VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8852
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 322 Mal
  • Danke erhalten: 1601 Mal
read
Bild

Für alle denen SUV nicht groß genug sein kann...
Das SUV basiert wie die Baureihen ID.3 und ID.4 auf dem Modularen E-Antriebs-Baukasten (MEB). Das bislang größte ID.-Modell bietet Platz für sechs oder sieben Personen und soll beim Raumangebot, der Funktionalität und dem Design sowie der Benutzerfreundlichkeit „Maßstäbe setzen“
Der 4879 Millimeter lange, 1848 Millimeter breite und 1680 Millimeter hohe ID.6 wird in den drei Leistungsstufen 132 kW (180 PS), 150 kW (204 PS), 225 kW (306 PS) angeboten. Es stehen zwei Batteriegrößen mit 58 und 77 kWh Speicherkapazität für 436 und 588 Kilometer Reichweite nach NEFZ-Norm zur Verfügung. Von Null auf Hundert geht es je nach Ausführung in 9,1 bis 6,6 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt stets bei 160 km/h.
ABER: Vorerst nur in China...
Quelle:https://ecomento.de/2021/04/19/vw-id6-g ... uer-china/
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

MKM3
  • Beiträge: 814
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 487 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Schade dass es VW auch bei 4,88m Länge noch immer nicht schafft eine wirklich ebene Ladefläche zu verbauen. Wird das beim ID.6 eine Sprungschanze?
https://ecomento.de/wp-content/uploads/ ... 2021-2.jpg

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

KlareWorte
  • Beiträge: 357
  • Registriert: Mi 24. Okt 2018, 10:22
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
Fahrzeug wäre idealer Nachfolger für Touran/Sharan/Caddy

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

MKM3
  • Beiträge: 814
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 487 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Leider will man scheinbar keine Vans mehr bauen. Die MEB Plattform in Maximalausbau schreit IMHO förmlich danach die Fahrgastzelle nach vorne Aufzurutschen und links und rechts große Schiebetüren anzubauen, dann würde man auch einfacher in die 3. Reihe kommen.

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

Reason
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Do 18. Mär 2021, 00:10
  • Hat sich bedankt: 89 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Schönes Shuttle Fahrzeug. Und konservativ genug, um in China sein Publikum zu finden.

Reason

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

CaptainPicard
  • Beiträge: 1046
  • Registriert: Fr 14. Dez 2018, 09:39
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 372 Mal
read
MKM3 hat geschrieben: Leider will man scheinbar keine Vans mehr bauen. Die MEB Plattform in Maximalausbau schreit IMHO förmlich danach die Fahrgastzelle nach vorne Aufzurutschen und links und rechts große Schiebetüren anzubauen, dann würde man auch einfacher in die 3. Reihe kommen.
ID Buzz?

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

MKM3
  • Beiträge: 814
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 487 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
@CaptainPicard
Naja, das Prestigemodell für die Westküste der USA wird in Europa eher weniger den Touran / Sharan / Caddy für die Familie mit normalen Budget ersetzen können.
Lasse mich gern vom Gegenteil überzeugen, aber dafür müss das Teil erst mal auf den Markt.

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

USER_AVATAR
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Für alle denen SUV nicht groß genug sein kann...
Ja, für uns mag das komisch sein, aber der ID.4 gilt in den meisten Ländern als "Kompakt SUV" und der etron als "Midsize". Vermutlich ist der ID.6 auch noch kein "Full-Size".

So wie ich es bisher gelesen hab, wird der aber höchstens noch nach USA gehen und für uns eher theoretischer Natur bleiben.

@MKM3: Der Buzz ist aber trotzdem genau das wonach der MEB nach deiner Beschreibung angeblich schreit ;-). Und es ist klar, dass VW versucht Modelle zu bringen, mit denen sie Geld verdienen. Ich glaube der wird auch in Europa ein großer Erfolg - wenn bezahlbar. Der soll ja auch als Nutzfahrzeug kommen, was etwas Hoffnung macht, dass es günstige Einstiegsversionen geben wird...
08/2019 Outlander PHEV PLUS: (ca >95% der km und 99,5% der Fahrten elektrisch, überwiegend PV geladen - für Kurzstrecken, Berg- und Anhängerfahrten)
05!/2021 VW ID.3 Pro Business: als Firmenwagen bestellt - für Kurz und Mittelstrecken

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

MKM3
  • Beiträge: 814
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 487 Mal
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
@Super-E
Natürlich trifft der Buzz die Bauform für einen 7+ Sitzer eher als das gefühlt 87ste SUV. Würde mich freuen wenn es davon mehrere Längen und Varianten, als Alternative zum Touran geben würde. Finde den ID.4 leider eher grenzwertig was das Platzangebot angeht. Ein ID.6 wäre nett, 7 sitzige SUVs liegen zwar im Trend, sind aber ziemlich unpraktikabel, wenn man denn die 3. Reihe tatsächlich regelmäßig verwenden will.

Befürchte aber eher, dass irgendwann mal die Buzz Landyacht für €70k+ Einstiegspreis und Nutzfahrzeug Holzklasse angeboten wird - ohne irgendwas dazwischen. Würde mich aber sehr freuen mich da zu irren.

Re: VW stellt großes Elektro-SUV ID.6 vor

Electrohead
  • Beiträge: 310
  • Registriert: Mo 29. Mär 2021, 10:32
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Finde den ID.4 leider eher grenzwertig was das Platzangebot angeht.
Und im Nachbarfaden erklärt ein andere User, alle die mehr als ein Ioniq brauchen haben halt Pech, brauch man nicht :D
Alt: BMW i3, Audi eTron55
Derzeit: Smart EQ Forfour, VW ID4 (ab Q3)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Volkswagen - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag