VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

AntwortenAntworten Options Options Arrow

VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

wolle
  • Beiträge: 482
  • Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48
  • Hat sich bedankt: 130 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Oha, wenn das kein Fehler war...
Wenn dieser schlaue Kopf, der die Umstellung auf Elektromobilität erfolgreich und konsequent vorangetrieben hat, jetzt als Deutschlandchef zu Tesla ginge, was mich nicht wundern würde, dann könnte auf VW eine Art Bumerang treffen.
https://www.handelsblatt.com/unternehme ... 43418.html
Anzeige

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

alfman
  • Beiträge: 305
  • Registriert: Di 23. Jan 2018, 17:24
  • Hat sich bedankt: 215 Mal
  • Danke erhalten: 147 Mal
read
Nun bekommt der VEB VW endlich wieder einen "teamfähigen" (Pseudo-) Chef...

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

Wintermute
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 20. Jul 2022, 15:42
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Wer hat die erfolgreichere Modellpalette ? Porsche oder VW ?

Blume ist ein guter Mann.

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

Elektronator
  • Beiträge: 319
  • Registriert: Mi 22. Nov 2017, 13:59
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Schade, ich war ein Fan von Diess. Mir hat seine starke Fokussierung auf Eletroautos und Software als Zukunft gefallen. Auch die Dinge die er zu Arbeitsplätzen und Betriebsrat gesagt hat fand ich richtig. Blume wird wohl insofern mehr Team player sein, indem er einfach solche Probleme nicht anspricht. Der Aufsichtsrat versteht einfach nicht was Diess verstanden hat.

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

Martyn136
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Fr 20. Mai 2022, 15:19
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 24 Mal
read
Finde ich gut, dadurch ergibt sich wenigstens die Chance das es denn auch in den nächsten Jahren bei VW Elektorautos gibt die wie ein normales Auto aussehen und nicht so ökofreakig wie die ID. Modelle.

Bei BMW war ja der i3 auch so ein ökofreakiges Vehikel, aber nachdem das Diess weg war gab es mit dem Mini Cooper SE und dem BMW i4 echt chice Elektroautos.

Ungeachtet vom Antriebskonzept könnte es dann auch wieder VW-würdige Detaillösungen (Schraubenabdeckungen, Navi-Antennen wieder in Wagenfarbe, Ablagefach-Rollos, Motorhaubenlift, etc.) und VW-würdige Materialanmutung statt Diess'scher Hartplastikwüste geben.

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

USER_AVATAR
read
Diess war Einkaufschef und nicht Designer bei BMWi. Als er und viele andere weg waren gab es lange bei BMW gar nichts. Heute bauen sie effiziente Motoren wegen dem i3 und der Mini ist auch nur ein BMW i3. BMW setzt jetzt auch auf eine reine BEV Plattform, aber gut 5-8 Jahre später als Diess. Diess hat sich für eine Zellfertigung eingesetzt, VW setzt das jetzt auch um. Der i3 schaut heute noch modern aus, im Gegensatz zu vielen aktuellen BMWs. Wobei ein i3 mehr BMW ist als ein 1er mit Frontantrieb, der ausschaut wie eine schlechte A Klasse Kopie.
Immerhin übernimmt bei VW ein Manger der bei Porsche schon erfolgreich bei Elektroautos war. Hoher Elektromarktanteil, 800V Technik. Am Ende bauen die Hersteller aber eh nicht was Diess will oder Tesla sondern was die EU Flottengrenzwerte vorgeben. Deswegen kann ich mir kein weiteres BMW i Desaster vorstellen. Damals sind ja alle BMW i Manager entweder nach China oder zur deutschen Konkurrenz gegangen.
Es ist aber trotzdem traurig für Deutschland wenn man den einzigen (!) modernen Manager absägt. Aber irgendwie passt es zu Deutschland entwickelt, verschläft es und am Ende bauen und freuen sich die Chinesen.

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

Sachsenaudi
  • Beiträge: 1141
  • Registriert: Fr 16. Jul 2021, 19:38
  • Hat sich bedankt: 436 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
Die Familien Porsche und Piëch werden schon wissen, warum sie so entschieden haben. Hoffentlich läuft es nun bald besser bei CARIAD.

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 2005
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 469 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
"Die ersten Ratten verlassen das sinkende Schiff" oder wie wurde so etwas damals bei Tesla genannt?

Ich finde es Schade, Er hat einiges bewegt.
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Modell X (gebraucht), 2022

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

Ruhr_Atoll
  • Beiträge: 144
  • Registriert: Mo 25. Mai 2015, 19:05
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
als Außenstehender ist es auch immer etwas schwer sowas zu bewerten.
Bei mir entstand der Eindruck, dass Diess Elektromobilität gepusht hat genau wie einen höheren Anteil Eigenfertigung, u.a. mit eigenen Zellfabriken und eigener Software-Tochter.
Das wirkte von Außen alles überzeugend.
Wohingegen andere VW-Stakeholder wie Bremser, Petrolheads oder kurzfristige Margenoptimierer wirkten. Ich hab keinen Eindruck von Blume. Von meinem Außeneindruck ist es von der Wahrscheinlichkeit her aber wohl eher so, dass er zu einer jener Gruppen gehören müsste (zumal Audi und Porsche bei CARIAD bremsten) als den Weg von Diess weiterzugehen. Von daher bin ich da eher pessimistisch. Muss man aber natürlich betrachten, ob es nicht doch anders als erwartet wird.

Re: VW-Chef Herbert Diess muss für Porsche-Chef Oliver Blume Platz machen – „Es ist ein glatter Rausschmiss“

Sachsenaudi
  • Beiträge: 1141
  • Registriert: Fr 16. Jul 2021, 19:38
  • Hat sich bedankt: 436 Mal
  • Danke erhalten: 421 Mal
read
https://www.zeit.de/wirtschaft/unterneh ... bert-diess

Zitat: "Laut von der Nachrichtenagentur Reuters zitierten Insidern kam der Anstoß zur Trennung von Diess von den VW-Eigentümerfamilien Porsche und Piëch, die dem Österreicher in Auseinandersetzungen mit dem mächtigen Betriebsrat immer wieder den Rücken gestärkt hatten."
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Volkswagen - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag