Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

egn
  • Beiträge: 744
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 319 Mal
read
Momentan gibt es bei Tesla für bestimmte Fahrzeuge Privatleasing zu 0,99 %.
Leasing ab 0,99% p.a. bei Lieferung bis 31. März 2023
Der aktuelle Zinssatz gilt nur für Leasinganträge, die vor dem 11. März 2023 eingehen, sofern das bestellte Fahrzeug bis zum 31. März 2023 zugelassen und ausgeliefert wird. Das Finanzangebot gilt nur für bestimmte Fahrzeugkonfigurationen, ist limitiert verfügbar und kann nur angewandt werden solange der Vorrat reicht.
Anzeige

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Misterdublex
  • Beiträge: 7541
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
@Zp3o:
Speedy2511 hat geschrieben: Ganz einfach.... dann könnte ich Bus fahren und ca. 10 Jahre sparen....dann könnte ich mir ein Auto bar kaufen
Das ist ein Irrglaube.
Damit ich zur Dienststelle mit Öffis kommen könnte, müsste ich für 30 km, 2,5 Stunden öffeln (Strecke dann 60 km) und das Ticket liegt bei 280 €/Monat (1. Klasse, damit man nicht stehen muss). Selbst 2. Klasse wären 230 €/Monat, dafür 2,5 Stunden stehen. Na gut, ab und an, wenn ich beim Umstieg 30 min auf den Anschluss warten muss, bekomme ich vielleicht einen zugigen Platz auf einer nassen (vielleicht vollgesifften Bank) am Bahnsteig.

Ich wüsste nicht, wie ich da sparen könnte. Kurze Rechnung: Tesla Ballonfinanzierungsrate 380 €/Monat - 280 €/Monat = 100 €/Monat, die ich dann sparen könnte, um pari mit den monatlichen Ausgabe zu sein. Jetzt bloß keiner Gegenrechnen und sagen, aber der Tesla braucht auch noch Strom zum fahren, das ist in den 280/230 €/Monat für das Ticket schon drin. 😉 Das gildet nicht, das rechne ich als Bequemlichkeitsbonus dem Tesla vs. öffeln an.

Kurz gerechnet, in 33 Jahren könnte ich einen Tesla bar bezahlen, wenn ich parallel noch für 230/280 €/Monat öffel. Häää, aber ich gehe ja schon in 23 Jahren in Pension. Boar, für 40.000 €, da bekomme ich dann aber einen coolen Rollator für. 😀
11/2017 bis 10/2023: VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet,
08/2018 bis 09/2021: Smart Ed 451,
11/2021 bis heute: VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug,
11/2023 bis heute: Skoda Enyaq iV50 als Zweitfahrzeug.

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Zp3o
  • Beiträge: 146
  • Registriert: So 4. Sep 2022, 20:41
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
@Misterdublex Ok ich rechne Mal lieber nicht gegen... Gut das die Anzahlung und Schlussrate bei deiner Rechnung komplett ausgelassen wird 😅

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
  • eve
  • Beiträge: 3288
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 585 Mal
  • Danke erhalten: 513 Mal
read
Mich wundert tatsächlich, dass die voreingestellt Anzahlung für das Leasing auf der Tesla Webseite für 3/Y nicht 4.500€ beträgt, denn das entspräche doch dem staatlichen Anteil des Umwelt-Bonus?!
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Misterdublex
  • Beiträge: 7541
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
Zp3o hat geschrieben: @Misterdublex Ok ich rechne Mal lieber nicht gegen... Gut das die Anzahlung und Schlussrate bei deiner Rechnung komplett ausgelassen wird 😅
Eine Schlussrate wird zu 100% weiterfinanziert oder das Fahrzeug verkauft und abgelöst. Oft sind die Ballonfinananzierungen so ausgelegt, dass nach 8 bis 10 Jahren und annähernd gleichbleibender Rate das Fahrzeug abbezahlt wäre.

Bei 40.000 € und einer Rate um 400 €/Monat trifft das in meinem Beispiel auch sehr gut zu.

Wer heute öffelt kann nicht parallel für ein neues Auto sparen. Das wird erst mit dem 49 €-Ticket gehen, aber mit dem wird öffeln noch unattraktiver.
Zuletzt geändert von Misterdublex am Sa 28. Jan 2023, 07:40, insgesamt 2-mal geändert.
11/2017 bis 10/2023: VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet,
08/2018 bis 09/2021: Smart Ed 451,
11/2021 bis heute: VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug,
11/2023 bis heute: Skoda Enyaq iV50 als Zweitfahrzeug.

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Misterdublex
  • Beiträge: 7541
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 856 Mal
  • Danke erhalten: 1594 Mal
read
eve hat geschrieben: Mich wundert tatsächlich, dass die voreingestellt Anzahlung für das Leasing auf der Tesla Webseite für 3/Y nicht 4.500€ beträgt, denn das entspräche doch dem staatlichen Anteil des Umwelt-Bonus?!
So würde ich das tatsächlich auch anpassen, um eine für viele Personen vergleichbare Rate zu erhalten.
11/2017 bis 10/2023: VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet,
08/2018 bis 09/2021: Smart Ed 451,
11/2021 bis heute: VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug,
11/2023 bis heute: Skoda Enyaq iV50 als Zweitfahrzeug.

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Herbs
  • Beiträge: 1417
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 570 Mal
read
eve hat geschrieben: Mich wundert tatsächlich, dass die voreingestellt Anzahlung für das Leasing auf der Tesla Webseite für 3/Y nicht 4.500€ beträgt, denn das entspräche doch dem staatlichen Anteil des Umwelt-Bonus?!
Meine Vermutung: weil der Sticker Preis 369€/499€ besser aussieht als wenn man 4.500€ rein packt.
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 01/2021 - 05/2022
ID.4 10/22 - 10/24
ID.4 1st Max seit 03/21
ID.7 Tourer bestellt

Tesla senkt Preise in Europa, schon wieder…

Benutzeravatar
  • Releit
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Do 25. Feb 2016, 11:52
  • Wohnort: Österreich, Steiermark
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 55 Mal
read
https://ecomento.de/2023/04/14/tesla-se ... -deutlich/
Der Preisdruck steigt.
Jetzt noch Model 3 und Y mit großem Akku, Heckantrieb ohne Allrad mit top Reichweite zum kleinen Preis und Tesla ist nicht mehr zu stoppen.
Um Jahre mehr Lebensdauer für deinen E-Bike Akku. Mehr Infos unter www.bikechef.at

Re: Tesla senkt Preise in Europa, schon wieder…

whaleshark
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Di 16. Feb 2021, 09:31
  • Hat sich bedankt: 162 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
War abzusehen. Die Zulassungszahlen vom Model 3 waren im Q1 2023 eher rückläufig im Vergleich zum Q1 2022, ganz im Gegensatz zu den Zulassungszahlen vom Model Y welches sich hier in Deutschland hervorragend verkauft. Gestern ist mir auch aufgefallen, dass es es doch sehr viele M3 im Bestand gibt. Da dachte ich mir dass spätestens zum Juni eine Preissenkung kommen wird.

Dies ging jetzt doch deutlich schneller. Der Preisunterschied zischen Y und 3 war zu gering und die Kaufzurückhaltung könnte auch daran liegen, das es in absehbarer Zeit einen M3 Refresh geben wird.

Vmtl. war es auch nicht die letzte Preisreduzierung. Wir werden in Q2/3 sicherlich auch noch die 3 vorne sehen.
Aber sehr gut für den Wettbewerb und uns Kunden. Das setzt VW & Co. noch mehr unter Druck.
Bin auch gespannt wie die Chinessen (MG, BYD, GWM, ...) darauf reagieren.
Mercedes EQC 400 seit 12/2020

Re: Tesla senkt Preise in Europa, schon wieder…

Bandsalat
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Di 16. Jun 2020, 09:46
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Endlich kommen die Preise wieder auf das Niveau von vor 2 Jahren. Die Preiserhöhungen von ca. 9000€ seit dem wurden zurückgenommen.
Die std Modelle waren leider bislang immer noch teurer als vor 2 Jahren.
Zusammen mit solchen Extras wie kostenlosen km wird das interessant.
Vor 2 Jahren hat ein std M3 schon 38t€ gekostet (mit Förderung), da sind wir so langsam wieder.

Wettbewerb ist gut. Die Preisverzerrungen letztes Jahr mit massiven Preiserhöhungen bei vielen Herstellen waren doch absurd.

Das M3P heute mit der "Reduzierung" ist genau der Preis den ich vor 1 Jahr bezahlt habe (mit Förderung und der Differenz zur heutigen Förderung)
Das ist also noch nicht billiger geworden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag