Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

USER_AVATAR
read
jan-vogtland hat geschrieben: Typische Mitnahme-Mentalität leider.
Ich sehe daran nichts verwerfliches. Ich trage gern und viel zu einem Thema bei, in dem ich mich auskenne und wo ich helfen kann, aber es gibt eben auch Themen, wo ich mich nicht auskenne und da bin ich derjenige, der Hilfe von anderen braucht und selbst wenig beisteuern kann. Wäre doch Unsinn, wenn jemand ohne Ahnung antworten würde, nur um auch mal mitgemacht zu haben.
thoman hat geschrieben: Es wäre sowohl in Foren etc. als auch im richtigen Leben schon fast zu schön, wenn die Leute alle an einem Strang zögen und anständig miteinander umgehen würden. Stattdessen gibt’s immer mehr Egoisten und Dummschwätzer.......
Ja, das wäre schön - ist auch ein ziemlich deutsches Problem, wenn man sich einmal in englischsprachigen Foren umsieht, geht es dort viel gesitteter und respektvoller zu.

Was aber aber nicht erkennen kann ist, dass es "immer mehr" werden. Ich treibe mich seit bald 30 Jahren in Diskussionsforen herum (wenn man das Usenet mit einschließt, war ja eigentlich nicht viel anders), und das Problem gab es von Anfang an. Es ist - rein subjektiv natürlich - nicht besser geworden, aber auch nicht schlimmer.
Anzeige

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 3331
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Ostösterreich
  • Hat sich bedankt: 561 Mal
  • Danke erhalten: 734 Mal
read
Manche haben auch ein Problem Sarkasmus zu erkennen wenn man diesen nicht markiert und überreagieren dann.

Das Gerät ist ein meist gesittetes Forum.
Andere Foren schlossen, verloren Publikum, wie immer den auch rumgepflaumt wird wie Dumm der Ndere nicht sei.
Das GE Das Sterben anzudichten, naja, gibt es ein anderes Thema?
Diverse E Fahrzeuge von 27 bis 90 Kwh.

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

thoman
  • Beiträge: 66
  • Registriert: Mi 15. Dez 2021, 10:15
  • Hat sich bedankt: 83 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
A.Q. hat geschrieben: Was aber aber nicht erkennen kann ist, dass es "immer mehr" werden.
Das bezog sich hauptsächlich auf‘s richtige Leben bzw. den Alltag.
Twingo Electric Intens in gratis weiß+Sitzheizung, PDC/Kamera, Faltschiebedach. EVAlino (EVA S4) Mobiler Ladeadapter Wallbox 2,4kW / 11kW - Reiseadapter.

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

USER_AVATAR
read
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich denke Foren werden auch zukünftig für einige Nutzer attraktiv sein sofern die Plattform weiterhin aktiv gepflegt und genutzt wird. Und sofern das Thema genug Stoff für Diskussionen hergibt...Andere Formate wie fb oder auch in Foren in denen bislang nur über Verbrenner diskutiert wurden, z.B. motor-talk, werden Themen und Diskussionen zur E-Mobilität zunehmend wichtiger. Wie bei den steigenden Zulassungen von EVs, steigt auch das Angebot an Austauschplattformen. GE hat sicher gute Chancen auch weiterhin eine interessante Anlaufstelle zu sein.

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

Felix963
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 5. Aug 2022, 22:44
read
Schon alleine die Stromtankstellen-Liste mit Filtermoeglichkeit nach Spannung und den Bildern ist ein Grund, immer wieder Goingelectric zu besuchen. Mit keiner anderen Seite kann man so gut einen Eindruck gewinnen, ob man dort auch einen LKW laden kann.
Vielen Dank dafür.

Gruß
Felix

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

alfman
  • Beiträge: 286
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 195 Mal
  • Danke erhalten: 145 Mal
read
Was mich persönlich zunehmend annervt, sind Linkabwürfe wie sie gerne in den ID.3 Unterforen praktiziert werden. Da wird auf Facebook "driversclub" oder das unsägliche meinid verwiesen und der Nutzwert für diesen "Beitrag" ist idR. NULL, weil man sich dort jeweils für die Details anmelden müsste.
Facebook ist ein nogo und meinid ist aus Seriositätsgründen (meine persönliche Meinung) ein nonogo.

Eine Klartextinformation oder einen Screenshot direkt einzubinden scheint bereits nicht mehr im Rahmen der Möglichkeiten oder des Willens vieler zu liegen. Möglicherweise ist das auch eine Folge der Handykultur...

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

USER_AVATAR
read
Für mich ist Facebook auch eine No-Go-Area. Allerdings sind kopierte Texte oder Screenshots je nach Art und Umfang urheberrechtlich bedenklich.

Was ich auch nicht nachvollziehen kann, sind die ganzen modellbezogenen Spezialforen für nur eine Marke oder gar nur ein Modell (wie zum Beispiel Enyaq-Forum). Jedes Mal, wenn man das Auto wechselt, soll man in ein neues Forum? Und für Kaufberatungen und andere modellunabhängige Themen findet man überwiegend die Fanboys eines Modells oder bestimmter Kategorien (zum Beispiel nur teurere Autos mit großen Batterien und HPC-Fähigkeit). Ein Blick über den Tellerrand ist da kaum möglich.

Ich sehe Goingelectric da eigentlich sogar mit einer sehr großen Zukunft. Das bislang mit Abstand größte Autoforum, Motor-Talk, hat das Thema E-Autos viel zu lange links liegen gelassen und kommt nach wie vor nicht so recht aus dem Quark. In den Unterforen für E-Modelle herrscht gähnende Leere, während hier die Wutz tobt.
Vor allem fehlen die vielen E-Auto-spezifischen Zusatzangebote wie das tolle Stromtankstellenverzeichnis. Ich denke, mit zunehmender Verbreitung der E-Autos werden mehr und mehr Nutzer hierher kommen und nicht mehr zu Motor-Talk.

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

Tommy73_
  • Beiträge: 78
  • Registriert: Sa 9. Jul 2022, 09:19
  • Wohnort: Wien
  • Hat sich bedankt: 108 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Bekomme in 1-2 Wochen mein erstes E-Auto und habe das Forum gefunden, bevor ich überhaupt entschlossen habe, mir ein E-Auto zu kaufen.
Habe viel - nein - sehr viel hier gelesen und mich dann angemeldet. Tolles Forum! Toller Routenplaner und mir gefällt hier eigentlich alles.

Bin aber auch viel auf Facebook, aber nur privat mit einigen Freunden. Bin in keinen Gruppen und folge dort fast keinen Seiten.
In FB Gruppen sind eigentlich nur VIP´s unterwegs die alles besser wissen, besser können und das geilste überhaupt sind.

Ich finde GE schon sehr sehr genial und hoffe, das bleibt auch noch lange so ;)

Ich behaupte mal, ohne GE hätte ich mich nicht für ein E-Auto entschieden.

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

USER_AVATAR
read
Tommy73_ hat geschrieben: Ich behaupte mal, ohne GE hätte ich mich nicht für ein E-Auto entschieden.
Ich habe unter anderem hier einige gute Informationen bekommen, aber auch reichlich Müll und Beleidigungen wegen Fragen und Überlegungen, die man nicht stellen darf. Zb Akkulebensdauer und Kosten für Ersatz ist auch heute noch so ein Tabuthema. Zur Risikoabschätzung war das für mich aber natürlich das erste wonach ich fragte und da konnte mir hier auch keiner zu weiterhelfen. Ich hatte hier fast den Eindruck, dass viele mich hier lieber rausgeekelt hätten.
Nachdem ich über Jahre als Petrolhead und anderes beschimpft wurde, hab ich mir aber 2015 trotzdem ein Elektroauto gekauft und war damit auf die Gesamtbevölkerung gesehen sehr früh dabei.
Ich muss aber auch sagen, dass ich durch das Forum einige nette Leute kennengelernt habe, die ich auch schätze und für kompetent halte.
Wahrscheinlich ist meine ehrliche Art, auf Missstände (die es noch immer reichlich gibt) hinzuweisen, um dann auch Lösungen zu finden, für viele hier einfach zu hart, weil ich Schönreden radikal ablehne und den 08/15 Nutzer im Blick habe. Das passt den 120%igen natürlich nicht, da wird weiterhin nach Art der kathoischen Kirche lieber das Problem bestritten als die Lösung gesucht.
Auch durch Glaubenskämpfe hier haben sich User Alternativen gesucht, wo dann oft ein anderer Ton herrscht. Oder es ist noch schlimmer, das gibt es auch.

Das Thema Elektroauto wird zunehmend Normalität und damit wird GE auch nur ein Autoforum unter vielen.
Ob es dann einen USP gibt, wodurch GE weiter groß bleibt, wird sich erst noch zeigen.
Vergangenheit - Zoe Q210 2013
Gegenwart - Tesla Model 3 Long Range 2022
Zukunft - Citroën ë-C4 2022

Re: Hat GE sinkende Nutzerzahlen? Haben Foren wie GE noch Zukunft?

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben: Ich habe unter anderem hier einige gute Informationen bekommen, aber auch reichlich Müll und Beleidigungen wegen Fragen und Überlegungen, die man nicht stellen darf.
Ich will dich nicht im Geringsten in die Nähe dieser Leute stellen, aber das ist leider immer wieder ein ziemlich falsches Argument, dessen sich auch die Querdenker am laufenden Band bedienen. Angeblich dürfe man ja nichts mehr sagen und es gäbe keine Meinungsfreiheit, weil man als Andersdenkender immer Gegenwind bekommt.

Dahinter steckt meist nur: Ich will meine Meinung kundtun, aber ich will keine Gegenargumente hören.

Hier darf man natürlich auch unpopuläre und nicht mehrheitsfähige Meinungen kundtun - ich habe das auch schon mehrfach getan. Dass dann teils heftiger Gegenwind weht, liegt in der Natur der Sache, und natürlich ist das eine oder andere Argument auch mal ziemlich unsachlich, wie bei jeder Forendiskussion. Beleidigt hat mich deswegen aber noch niemand.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „GoingElectric Forum“

Gehe zu Profile