Der Vorstellungsthread

Ankündigungen, Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge

Re: Der Vorstellungsthread

ecomo
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Di 30. Jun 2020, 23:08
read
Hallo zusammen,

Vielen Dank vorab für die super Beiträge im Forum.

Heute habe ich den Vertrag für einen HYUNDAI Kona Elektro Advantage 100kw 39kwH unterschrieben. Lieferzeit 4-6Monate.... hoffen wir etwas schneller.

Momentan gibt es explizit zu diesem Fahrzeug noch recht wenig Erfahrungen, falls ihr eines habt und die Erfahrungen teilen wollt gerne Bescheid geben.
Wenn das Fahrzeug bei mir ist erfolgen natürlich regelmäßig Updates zum Fahrzeug.

Bis dahin gute Zeit und bleibt Gesund.
Hyundai Kona Electric 100kw 39kwH Bestellt 30.06.2020 —> Lieferzeit 4-6Monate
Anzeige

Re: Der Vorstellungsthread

USER_AVATAR
  • EQ_Hybrid
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mo 22. Jun 2020, 16:01
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Hallo,
Bin der Wolfgang, 47 Jahre alt.
Erstmals Danke an das Forum hier, sehr viele nützliche und sachlich diskutierte Themen .
Als „Reichweitenangshase“ habe ich mich für einen Hybrid entschieden (A250e) um in die elektronische Welt zu starten.
Bin bis jetzt nur elektrisch unterwegs und begeistert .
Strom gibt’s vom Dach.
Mal schaun was noch so kommt.
Starting electric mit Hybrid 😀

Re: Der Vorstellungsthread

ZoePel
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 1. Jul 2020, 10:51
read
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich bin kurz davor, für mich und meine Familie ein Elektroauto zu kaufen.

Unseren Familienkombi nutzen wir mittlerweilen fast nur noch zum Einkaufen (wenige Kilometer entfernt), für Ausflüge in die nähere Umgebung sowie zum gelegentlichen Pendeln zum Arbeitgeber (geht aber mit ÖPNV viel besser). Da der Kombi nun auch schon 10 Jahre alt ist, hat uns die nun verdoppelte BAFA Förderung bewogen, das Thema Elektroauto aktiv anzugehen. Auch Ja, parallel sind wir Besitzer eines Reisemobils Aunt benötigen daher auch nur einen kleinen Flitzer.

Derzeit ist der Renault Zoe mit 52kw, 135 PS unser Favorit.

Ich freue mich auf einen regen Informationsaustausch.

Freundliche Grüße,
Peter
Aktuell noch Verbrenner Fahrer, bis Ende 2020 aber dann elektrisch unterwegs

Re: Der Vorstellungsthread

USER_AVATAR
  • Keepgoing
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Di 10. Jan 2017, 15:12
  • Wohnort: Leipzig
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hallo an alle neuen Mitglieder!

Fühlt euch bei uns im Forum herzlich willkommen. Auf schöne Diskussionen und gegenseitige Hilfe! :D

Schönen Nachmittag und liebe Grüße,

Keepgoing

Re: Der Vorstellungsthread

Slowmotion
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Do 2. Jul 2020, 15:29
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Hi Leute ... mische hier ab heute mal mit !
Hyundai Ioniq electric (FL - in Premium) wird gleich beim Händler abgeholt... mal sehen wo uns das so hinführt :)
Der "alte" ist jetzt 23 Jahre alt und hat 330Tkm drauf - da darf es jetzt mal was neues sein.
Zudem habe ich knapp 20kW PV auf dem Dach...und 10kW/h im Keller.) Der Ioniq bekommt somit wohl zu 95% Solarstrom in den Akku, da beruflich leider noch "verbrannt" wird...
greets Slowmo

Re: Der Vorstellungsthread

USER_AVATAR
  • hrgajek
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 3. Jul 2020, 10:07
read
Guten Morgen,

mein erstes Automobil war von Renault (elektrisch gabs damals noch nicht), dann bin ich auf Mazda gewechselt, die einfach hochzuverlässige Fahrzeuge bauen (bei Renault war das damals "nicht so prickelnd" (Rost und mehr...)

Der elektrische Mazda MX30 ist mir "zu gross" und der Akku "zu klein".

Nachdem ich schon die Tesla Modelle S, X und 3 Probe fahren dufte, wäre eigentlich alles klar, nur das sind preisliche Dimensionen, die ich nicht anstreben wollte.

Dann habe ich 24h eine Zoe ausprobiert und war recht angetan. Nur mit dem Laden haperte es, in diesem Falle bei Entega, aber ich denke, das ist einen eigenen Thread wert :-)

Die kommende Förderung plane ich umzusetzen, wenn es für mich rechnet. Bin gespannt.
Zuletzt geändert von hrgajek am Fr 3. Jul 2020, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Der Vorstellungsthread

Wernerz
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 29. Jun 2020, 08:08
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Haben heute zugeschlagen. Ein blauer Hyundai Ioniq vFL, Premium mit Sitzpaket für 30k abzgl. Bafa. Denke, dass ist ein guter Preis.
Schauen jetzt erst noch ob wir unseren Focus los werden, das wäre einfacher mit Versicherung etc.
Der Händler hat uns 3 Wochen Zeit gegeben.

Die erste Fahrt wird spannend, Batteriereichweite reicht nicht zum abholen, da müssen wir unterwegs laden, ein Thema, mit dem ich mich noch nie beschäftigt habe.

Das Auto wird wohl erstmal viel Kurzstrecke bewegt, täglicher Arbeitsweg ca. 45km hin und zurück. Laden wenn möglich Zuhause am der PV-Anlage (zumindest im Sommer)

Gruß Werner
Gruß Werner
Hyundai ioniq Premium, blau, vFL, EZ 06/20

Re: Der Vorstellungsthread

tantalos11
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 2. Jul 2020, 21:53
read
Guten Morgen,

habe mir jetzt als Firmenauto auch einen Tesla S85D gegönnt. Innenausstattung sehr gut, viele Dinge was ich noch nichts weiß und hoffentlich unfallfrei herausfinde. Ich habe geplant, das Auto bei den Tesla Supercharger und beim ÖAMTC zu laden.
Beim Supercharger ca. in 30 Minuten voll und beim ÖAMTC mit 50 KW/h fast voll in einer Stunde. Und während des Ladens geht es zum wöchentlichen einkaufen. Zu Hause habe ich noch nichts, denn ohne 11KW/h zahlt es sich kaum aus zum Laden, denn da muss ich das Auto ja mehr als 24h Stunden laden, damit es halbwegs voll wird.

BG Reinhold

Re: Der Vorstellungsthread

Nagilum
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mi 30. Nov 2016, 18:18
read
Grüß dich Reinhold. So bin ich auch gestartet. Nun aber zumindest eine CEE rot 11kwh Zuhause. Ist schon entspannter wenn man dahoam laden kann. :-)

50€ Tibber Gutschein: https://tibber.com/de/invite/af9fa8db

Re: Der Vorstellungsthread

Albino
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 26. Feb 2020, 09:46
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
So, ich bin dann demnächst auch dabei. Mazda MX30 ist bestellt. Wallbox und Photovoltaik sind installiert, kann losgehen, wenn der Japaner dann kommt...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „GoingElectric Forum“

Gehe zu Profile