Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
Zp3o hat geschrieben: Sobald wir das nötige Kleingeld für das Model Y zusammen haben, wird der geordert... Ich hoffe der Preis bleibt bis Ende des Jahres 😋
Das ist ja wirklich ein unschlagbares Preis Leistungsverhältnis! 2150liter Ladevolumen... 400km Reichweite... Wo gibt es das sonst
Hi, kann nur weiter fallen der Preis. Tesla hat ja das Ziel die Nummer 1 zu werden im Automarkt. Für eine bessere Umwelt das ist das Ziel somit gibt es immer mehr Tesla für jedermann.
I3 120Ah fluid-black
Anzeige

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
e-tron2017 hat geschrieben: Für eine bessere Umwelt das ist das Ziel ....
Telsa geht es um Vieles, aber um die Umwelt? Den umweltfachmännischen Kommentar hat Elon ja in Grünheide losgelassen...
seit März e-up! in Honig (Produktonsdatum Feb.2020 (8.KW)) ;)

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
@UPStadtstromer Bin jetzt 13Jahre hier 200m von Berlin wohnend. In der Zeit sind 100000e in den Speckgürtel gezogen nicht durch Tesla!! Die alle verbrauchen das "verschwundene"Wasser. Wohlstand wollen Alle, gerade die die jammern haben von dem aktuell stark wachsenden Umfeld profitiert. Also Ball flach halten und sich freuen in der modernsten Gegend Europas zu wohnen. Ich persönlich habe die Absicht aufs Altenteil dann in ruhigere Gefilde zu ziehen denn den täglichen Wahnsinn irgendwann habe ich satt.
I3 120Ah fluid-black

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
Das war nicht das Thema, obwohl sich dazu auch einiges sagen ließe (aber dazu ist das der falsche Fred ), es ging darum dass Teslas (vorrangiges) Ziel die (bessere) Umwelt ist. Dazu war mein Beitrag und die Andeutung von Elon in Grünheide.....Elon interessiert nicht die Umwelt

Zusatz: Sonst gäbe es längst das M2 und nicht ein 1000PS Auto. Alleine daran sieht man was ihn triggert.....Umwelt heißt auch einige kwh weniger zu verbrauchen anstatt in 3 sek von 0 auf 100 zu beschleunigen
seit März e-up! in Honig (Produktonsdatum Feb.2020 (8.KW)) ;)

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
UPStadtstromer hat geschrieben: Zusatz: Sonst gäbe es längst das M2 und nicht ein 1000PS Auto. Alleine daran sieht man was ihn triggert.....Umwelt heißt auch einige kwh weniger zu verbrauchen anstatt in 3 sek von 0 auf 100 zu beschleunigen
da gebe ich dir recht und auch vw id3,4,5,6,7,hyundai 5,6,7.....agieren nicht anders.....

die politik hätte die förderung an den verbrauch binden müssen
<12kWh/100km volle förderung, .........usw......
gib einem dummen ein pferd und der wissende wird verwarnt...

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
Sonst gäbe es längst das M2 und nicht ein 1000PS Auto. Alleine daran sieht man was ihn triggert.....Umwelt heißt auch einige kwh weniger zu verbrauchen anstatt in 3 sek von 0 auf 100 zu beschleunigen
Den Roadster haben sie zurückgestellt um das kleine Modell angehen zu können, die Strategie ist top down, anders geht's auch gar nicht......und die Performance ist wichtig um BEV aus dieser 'ach wie niedlich, ein e-Auto' Ecke herauszuholen, da geht's um die Signalwirkung.

Natürlich wird Elon durch den Umweltgedanken getriggert (was sonst ?), die Vorgehensweise ist halt amerikanisch.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
Erstes Bild vom NEUEN, noch verdeckt, ab 01.03.23 mehr Infos👍https://www.google.com/amp/s/www.torque ... hicles/amp
I3 120Ah fluid-black

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

MerivaGlühkopf
  • Beiträge: 390
  • Registriert: Fr 17. Jan 2020, 12:48
  • Hat sich bedankt: 817 Mal
  • Danke erhalten: 180 Mal
read
https://www.youtube.com/watch?v=G4ZcxeRq2Io


Wenn jemand wissen möchte was bei Tesla über bleibt. :)



VG,
MG
min. 90€ THG Quote sichern & THG Ladeprämie 0,045€ kWh -> https://elektrovorteil.de/ref/THGladen // 50€ Guthaben TibberShop -> https://invite.tibber.com/in0b54kp Whut? Dynamische Strompreise? google: stromampel :)

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Singing-Bard
read
Bericht in der Amerikanischen Presse (Businessinsider.com vom Samstag) über den Umgang in den USA mit den Tesla Preissenkungen:

"A Tesla buyer says he got a $12,000 discount after asking for a reduction on his order following big price cuts

A Tesla buyer who has yet to receive his car said the company reduced the cost of his order by about $12,000 after he complained about missing out on big price cuts.

The man, who asked to not be named for privacy concerns but whose identity is known to Insider, ordered his Tesla Model Y last July for $72,440.

After Tesla announced significant price cuts earlier this month, he told Insider he contacted Tesla through online chat to ask for a price reduction on his order.

A representative told him that it would not be possible. However, the next day, an email informed the buyer that the cost would now be $60,440. Insider has viewed a screenshot of the email. ..."


https://www.businessinsider.com/tesla-b ... uts-2023-1

(Ein Tesla-Käufer sagt, er habe einen Preisnachlass von 12.000 Dollar erhalten, nachdem er um eine Reduzierung seiner Bestellung nach großen Preissenkungen gebeten hatte[/b]

Ein Tesla-Käufer, der sein Auto noch nicht erhalten hat, sagte, das Unternehmen habe die Kosten für seine Bestellung um etwa 12.000 Dollar reduziert, nachdem er sich darüber beschwert hatte, dass er große Preissenkungen verpasst hatte.

Der Mann, der aus Gründen des Datenschutzes nicht namentlich genannt werden möchte, dessen Identität aber Insider bekannt ist, bestellte sein Tesla Model Y im vergangenen Juli für 72.440 Dollar.

Nachdem Tesla Anfang des Monats erhebliche Preissenkungen angekündigt hatte, kontaktierte er Insider zufolge Tesla über einen Online-Chat, um nach einer Preissenkung für seine Bestellung zu fragen.

Ein Mitarbeiter sagte ihm, dass dies nicht möglich sei. Am nächsten Tag wurde der Käufer jedoch in einer E-Mail darüber informiert, dass der Preis nun 60.440 US-Dollar betragen würde. Insider hat einen Screenshot der E-Mail eingesehen. ..."[/i]

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) )


Dort werden also von Tesla von Fall zu Fall zum Teil grosse Nachlässe gewährt. Die ihr Auto kurz zuvor geliefert bekommen haben gehen wohl meist leer aus

Re: Golem.de: "MODEL 3 UND MODEL Y: Tesla senkt Preise in Deutschland deutlich"

Benutzeravatar
read
Ein interessanter Reuters-Artikel zur Brutto/Netto-Marge von Tesla im Vergleich zum Wettbewerb und wie dieser Vorteil jetzt über Preissenkungen ausgespielt wird:
Tesla has taken the nuclear option to bully the weaker, thin margin players off the table" in China, said Bill Russo of Automobility, an industry consultancy in Shanghai.
https://www.reuters.com/business/autos- ... 023-01-19/
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag