Model 2 in 2023, ist da was dran?

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

Herbs
  • Beiträge: 1417
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 570 Mal
read
In spätestens 1 1/4 Jahren kommt der Launch eines „kleinen Modells“ was aber nicht nach der unboxing Methode produziert wird.

https://electrek.co/2024/04/23/tesla-an ... tric-cars/
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 01/2021 - 05/2022
ID.4 10/22 - 10/24
ID.4 1st Max seit 03/21
ID.7 Tourer bestellt
Anzeige

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

Benutzeravatar
read
In 1,25 Jahren würde bedeuten, dass in 3 Monaten das Design fertig ist und die Erprobung, Validierung, Homologation und Fertigungsplanung auf die Beine gestellt werden.

Das ist unseriös, unrealistisch und wird nicht passieren.

Wir werden FRÜHESTENS in 2 Jahren was substantielleres sehen, eher werden (wenn alle Pläne verworfen wurden) es 3 bis zum Serienstart.

Das sind die realistischen Zeitschienen.
Der Widerwille jemandem zuzuhören, beruht auf der Angst, die eigene Meinung zu ändern.
(c) Carl Rogers

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

bernd71
  • Beiträge: 2003
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 770 Mal
read
Laut diesem Bereicht wurde nicht wirklich konkret erwähnt. welches Auto kommen soll.
https://www.golem.de/news/erstes-quarta ... 84476.html

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

Benutzeravatar
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 15463
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 564 Mal
  • Danke erhalten: 4781 Mal
read
Effectively, Tesla is not working on this NV9 project anymore, and it is focusing on Robotaxi instead. That’s the truth, which you wouldn’t know if you just read Elon’s denial of the report and moved on. That seems to be Elon’s goal lately, with his constant attacks on the media.
https://electrek.co/2024/04/15/tesla-pu ... musk-said/

Ich denke jede Spekulation aus Wortfezen in X & Co sind hinfällig, wenn an dem Projekt gerade gar nicht weiter entwickelt wird.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 150.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

Benutzeravatar
read
Es wurde im Call gesagt, dass sie die neue Produktionsmethode nicht weiter verfolgen, das günstigere Auto aber auf Basis der bestehenden Technologien auf den Markt bringen werden. Ist wohl nicht so ganz profitabel wie ursprünglich geplant, aber die neue Technik scheint nicht funktioniert zu haben.
Also haben sie die Arbeiten daran eingestellt.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

Benutzeravatar
read
Damit wäre der Bericht von Reuters korrekt gewesen. Das ursprüngliche Model 2 ist abgekündigt.
i3s 120Ah 08/2022; Smart #1 LE 06/2023; iX 10/2023

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

Benutzeravatar
read
Einfach mal ein paar Monate abwarten statt ruminterpretieren.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

Benutzeravatar
read
Einfach Mal den Tatsachen ins Gesicht blicken. Das ursprüngliche Model 2 mit dem revolutionären Produktionsverfahren "Unboxing" ist offiziell von Tesla abgekündigt/unbestimmt verschoben worden. Stattdessen kommen Modelle, die auf einem modifizierten Baukasten des M3/Y aufbauen. Daher auch weniger Kostenersparnis bringen. Dafür auf den jetzigen Produktionsanlagen gebaut werden können. Das hat alles nichts mehr mit den ursprünglichen Ankündigungen/Plänen zum Modell "Redwood" zu tun.
BTW, ich rechne nicht mit der Serienproduktion einer neuen Karosserievariante vor Ende 2025. Vielleicht einige wenige Exemplare in 2025 und der Beginn der richtigen Serienproduktion in 2026. Ähnlich dem Beginn beim Cybertruck.
Die $25k für das neue Modell wurden auch nicht mehr bestätigt.
i3s 120Ah 08/2022; Smart #1 LE 06/2023; iX 10/2023

Re: Model 2 in 2023, ist da was dran?

panoptikum
  • Beiträge: 5467
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 12:30
  • Wohnort: Graz Ost
  • Hat sich bedankt: 894 Mal
  • Danke erhalten: 937 Mal
read
Instadriver hat ein Video dazu: https://www.youtube.com/watch?v=CTDB2Aav65Q
Renault Zoe Intens (Q210, BJ 03/2013 F-Import)
Renault Zoe Intens Complete R135 ZE50 + CCS + NBA + Einparkassistent
NRGkick 22kW BT 7,5 m

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

egn
  • Beiträge: 744
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 319 Mal
read
Tesla könnte das Model Y hinten auf die Länge eins Golf verkürzen (Radstand natürlich auch) und nur mit Frontantrieb anbieten.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag