Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Geil !

Bild

Rotor Innen Kühlung !!!!!


Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben:Da ist sehr viel bekannt. 432 Zellen a 60Ah in 36 Modulen mit je 12 Zellen.
Danke, das hatte ich noch gar nicht gelesen. Aber es handelt sich ja um Pouch-Zellen - gibt es da auch Normformate? Ansonsten hilft uns das nämlich auch nicht weiter...
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
0?/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Das Spannendste am Artikel fand ich die Leistungselektronik.

Die Entwickler schreiben, dass in allen Motoren (vier mögliche Varianten alleine für den e-tron) der gleiche Elektronikbaustein zum Einsatz kommt. Dieser sieht sehr kompakt aus, insbesondere die drei Leistungshalbleitermodule scheinen nicht größer zu sein als Zigarettenschachteln.

Und der Artikel erklärt, dass sehr viele gleiche Bauteile genutzt werden. Die Motoren unterscheiden sich wohl hauptsächlich in der Baulänge und Art des Getriebes. Wenn ich das richtig sehe, bekommt der 55er (wie bekannt) vorne den kleinen Motor und hinten den großen. Der angekündigte e-tron S hat dann vorne den großen Motor und hinten zwei kleine.


PS: Zu SRAMs Kommentar: Ja, die Rotorinnenkühlung ist unglaublich. Vor allem beim Heckmotor, wo durch den Rotor ja nicht nur das Kühlwasser geht, sondern auch noch eine Antriebswelle. Bei dem Meeting, wo die Ingenieurin das vorgestellt hat, wäre ich gerne dabei gewesen :)
Zuletzt geändert von Monkeyhead am Mi 28. Nov 2018, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Foren in a Nutshell:
TE: Kennt jemand ein gutes Rezept für Hühnersuppe?
U1: Iss doch einfach Brötchen. Schmecken auch gut.
U2: Die Frage kam schon mehrfach.
U3: Hühner sind nur eine Erfindung der Atomlobby
U4: *gelöscht*
U4: Sorry für den Doppelpost

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 4780
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 427 Mal
read
Super-E hat geschrieben:Aber es handelt sich ja um Pouch-Zellen - gibt es da auch Normformate? Ansonsten hilft uns das nämlich auch nicht weiter...
Tja, es gab ja mal die VDA Standard Zellen, aber ich denke mal der e-tron hat ein spezielles Format.

Re: Audi e-tron quattro - facts

Schaumermal
  • Beiträge: 3436
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 770 Mal
  • Danke erhalten: 981 Mal
read
fliegerdieter hat geschrieben:. Dann sollen sie so ehrlich sein und direkt von vorn herein sagen, dass der E-Tron erst 20xx auf den deutschen Markt kommt. Und nicht großspurig "Die Ersten werden die Ersten sein" publizieren.
Dann würden sich die deutschen Kunden nicht so verar... fühlen.
Da sitzen Vertriebs- und Marketingabteilung wochenlang zusammen und bekriegen sich .. und der Vorstand gibt Äußerungen von sich, über die sich die ersteren und die TEchnik die Haare raufen..
Da läuft nicht alles ganz geradlinig ...
Sei doch tiefentspannt .. die e-Mobilität ist eine Entwicklung der mindestens 30 nächsten Jahre .. da sind doch 3 oder 6 oder 9 Monate total Banane.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Audi e-tron quattro - facts

Hugo1974
  • Beiträge: 100
  • Registriert: So 23. Apr 2017, 12:06
read
Hallo!
Wenn die e-tron S erst Q2/2020 kommt, wäre interessant wie da die Leistungsdaten ausschauen und ob da ein größerer Akku kommt.....Übrigens hat nur der S dann die Radkästen in Wagenfarbe oder gibt es diese Variante schon 2019?
LG

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Bjørn ist in München und hat ein Video vom Infotainment gemacht. Man sieht nicht viel Neues, vor allem, da vieles ja schon aus dem A6/A7/A8 bekannt ist. Für den einen oder anderen vielleicht trotzdem interessant. Außerdem kündigt er weitere Videos an.


Foren in a Nutshell:
TE: Kennt jemand ein gutes Rezept für Hühnersuppe?
U1: Iss doch einfach Brötchen. Schmecken auch gut.
U2: Die Frage kam schon mehrfach.
U3: Hühner sind nur eine Erfindung der Atomlobby
U4: *gelöscht*
U4: Sorry für den Doppelpost

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 4780
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 427 Mal
read
SRAM hat geschrieben:Rotor Innen Kühlung !!!!!
Die hat allerdings als Nachteil das es einen Auffangbehälter für die Leckage-Flüssigkeit gibt, der alle 30.000km oder nach 2 Jahre entleert werden muss.

Und weiteres aus dem SSP:
- Es gibt in den E-Motorwicklungen zwei redundante Temperatur-Sensoren. Erst wenn beide ausfallen würden, müsste der Motor getauscht werden.
- Der Wagen ist von -30°C bis +60°C fahrbar
- Die maximale Leistung der Batterie kann zwischen -8°C und +56°C abgerufen werden
- Die Batterie wird ab +35°C gekühlt (die Innenraumkühlung hat aber Vorrang)
- Die Batterie wird unter -10°C beheizt
- Das Zell-Balancing wird gestartet wenn:
- -> Der Unterschied bei den Zellen größer 1% ist
- -> Der SoC über 30% ist
- -> Die "Zündung" aus ist
- Neu im e-tron ist die kapazitive "Hands off" Erkennung am Lenkrad (Optional).

Im SSP gibt es übrigens doch einen Hinweis auf den e-tron 50, in einer Tabelle ist die Motorvariante für den 50er e-tron aufgelistet (230kW)
Zuletzt geändert von 150kW am Mi 28. Nov 2018, 21:54, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
150kW hat geschrieben:- Die maximale Leistung der Batterie kann zwischen -8°C und +56°C abgerufen werden
Topp - das müsste dann genauso für die Ladung gelten.

Re: Audi e-tron quattro - facts

150kW
  • Beiträge: 4780
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 109 Mal
  • Danke erhalten: 427 Mal
read
Hugo1974 hat geschrieben:Wenn die e-tron S erst Q2/2020 kommt, wäre interessant wie da die Leistungsdaten ausschauen.....
Leistung ist wohl 140kW vorne, 180kW hinten :)

Ansonsten gab es ja schon die "alte" Info: E-Tron s mit 320 KW (370 kw schub) 0-100 km / h: 5,1 s (Boost 4,5 s) 95 Kwh Batterie
Dateianhänge
e-tron_Motor.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag