Der Vorstellungsthread

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Der Vorstellungsthread

USER_AVATAR
  • Edi59
  • Beiträge: 8
  • Registriert: So 8. Nov 2020, 18:57
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo ,seit 41 Jahre Elektriker und als Kind einen Stromschlag bekommen.
Das war der Grund wo ich sagte wo ist das Problem und warum zuckt das so.
Heute bin ich Besitzer eines Elektro Kona und bin voll begeistert .
Das Forum ist genau was ich brauche.
Anzeige

Re: Der Vorstellungsthread

USER_AVATAR
read
Hallo,
komme aus dem Westerwald, bisher Verbrennerfahrer, werde aber wohl ab Sommer im Besitz eines BEVs sein.
Aktuell beschäftige ich mich jetzt einer eigenen PV Anlage und der Wallbox, so das hoffentlich im Sommer alles parat steht.
Hoffe hier mir einige Infos "schnorren" zu können und hoffe wenn ich mal aktiv dabei bin auch wieder was zurückzugeben.
Gruß
Mokka e Ultimate seit 07/2021

Re: Der Vorstellungsthread

ruebenkater
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Sa 30. Jan 2021, 21:05
read
Hallo,
komme aus dem Raum Koeln und bin letztes Jahr von Florida nach 9 Jahren wieder nach Deutschland gezogen. Elektro Fahrzeuge sind nicht wirklich oft in Florida zu sehen, hatte mich aber vor dem Umzug entschlossen, zwei Fiat 500e Bj 2017 aus USA nach Koeln zu verschiffen. Ruesste diese im Moment fuer Frau und Tochter um, die Zulassung hier auf die Strasse zu bekommen. Habe den Fiat 500e leider noch nicht selber testen koennen, deswegen mal sehr gespannt wieder laeuft .Habe ja einiges hier im Forum lesen koennen.

Re: Der Vorstellungsthread

wiwi
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Do 14. Jan 2021, 14:03
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo von meiner Seite in die versammelte Runde. Wir haben letzte Woche unseren eGolf300 als Neufahrzeug für einen günstigen Kurs von einem grossen VW-Händler in Bayern nach AT selbst importiert und sammeln mittlerweile fleissig Erfahrung bei Schnee und Eis. Meine Frau hat einen täglichen Arbeitsweg von 12 km gesamt, die Endpunkte liegen jedoch auf 700 m im Tal und 1200 m am Berg. Ein M3 stand auch zur Option, aber wozu dreimal soviel für Allrad ausgeben wenn es auch ohne geht. Für alle Fälle und für Langstrecken haben wir noch den Sharan-"Windelbomber" mit Allrad (und auch in blau). Bis jetzt sind wir allerdings sehr positiv überrascht von den Winterkünsten unseres Blauen Blitzes. Die Schneeketten blieben bislang im Kofferraum. Also für unseren Einsatzzweck zu 95% tauglich und ein tolles Fahrgefühl, auch die Kinder lieben das Auto schon.

Super ist natürlich auch das Laden mit dem go-eCharger. Meine Frau kommt so um 13:30 heim, dann steht meist noch genügend Leistung von der ausreichend gross dimensionierten PV zur Verfügung um das Auto zu laden. Allzeit Gute Fahrt!
eGolf 300 Atlantik Blau - PV 37,73kWp - go-eCharger

Re: Der Vorstellungsthread

FieteF
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Fr 12. Jul 2019, 12:29
read
Hallo zusammen.

Nachdem ich schon länger angemeldet bin und nur gelegentlich mal reingeschaut habe, möchte ich mich nun mal kurz vorstellen.

Mein Name ist Fiete, geboren bin ich 1965.

Seit Juli 2019 sind wir mir einer geleasten ZOE mit 40kw Akku unterwegs.
War erstmal zum ausprobieren gedacht ( keine feste Leasingdauer ), weil das vorherige Fahrzeug keinen TÜV mehr bekommen hatte.

Wir waren dann so zufrieden mit dem Fahrzeug das wir es zur Zeit noch immer fahren.

Aufgrund des erhöhten E-Auto Bonus von der BAFA haben wir uns dann im Oktober 2020 entschlossen eine neue ZOE zu bestellen,
die ist jetzt am 30.01.21 bei uns angekommen.

Daten des Fahrzeugs werde ich bei Gelegenheit ins Profil schreiben.

Das soll es erstmal gewesen sein.

Gruss

Fiete
ZOE PH2, Experience R110, Z.E. 50, aquamarin-blau, Heidelberg Wallbox Home Eco 11kw, auf 5,9 kw eingestellt

Re: Der Vorstellungsthread

Georg72
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 1. Feb 2021, 17:03
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo in die Runde aus dem Schwaben Ländle,

ich lese schon lange hier mit und fahre seit 2018 einen e-Golf mit nun gut 60.000km auf dem Tacho. Ein tolles Auto aber wie immer ist das Bessere des Guten feind, also habe ich mir einen Enyaq iV60 bestellt. Meine erste Wallbox habe ich noch selber gebaut, die zweite kommt nun von der Stange.

Liebe Grüße
Georg

Re: Der Vorstellungsthread

Floyd.hh
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Do 21. Jan 2021, 00:31
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Moin zusammen aus dem Norden der Republik,

ich habe seit einiger Zeit hier mitgelesen und bin froh, ein Forum mit Leidensgenossen gefunden zu haben. Geteiltes Leid ist bekanntlich halbes....usw.
Seit November 2020 fahre ich mit einem Corsa-e durch die Gegend. Die stattliche staatliche Zulage war der Motivationsschub, um im Corona-Jahr 2020 endlich ein e-Auto zu bestellen. Geliebäugelt damit hatte ich schon länger.
Bisher habe ich den Kauf nicht bereut, bin sehr zufrieden und das e-Auto-Fahren macht richtig Spaß.

Grüße,
Mark
Opel Corsa-e seit November 2020

Re: Der Vorstellungsthread

USER_AVATAR
read
Moin moin,
Wir bauen Wallboxen in Kaltenkirchen, nördlich von Hamburg. Und nachdem ich nun bereits von mehreren Kunden darauf angesprochen wurde, ob ich nicht vielleicht auch über das Goingelectric Forum ansprechbar wäre, bin ich nun dahinter gekommen, dass man sich dafür vielleicht einmal anmelden müsste. Voila, da isser nun...

Viele Grüße - Torven
Einfach laden - www.wallbox-eva.de

Re: Der Vorstellungsthread

Nobby60
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mi 3. Feb 2021, 13:18
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo
Auch ich bin neu und habe vor 2 Tagen meinen
Kona Elektro bestellt. Werde mich nun hier etwas einlesen und habe natürlich viele Fragen zu laden
Ladekarten und so weiter und freue mich schon auf viele Hilfreiche Tips.
Ach ja , heiße Norbert bin 60 Jahre und komme
aus der Nähe von Nürnberg.

Re: Der Vorstellungsthread

USER_AVATAR
read
Hallo Gemeinde. 😊

Nachdem ich hier bereits seit einigen Wochen mitlese, möchte ich mich nunmehr auch erst einmal vorstellen.
Als Kind der 70er setzte bei mir vor ca. 4 Jahren der Umdenkprozess hinsichtlich unseres Energienutzungsverhaltens ein. Im Ergebnis habe ich im letzten Jahr unsere Hausversorgung komplett dekarbonisiert. Als nächste logischer Schritt war nunmehr der Erwerb eines elektrisch betriebenen Fahrzeugs geplant. Und ja, ich weiß am meisten würde ich sparen, wenn ich ÖPV oder das Fahrrad nutze, nur leider ist das bei meinem Wohnort tief in Dunkeldeutschland leider nicht so einfach. Lange habe ich mit einem Wasserstoff getriebenen Model geliebäugelt, zumal einer meiner besten Freunde aktuell emsig an der Entwicklung mitarbeitet. Aber leider liegt die nächste Tankstelle soweit von meinem Wohnort entfernt, dass ich nach der Rückkehr vom tanken gleich wieder dahin zurückfahren müsste.
Nach intensivem Studium der üblichen Verdächtigen auf Youtube (Fully Charged, Car Maniac, Next Move, Battery Life, etc.) haben wir uns letztendlich für einen ID 3 entschieden.
Neben den durch die Tester aufgezeigten guten Eigenschaften, spielte auch die Tatsache, dass der ID in Zwickau gebaut wird eine nicht unwesentliche Rolle.
Somit reihte ich mich Mitte Dezember in die Schlage der hier ungeduldig auf ihr neues Auto wartenden ein. Und was soll ich sagen, geteiltes Leid ist halbes Leid. 😊😊😊
Außerdem durfte ich hier viele spannende Dinge über unser künftiges Auto lernen.
Aus diesem Grund möchte ich mich hiermit bei all den fleißigen Mitgliedern hier im Forum bedanken, die ihre Lebenszeit opfern um Leuten wir mir tiefe Einblicke in die laufenden Prozesse und ggf. zu beachtende Fehler und Besonderheiten zu ermöglichen. Also nochmal ein dickes Danke. :D Und vielleicht kann ich ja in Zukunft auch ein paar hilfreiche Infos unters Volk bringen. 😊

In diesem Sinne, bis denn denn.
VW ID3 Pro Performance, WP seit 04/2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „GoingElectric Forum“

Gehe zu Profile