal mit dem Tempo runter, wenn es mal knapp werden könnte.
Ja, das ist klar, aber dann ist eben die nächste Frage: Was ist bei 0°C die höchste Reisegeschwindigkeit, um 250 km sicher zu schaffen?

116,435 km/h

Aber Spaß beiseite, wer soll Dir das denn genau und unter welchen Rahmenbedingungen sagen können?
BMW i3 - 94Ah seit 09/17
Audi e-tron quattro 55 seit 05/19

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • B&A
  • Beiträge: 387
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 14:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Die Rahmenbedingungen hatte ich genannt und auf 5 km/h gerundet würde es mir schon reichen. Berechnen kann man alles, wenn man Zugang zu den Eckdaten hat...
seit Mitte 2019 - Tesla Model 3 LR DM
seit Mitte 2018 - Fiat 500e
seit Mitte 2016 - Vectrix VX-1 - aktuell Akku defekt

Re: Audi e-tron quattro - facts

BMWFan
  • Beiträge: 1035
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Die Frage ist doch, wie stark deine Strecke befahren wird, weil das oft der limitierende Faktor ist. 130 km/h im Schnitt heisst doch oft wechselndes Tempo zwischen 100 und 150, zum Beispiel. Ich kann mir vorstellen, dass der Verbrauch im Winter nur wenig leidet, weil auf der Autobahn viel Abwärme in kurzer Zeit anfällt. Dazu hätte der Journalisten mal Zahlen präsentieren können, das ist doch Innovationspotential.
Plusenergiehaus (Wärmepumpe, 28 kW PV), BMW i3 Rex, e-tron quattro und ID.3 reserviert

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • B&A
  • Beiträge: 387
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 14:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Das Problem beim e-tron ist einfach, dass noch immer keine Kapazitäts- und Verbrauchswerte bei 0°C bekannt sind und die Journalisten alle unter Optimalbedingungen auf Landstraßen in Dubai unterwegs waren. :/
Zuletzt geändert von B&A am Do 17. Jan 2019, 19:09, insgesamt 1-mal geändert.
seit Mitte 2019 - Tesla Model 3 LR DM
seit Mitte 2018 - Fiat 500e
seit Mitte 2016 - Vectrix VX-1 - aktuell Akku defekt

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
BMWFan hat geschrieben:weil auf der Autobahn viel Abwärme in kurzer Zeit anfällt.
Nö.
Da verwechselst du offensichtlich E-Autos mit Verbrennern.
V&S hat geschrieben:Das Problem beim e-tron ist einfach, dass noch immer keine Verbrauchswerte bei 0°C bekannt sind und die Journalisten alle unter Optimalbedingungen auf Landstraßen in Dubai unterwegs waren. :/
Der Testort wurde von Audi bewußt gewählt, wenn die Tests in Deutschland oder gar Skandinavien stattgefunden hätten wären die Presseberichte wohl weniger positiv.

Re: Audi e-tron quattro - facts

BMWFan
  • Beiträge: 1035
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:30
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Für 250 km bei 130 km/h benötigst du ca. 2 h Fahrzeit. Bei 2 kW effektiver Heizlast entspricht das 4 kWh Verbrauch, d.h. nur 5 % der Batteriekapazität. Dir bleiben also 95 %, die auf jeden Fall reichen.
Plusenergiehaus (Wärmepumpe, 28 kW PV), BMW i3 Rex, e-tron quattro und ID.3 reserviert

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Habe nach bestem Wissen und Gewissen die Daten des e-tron in meinen Rechner eingetragen. Siehe Anhang
Ich komme auf 125 km/h unter der Voraussetzung, dass er nicht gnadenlos ineffizient ist.

Solltest du konservativer rechnen wollen, dreh' einfach den Wirkungsgrad runter oder die Nebenverbraucher hoch.

Datei Reichweite - Audi e-Tron.xlsx
(132.76 KiB) 23-mal heruntergeladen
Foren in a Nutshell:
TE: Kennt jemand ein gutes Rezept für Hühnersuppe?
U1: Iss doch einfach Brötchen. Schmecken auch gut.
U2: Die Frage kam schon mehrfach.
U3: Hühner sind nur eine Erfindung der Atomlobby
U4: *gelöscht*
U4: Sorry für den Doppelpost

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • B&A
  • Beiträge: 387
  • Registriert: So 21. Jan 2018, 14:17
  • Wohnort: Niedersachsen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Vielen Dank für den Rechner! :)
Monkeyhead hat geschrieben:Ich komme auf 125 km/h unter der Voraussetzung, dass er nicht gnadenlos ineffizient ist.
... und das bei 22°C! Um wie viel Prozent sinkt die Kapazität vermutlich bei 0°C?
seit Mitte 2019 - Tesla Model 3 LR DM
seit Mitte 2018 - Fiat 500e
seit Mitte 2016 - Vectrix VX-1 - aktuell Akku defekt
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag