Audi e-tron quattro - facts

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Orbit hat geschrieben: Winterladung (im Sweden mit Norwegisher Auto)
https://www.youtube.com/watch?v=V1QIJk7jxow
Siegt gut aus. Relativ "langsam" am Anfang, möglicherweise wegen kaltem Akku. Insgesamt aber sehr schnell, und vor allem bis zum Ende sehr schnell.

Habe aus dem Video eine Ladekurve erstellt, das Maximum ist bei 154 kW bei einem SOC von etwa 69% bis 71%:
Ladekurve e-tron (Elbil24 Video).png
(bei 3% verdeckt eine Information, dass man laden soll, da die Reichweite nur noch 15 km beträgt, die anderen Informationen - kleiner Audi-Bug, da dies wohl nicht angezeigt werden sollte, wenn das Auto lädt!)
Anzeige

Re: Audi e-tron quattro - facts

i3fahrer
  • Beiträge: 469
  • Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Das ist natürlich eine ordentliche Ladekurve, Respekt.
Meine T-Shirts für E-MOBILISTEN

BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Since 2016

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Simon1982 hat geschrieben: Björn Nyland hatte bei seinem Test des Audi e-trons folgendes Nummernschild am Testwagen: EV 43688

Anhand des Nummernschilds kann man einige technische Daten bei der norwegischen Zulassungsstelle abrufen (das meiste dürfte bereits bekannt sein):

https://www.vegvesen.no/kjoretoy/Eie+og ... EV%2043688
Dasselbe gibt es auch in englisch, lässt sich leichter lesen wie norwegisch ;)

Zur Ladekurve: Tatsächlich 150kW :o , in 10min (15:44 bis 15:54) 100km Reichweite geladen, laut Anzeige bis zu 654km/h Ladegeschwindigkeit. Respekt!
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm

Re: Audi e-tron quattro - facts

mstaudi
  • Beiträge: 645
  • Registriert: Sa 2. Feb 2013, 20:22
read
Es gibt ja 2 „Schnellladeszenarien“ unterwegs: dabei bleiben wie jetzt beim Tanken -> zahlen -> umparken -> Snack/Cafe... oder parken+laden während man Snack/Cafe... die Infrastruktur muss halt darauf ausgerichtet sein. 2teres ist mir lieber, wobei ersters scheinbar schon fast möglich ist sodass unsere km Junkies nicht umlernen müssen. Wahnsinn! Der etron ist echt schon weit! (Dank Tesla! )


Gruß, mstaudi

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2132
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read


Die Kurve gefällt mir. Wäre dann das erste Fahrzeug, welches sich dafür qualifiziert an SuC zu laden. Mal sehen wie sich die Sache weiterentwickelt.
TomTomZoe hat geschrieben:laut Anzeige bis zu 654km/h Ladegeschwindigkeit. Respekt!
Die Laderate entspricht einem Verbrauch von ~230 Wh/km. Diesen erreicht man wenn man nicht schneller als 80 km/h fährt. Theoretisch also so schnell wie LKWs, praktisch langsamer.

Отправлено с моего SM-G950F через Tapatalk

1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2132
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Die Kurve gefällt mir. Wäre dann das erste Fahrzeug, welches sich dafür qualifiziert an SuC zu laden. Mal sehen wie sich die Sache weiterentwickelt.
TomTomZoe hat geschrieben:laut Anzeige bis zu 654km/h Ladegeschwindigkeit. Respekt!
Die Laderate entspricht einem Verbrauch von ~230 Wh/km. Um diesen zu erreichen muss man max 80 km/h oder eventuell noch langsamer fahren. Theoretisch also so schnell wie LKWs, praktisch langsamer.

Bei 130 km/h und ~350 Wh/km sind es eher 430 km/h peak bzw. 200 km in 40 min (5 - 92 %). Wenn es wärmer ist sollte noch etwas mehr drin sein.
1.500 km Gratis SuperCharging bei Bestellung eines Model S, 3, X oder Y
Он вам не Димон - Doku über korrupte Machenschaften des russ. Premier Minister Dimitri Medwedjev (03/2017-ru/en UT)

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
Ich denke auch, dass der im Vergleich zum Maximum relativ niedrige Wert in der unteren SOC-Hälfte vor allem am einer Drosselung aufgrund der niedrigen Akkutemperatur liegt. Wenn es warm, aber nicht zu warm ist, gibt es ab 10% SOC sicher schon über 120 kW.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
read
eve hat geschrieben: Die Laderate entspricht einem Verbrauch von ~230 Wh/km. Um diesen zu erreichen muss man max 80 km/h oder eventuell noch langsamer fahren. Theoretisch also so schnell wie LKWs, praktisch langsamer.
Ich glaube kaum, dass es ganz so schlimm wird bei normalen Bedingungen (trocken und nicht kalt). Bjørn Nyland hatte bei 90 km/h 250 Wh/km bei extremen Bedingungen (es waren glaube ich -6°C und nasse Straßen). Aber ja, die 230 Wh/km wurden sicher nicht bei 130 km/h erreicht.

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • egn
  • Beiträge: 329
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 67 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Klar lädt er schnell, aber entscheidend ist wie viel Reichweite man in einer bestimmten Zeit lädt.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, FSD/HW3, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC mit Wohnwagen Hobby 540 WLU

Re: Audi e-tron quattro - facts

USER_AVATAR
  • Jan
  • Beiträge: 3056
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Die Ladekurve hätte ich gern im Ioniq. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „e-tron - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag