Intelligente Rekuperation?

Intelligente Rekuperation?

Illiankaitha
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 25. Jul 2022, 18:12
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Hallo,
ich bin noch kein E-Fahrer, aber voraussichtlich sehr bald - wahrscheinlich in einem 2008e. Eine Frage, die aber wahrscheinlich wenig Einfluß auf die Entscheidung haben wird:
Wie intelligent rekuperiert der 2008e, bzw. Peugeot im Allgemeinen?
Ich bin in den letzten Wochen diverse E-Autos Probe gefahren, darunter einen Cupra Leon Plug-in-Hybrid (im reinen E-Modus gefahren). Bei dem kam es mir zumindest so vor, als ob er z.B. bei "ich komme auf der Landstraße auf ein Ortsschild zu" deutlich stärker rekuperiert hat, als bei "ich gehe einfach mal so vom Gas um meiner Frau zu zeigen, was Rekuperation bedeutet". Bei anderen Probefahrten ist mir das nicht so aufgefallen, vielleicht war die Situation aber auch nicht so ideal.
Also weiß jemand, ob die Software in e-Peugeots so etwas beachtet - feste Punkte, wo die Geschwindigkeit eh runter muss, um dort auch stärker zu rekuperieren?
Anzeige

Re: Intelligente Rekuperation?

USER_AVATAR
read
Nein, das kann die Plattform leider nicht.

Re: Intelligente Rekuperation?

Syntron
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Sa 31. Okt 2020, 18:40
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
das mit dem stärkeren bremsen bei einem ortschild kann der travel assist beim cupra gewesen sein. der weis wann z.b. ein ort kommt und verringert automatisch den speed auf 50. das ist dann reku und bremse je nach gegebenheit.

Re: Intelligente Rekuperation?

nurkurz
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 8. Apr 2022, 22:36
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Den TravelAssist vom Golf 8 werde ich im Peugeot auch vermissen. Ich konnte damit sogar ohne Manuelles Bremsen/Gasgeben durch Kreisverkehre fahren, auch auf Landstraße mit 100km/h.

Wenn ich mich an die Testfahrt richtig erinnere, kann ich aber erkannte Verkehrsschilder im Peugeot immerhin als Geschwindigkeit übernehmen (ACC Stop&Go Sonderausstattung).

Re: Intelligente Rekuperation?

USER_AVATAR
read
Ja, das geht. Weil die Übernahme aber erst ab kurz nach dem Schild erfolgt, bist du bei Reduzierungen der Geschwindigkeit immer ein ganzes Stück weit zu schnell unterwegs. In der Praxis wäre das etwa auf meiner Pendlerstrecke an der einen oder anderen Stelle durchaus führerscheingefährdend.

Re: Intelligente Rekuperation?

nurkurz
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Fr 8. Apr 2022, 22:36
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Das stimmt leider, dass eine Reduzierung von 100km/h auf 50km/h dann zu spät ist.
Von 70km/h auf 50km/h wird es hoffentlich einigermaßen passen?

Der VW TravelAssist wiederum geht schon sehr früh ins Segeln/Rekuperation über, damit er genau am Ortsschild auf 50km/h ist, selbst wenn das Ortsschild wegen Kurven noch gar nicht sichtbar ist und sich jeder wundert, warum man nicht schneller fährt.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Peugeot- modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag