Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Warum muss sich immer Alles um E-Mobile drehen? Andere Antriebsarten werden nicht aktzeptiert?
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3448
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 779 Mal
  • Danke erhalten: 987 Mal
read
Jens.P hat geschrieben: Warum muss sich immer Alles um E-Mobile drehen? Andere Antriebsarten werden nicht aktzeptiert?
Unterforum für Tretautos?
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Schaumermal hat geschrieben:
Jens.P hat geschrieben: Warum muss sich immer Alles um E-Mobile drehen? Andere Antriebsarten werden nicht aktzeptiert?
Unterforum für Tretautos
Wenn nur das hier und jetzt zählt und die Vergangenheit egal ist, bin ich raus.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben: Warum sollte der GT ein Fortschritt sein?
Weil er schon das erste effiizienzsteigernde Elektronik-Update hat. Und ich erwarte da in den nächsten Jahren noch weitere.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 4796
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
Und dadurch soll der Verbrauch unter dem des e-tron sinken?

Re: Audi e-tron quattro - facts

CaptainPicard
  • Beiträge: 836
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 273 Mal
read
Da hat Audi wohl ein paar Codezeilen zuviel von den Verbrenner-Geschwistern mitkopiert:

Bild


https://twitter.com/georgkonjovic/statu ... 63584?s=21

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben: Und dadurch soll der Verbrauch unter dem des e-tron sinken?
Ja, warum denn nicht? Da wurden Verlustquellen rausgenommen (Bremsmomente, elektrische Verluste).
Bei permanenterregten Motoren macht die Software das Nullmoment (=Rollen). Da gibt's sicher auch noch einiges zu holen usw
Irgendwo im Forum schrieb einer: "Kann man an E-Motoren groß was falsch machen?"
Ich würde das anders formulieren - da kann man noch einiges holen.
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 4796
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
Ich denke nicht dass die da noch zufällig über 10-20% unnötige Verluste stolpern.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben: Ich denke nicht dass die da noch zufällig über 10-20% unnötige Verluste stolpern.
Beim Kia Soul EV hat die Überarbeitung der Chips der Leistungselektronik 10% weniger Verluste gebracht. So abwägig ist es also nicht.

Re: Audi e-tron quattro - facts

chipwoman
  • Beiträge: 3447
  • Registriert: Di 23. Okt 2018, 13:19
  • Hat sich bedankt: 212 Mal
  • Danke erhalten: 237 Mal
read
CaptainPicard hat geschrieben: Da hat Audi wohl ein paar Codezeilen zuviel von den Verbrenner-Geschwistern mitkopiert:

Bild
https://twitter.com/georgkonjovic/statu ... 63584?s=21
Da hätte der Georg doch besser die Baumschule abschliessen sollen. ;) Tesla wechselt die Öle/Flüssigkeiten für die Antriebseinheit auch schon nach 20.000 Kilometer bzw. nach 1 Jahr.
Dateianhänge
Tesla Inspektion.png
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag