PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

sele_unter_Strom
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 4. Mai 2021, 10:47
  • Wohnort: LK Lindau
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Servus zusammen,
ich habe Anfang Mai meinen Leasingvertrag für den e208 abgeschlossen auf 3 Jahre und 10.000km/Jahr.

Nun hat sich meine berufliche Situation geändert und ich werde mit den 10.000km/Jahr nichtmehr hinkommen...

Ist es möglich bei der PSA-Bank die Leasingrate nachträglich neu zu verhandeln und anzupassen?
Hat das jemand von euch schon probiert/gemacht?

Würde mich über Antworten freuen,

Gruß
Sebastian
Anzeige

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 472
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 198 Mal
  • Danke erhalten: 201 Mal
read
Jo, ist möglich. Habe vor einigen Wochen meinen Leasingvertrag erst von 15.000 auf 20.000km angepasst :)
Peugeot e208 Allure in Blau

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

USER_AVATAR
read
Wie viel KM mehr wären es denn? Man muss sich ausrechnen, ob es billiger ist, die Mehrkilometer am Ende der Laufzeit zu zahlen. Oder man passt den Leasingvertrag entsprechend an.

Normalerweise sollte das kein Problem sein, ich würde direkt zum Händler gehen und das mit ihm klären.

Ich hatte mal einen Leasingvertrag 6 Monate früher beenden müssen. Das lief über das Autohaus und war auch kein Problem.

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

sele_unter_Strom
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 4. Mai 2021, 10:47
  • Wohnort: LK Lindau
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Vielen Dank für die schnellen Antworten:)

Ich würde von 10.000km auf 15.000 gehen.

Würde mir ein Angebot machen lassen und dann kurz durchrechnen was sich besser rechnet. Ich habe der PSA-Bank mal mein Anliegen per E-Mail geschildert.

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

TorstenW
read
Moin,

guck zuerst in den Vertrag, was Dich die Mehrkilometer kosten. Das rechnest Du um auf 12.500km (meist bleiben 2.500km unberücksichtigt) und teilst diesen Betrag durch 33 Monate.
Dann weisst Du, was Du jeden Monat zurücklegen musst. ;)
Üblicherweise sind das keine 20 Euro. Es lohnt sich also (meine Meinung) nicht, dafür schlafende Löwen zu wecken...... 8-)
Du wirst sicher die 15.000km auch nicht ausreizen, so dass es weniger Kilometer werden.

Grüße
Torsten

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

sele_unter_Strom
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 4. Mai 2021, 10:47
  • Wohnort: LK Lindau
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Die PSA-Bank hat mich auf meinen Händler verwiesen. Der wird sich nächste Woche bei mir melden.
Ist die Nachverhandlung eig auf die Leasingrate gerechnet dann teurer, als wenn man Sie direkt bei Vertragsschluss mit der neuen KM-Angabe kalkulieren hätte lassen?

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

sele_unter_Strom
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 4. Mai 2021, 10:47
  • Wohnort: LK Lindau
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Servus zusammen,
Mein händler hat sich heute per email bei mir gemeldet und hat geschrieben, dass seit dem 1.7. die PSA-Bank keine nachverhandlung der kilometer mehr anbietet.
Das kommt mir aber komisch vor, da mir am 3.7. die PSA-Bank gesntwortet hat und meinte dies sei möglich, ich soll mich an mein Händler wenden…

Was nun?

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

USER_AVATAR
read
Ich würde da weiter am Ball bleiben. Hast du deinem Händler den Schriftverkehr mit der Bank gezeigt?

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

sele_unter_Strom
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Di 4. Mai 2021, 10:47
  • Wohnort: LK Lindau
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Nein, da die Bank geschrieben hat dass es kein Problem sei und ich auf den Händler verwiesen wurde habe ich die Email wieder gelöscht weil die Sache für mich klar mit "Ja es geht" beantwortet war...

Habe der PSA-Bank nochmals eine Email geschrieben.
Ne vernünftige Telefonnummer findet man ja nicht...

Re: PSA-Bank Leasingvertrag Nachverhandeln

TorstenW
read
Moin,

warum zäumst Du das Pferd von hinten auf?
Was steht im Vertrag zu Mehrkilometern? Kosten?!
Dann, wie schon geschrieben, den Rechenschieber nehmen und gucken, was die Mehrkilometer am Ende in Euro bedeuten und entscheiden, ob es sich wirklich lohnt, deshalb so einen Bohei zu machen...... ;)

Grüße
Torsten
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Peugeot- modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag