Betriebsrat blockiert ID.1

Betriebsrat blockiert ID.1

ElectricDreams
  • Beiträge: 320
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 20:05
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
https://www.electrive.net/2024/04/17/mo ... der-kippe/

Es scheint sinnlos. Renault 5 braucht nur 9 stunde zu bauen und wenige Mitarbeiter. Twingo/ID.1 wird noch weniger brauchen weil es einfacher ist.
Anzeige

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

Helfried
read
Boah, wie arm: Volkswagen habe ohne das Know-how von Renault erst 2029 die Fähigkeiten, den Wagen zu bauen!?
Das tut schon weh.

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

ElectricDreams
  • Beiträge: 320
  • Registriert: So 21. Jun 2020, 20:05
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Hoch qualität Paint Shop allein kostet ein paar hundert millionen Euro. Markt für Cityflitzer ist heutzutage klein im vergleich mit Jahrzehnten vorher.

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

Herbs
  • Beiträge: 1390
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 449 Mal
  • Danke erhalten: 550 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Boah, wie arm: Volkswagen habe ohne das Know-how von Renault erst 2029 die Fähigkeiten, den Wagen zu bauen!?
Das tut schon weh.
Naja, 4-5 Jahre für die Entwicklung und schon ist 2029.
Bei Renault halt Nutzung einer bestehenden Plattform und schneller ist es fertig.
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 01/2021 - 05/2022
ID.4 10/22 - 10/24
ID.4 1st Max seit 03/21
ID.7 Tourer bestellt

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

alfman
  • Beiträge: 476
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 388 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Das Thema der Kooperation scheint durch zu sein:

https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 37915.html


Ich verstehe nicht, warum man den e-up nicht einfach auf Stand bringt. So was wäre mir lieber als ein Renault.

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

alfman
  • Beiträge: 476
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 388 Mal
  • Danke erhalten: 204 Mal
read
Hier ist noch was:

"Quellen deuteten an, dass der Betriebsrat von Volkswagen eine Rolle beim Scheitern der Verhandlungen gespielt haben könne. In dem Bericht heißt es, dass Renaults Wunsch, das gemeinsam entwickelte Auto in einem seiner eigenen Werke zu bauen, mit dem Ziel von VW kollidiert sei, sein europäisches Produktionsnetzwerk auszulasten."

Vollständiger Artikel:

https://www.golem.de/news/twingo-vw-und ... 85245.html

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

USER_AVATAR
  • env20040
  • Beiträge: 7358
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1401 Mal
  • Danke erhalten: 1521 Mal
read
Ein Betriebsrat, welcher Unternehmerische Entscheidungen kippt..
Gratulation.

Was passierte bei MAN Steyr?
Der Betriebsrat war gegen den Verkauf, obwohl dann die Schliessung definitiv war.
Abstimmung, Ergebnis: Wir wollen nicht verkauft werden.
Werksschliessung definiert.
Neue Abstimmung....

Siehe da, Zustimmung der Mitarbeiter zum Verkauf...

Wenn Betriebsräte Unternehmerische Entscheidungen meinen beeinflussen zu müssen.....

Klar, der letzte Mitarbeiter ist der "unkündbare" Betriebsrat...
Die Fertigung wird sicher in Deutschland sein, da dort die Produktionskosten, sorry, Personalkosten soo gering sind.
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

USER_AVATAR
  • J-A-U
  • Beiträge: 51
  • Registriert: Fr 12. Apr 2024, 12:21
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
env20040 hat geschrieben: Wenn Betriebsräte Unternehmerische Entscheidungen meinen beeinflussen zu müssen.....
Ähm, das ist genau deren Aufgabe! Interessenvertretung und Mitbestimmung.

Problem ist freilich das im BR eher selten BWLer sitzen die das Handwerk verstehen.

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

JuGoing
  • Beiträge: 2118
  • Registriert: So 16. Okt 2016, 20:46
  • Wohnort: DE 58300 Wetter
  • Hat sich bedankt: 491 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Manchmal habe ich aber den Eindruck, dass die auch in der Unternehmensführung fehlen
Sorry für OT
05/17-11/22 ZOE R90 ZE 40 22 kW
11/17 Sion reserviert, 02/23 storniert
11/22 KONA Elektro 150kW TREND Navi+Assistenz Dark Knight

Re: Betriebsrat blockiert ID.1

Talis
  • Beiträge: 374
  • Registriert: Fr 6. Nov 2020, 13:25
  • Hat sich bedankt: 527 Mal
  • Danke erhalten: 133 Mal
read
Vergessen wird häufig, dass VW mit einem derartigen Betriebsrat zum größten Automobilkonzern der Welt aufgestiegen ist. So schlimm kann er offensichtlich nicht sein. Für die Arbeiter hat er hingegen sehr gute Bezahlung und akzeptable Arbeitsbedingungen rausgeholt. Und trotzdem macht VW fette Gewinne.
Für die großen Problemen der letzten 10 Jahre (Dieselskandal, Lieferkettenchaos während Corona, verschlafene E-Mobilität in China, massive Probleme bei der Softwareentwicklung) haben stattdessen andere gesorgt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Volkswagen - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag