Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 4800
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 430 Mal
read
Die Durchschnittliche Geschwindigkeit beim WLTP lag doch nur bei ca 70km/h oder?
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3453
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 779 Mal
  • Danke erhalten: 987 Mal
read
Naheris hat geschrieben: Es ist faszinierend, wie ein so viel besserer cW nur so wenig bringen soll. Der cW ist ja um 7,4% besser (0.25 anstatt 0.27). Damit es nur 10 km sind müsste die Aerodynamik bei WLTP mit nur einem Drittel des Verbrauchs eingehen. Ist das wirklich so gering?
Weil sich WLTP vorrangig bei niedrigen Geschwindigkeiten abspielt und der cw-Wert nur bei höheren bedeutsam wird: Er geht im Quadrat in den Strömungswiderstand ein.
https://de.wikipedia.org/wiki/Worldwide ... _Procedure
Guck dir mal den Klasse-3-Zyklus an. Da ist nur ein kurzer Abschnitt mit 131 km/h und sehr viele langsame und sehr langsame Phasen bei denen Rekuperation und nicht cw/Strömungswiderstand eine Rolle spielen
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

Orbit
  • Beiträge: 120
  • Registriert: Mo 10. Jul 2017, 11:02
  • Wohnort: Oslo, Norwegen
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
150kW hat geschrieben: Die Durchschnittliche Geschwindigkeit beim WLTP lag doch nur bei ca 70km/h oder?
Nur 46.5 km/h : https://wltpfacts.eu/from-nedc-to-wltp-change/

Mit dem Reichweitenrechner von Audi mit Auto-Mode, Autobahn, 20C und 20"-Rädern schafft der Sportback nur noch 5% mehr.

https://www.audi.de/de/brand/de/neuwage ... r273476721
reichweite.png

Re: Audi e-tron quattro - facts

Naheris
read
Ja, da ist mir das ja alles aufgefallen. Daher ja die Frage: bringt das echt so wenig oder ist der Autobahn-Zyklus beim Audi Reichweitenrechner rein vom WLTP High-Zyklus abhängig? Und wie fließt da eigentlich auf der Rollbahn der cW ein?

Ich erwarte durch den besseren cW gerade auf Weitstreckenfahrten eigentlich einen Vorteil. Und gerade bei niedrigsten Temperaturen kommt der Reichweitenplaner nämlich gefährlich nahe an meine Stammstreckenlänge von 265 km ran...
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Ja, da ist mir das ja alles aufgefallen. Daher ja die Frage: bringt das echt so wenig oder ...
Der Denkfehler ist die alleinige Betrachtung des cw Wert. Erst muss noch die Stirnfläche multipliziert werden. Und diese ist identisch.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Wenn ja, dann wäre der Sportback trotz weniger Stirnflächer und besserem cW nämlich weit weniger effizienter als gedacht...
Hast Du eine Quelle bez. geringerer Stirnfläche?
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Audi e-tron quattro - facts

Naheris
read
Er ist laut einem hier verlinkten Video ein paar mm niedriger als der e-Tron. Also müsste er ein bisschen weniger Stirnfläche haben. Wenn nicht ist sie zumindest nicht größer als beim Quattro, den das Fahrzeug ist bis zur B-Säule identisch.

Und selbst wenn sie identisch wäre sinkt der cWA um >7%. Denn bei gleicher Stirnfläche und einem 7% kleineren cW sinkt der gesamte Luftwiderstand trotzdem um 7%. Es gilt ja einfach cW x A.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Audi e-tron quattro - facts

Orbit
  • Beiträge: 120
  • Registriert: Mo 10. Jul 2017, 11:02
  • Wohnort: Oslo, Norwegen
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Die differenz zwischen Cw 0,25 und 0,27 beträgt nicht unbedingt 7%. Da diese beiden zahlen gerundet sind, wissen wir nur, dass der unterschied irgendwo zwischen 3,8% (0,2549 vs 0,2650) und 10,9% (0,2450 vs 0,2749) liegt.

Außerdem ist der rollwiderstand bei autobahngeschwindigkeit immer noch wichtig, sodass der Reichweitenvorteil geringer ist als der Cw-Wert unterschied.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Naheris hat geschrieben: Er ist laut einem hier verlinkten Video ein paar mm niedriger als der e-Tron.
Ist da wirklich die Karosserie flacher, oder ist nur das Fahrwerk tiefergelegt? Im letzteren Fall würde das den Luftwiderstand kaum verringern...
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!

Re: Audi e-tron quattro - facts

Naheris
read
Keine Ahnung. Die Daten sind ja noch nicht raus. Ich gehe selber von Tieferlegung aus und schrieb daher ja auch von "minimal". Immerhin soll der Sportback bis zur B-Säule identisch mit dem Quattro sein. Und nach dieser kann ich beim Quattro irgendwie keine weiter Erhöhung mehr feststellen.
_________________

Der cW ist der Strömungswiderstandskoeffizient (siehe https://de.wikipedia.org/wiki/Str%C3%B6 ... oeffizient)*. Er wird mit der Stirnfläche multipliziert um den Luftwiderstand cWA zu berechnen (cWA steht ja für cW x A. Eigentlich: fW bzw. Fw). Mehr fließt da nicht ein. Sinkt der cW um 7% sinkt bei gleicher Stirnfläche A somit auch der cWA um 7%. Das ist grundlegende Mathematik. Das/mein Problem liegt aber woanders. Macht der cWA nur so wenig bei der Reichweite aus, oder ist die Angabe der Reichweite eher auf dem WLTP basierend, wo der cWA nicht ganz so präsent ist? Oder gibt es einen anderen Grund?

(*) Zitat:
Der Luftwiderstand, der den Verbrauch eines Kraftfahrzeugs bei hohen Fahrgeschwindigkeiten bestimmt, ist proportional zur Widerstandsfläche. Von Herstellern wird die Stirnfläche selten angegeben.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag