Audi e-tron quattro - facts

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2287
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 171 Mal
  • Danke erhalten: 193 Mal
read
Naheris hat geschrieben: Was mit beim e-Tron eben aufregt ist das dauernde Bewerben des 22 kW Laders durch Audi, und dann die Verschiebungen. Der sollte mal mit dem e-Tron First kommen, dann im zweiten Modelljahr mit dem Sportback, und jetzt eben Ende des Jahres. Dieses dauernde Teasern und verschieben ist das Problem. Wenn er kommt: gut, dann wird es vermutlich ein e-Tron 55 SB. Wenn er nicht kommt: auch gut, dann nehme ich eben keinen e-Tron sondern etwas anderes.
Nicht schön. Dennoch lieber verschieben und dafür funktioniert es dann zuverlässig.

Gibt ja auch durchwachsene Erfahrungen. Gerade das mit dem Wasser beunruhigt mich. Allerdings gab/gibt ja auch etliche Berichte, dass beim Model 3 Wasser in den Kofferraum laufen soll. Selbst jedoch in 1 1/2 Jahren nie erlebt. Dementsprechend hoffentlich ein Einzelfall.




Vorgestern hat uns abends auf der A71 ein etron überholt und fuhr mit ca 150. Von hinten gefällt er sehr gut, gerade bei Dunkelheit. Fuhren dann hinterher. Immer schön ein ZE Fahrzeug vor sich zu haben
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

Naheris
read
Ich fahre derzeit ein fast identisches Modell, inkl. selber Farbe. Der e-Tron First war in der Elektronik nicht gerade zuverlässig. Ich hatte da auch Probleme, die aber behoben wurden. Auch der Charge-Port war ja ein Problem, bis auch der getauscht wurde. Bei mir gab es auch Probleme am Hecklicht, das getauscht werden musste (das GESAMTE Hecklicht, also alle drei Teile). Inzwischen ist er aber relativ problemfrei.

Zu den Problemen des Herren denke ich, dass es vor allem an der Werkstatt liegt. Zudem sind Erstjahresmodelle immer etwas anfälliger, bei jedem Hersteller. Die Außenspiegel z.B. haben bei mir niemals das von ihm bemängelte Problem. Die heizen einwandfrei. Das Problem mit der Elektronik weißt auf mein Problem mit dem Frontmotor-Elektronik hin - die äußerte sich praktisch identisch. Nur wurde das bei mir als stiller Rückruf beseitigt und seither gibt es keine Probleme mehr.

Leider ist beim letzten Patch die Möglichkeit verschwunden, durch die Ordnerstruktur von Medien zu navigieren, sobald man einen Song ausgewählt hat. Da kann man nicht mehr aus diesem Verzeichnis raus sondern muss alles wieder ab dem Root hoch gehen. Ärgerlich und unverständlich. Zudem vergisst das Auto ab und zu die Einstellungen des Frontdisplays und geht dort auf den Default-Modus zurück. Aber sonst kenne ich keine Probleme mehr.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • Wattson
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mo 13. Apr 2020, 12:47
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Zudem vergisst das Auto ab und zu die Einstellungen des Frontdisplays und geht dort auf den Default-Modus zurück
Dazu gibt es eine TPI und ein Softwareupdate für das Virtual Cockpit

Re: Audi e-tron quattro - facts

SkyPower
  • Beiträge: 454
  • Registriert: Mo 5. Mär 2018, 10:57
  • Hat sich bedankt: 582 Mal
  • Danke erhalten: 139 Mal
read
Wattson hat geschrieben:
SkyPower hat geschrieben:
Wow, das ist ja Wucher.
Ist da die zweite CCS-Steckdose rechts schon inklusive oder ist das nur nur für +16 A beim Ladenetzteil?
Ich zitiere mal:
Weiterhin für das Model S nachrüstbar ist der Doppellader (Preis: 2.000 Euro), wodurch das Onboard-Ladegerät statt 11 kW über 22 kW verfügt. Damit kann mit bis zu einer Rate von 110 km pro Stunde geladen werden. Update: Tesla hat uns mitgeteilt, dass der Dual Charger überhaupt nicht mehr angeboten wird.13.04.2016
Was hat die Tesla-Model-S-Option mit meiner Frage zum Etron zu tun? 🤔
Tesla M3 AWD (09/2019) 55 tkm/Jahr + Corsa-e 1st 3P (08/2020)
Seit 1992 mittlerweile 34 Windkraftanlagen im Eigenbetrieb.

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 5065
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 131 Mal
  • Danke erhalten: 510 Mal
read
Roadtrip mit dem e-tron in den USA:

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3779
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 892 Mal
  • Danke erhalten: 1134 Mal
read
Da kommt echte Begeisterung rüber! Und mit dem 'Pflichtprogramm electrify america' scheint VW keine Last gehabt sondern im Gegenteil einen Super-Treffer gelandet zu haben.

Da kann der ID.4 kommen! - Vielleicht sogar der ID.3 (wie er jetzt auch für China geplant wird) ..
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

eDriver99
read
Das Problem mit den 22kW AC Ladern im Navi müsste in neuer Software gefixt sein.

Re: Audi e-tron quattro - facts

Naheris
read
Bei mir plant er keine AC-Säulen mehr ein, und hat einen sehr starken Fokus auf HPCs. 50er werden nur eingeplant, wenn einen HPC anzufahren tatsächlich ein Umweg wäre. Vielleicht laggt die USA da ein bisschen hinterher bei der Software?
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • Wattson
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mo 13. Apr 2020, 12:47
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Das war ein Uralt-Stand der Software. Sogar die Ölwechsel-Meldung kam noch. Das ist fast noch Vorserie gewesen.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1507
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 309 Mal
  • Danke erhalten: 253 Mal
read
uns das von der deutschen Presse :(

Die Verbraucherschutz-Organisation Consumer Reports wertet E-Autos von Audi, Kia und Tesla wegen Qualitätsmängeln ab.

Dabei sind die deutschen Autobauer die besten. ;)
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Empfehlungs Link
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag