Neues aus GF 4 Grünheide

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 3295
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 767 Mal
read
Du meinst Tesla produziert nach den 15 1/2 Monaten mehr BEV als BMW? Na das will ich doch stark hoffen :) und das bei nur zwei Schichten und 5 Tage Woche. Wenn genug Leute eingestellt sind und die Ausschussquote beim Druckguss <10% ist, dann geht da auch mehr.
Schau dir mal an was die GF Shanghai nach dem Umbau nur an einem Tag herstellen wird. :lol:
https://insideevs.com/news/600789/tesla ... -upgrades/ Da brummt der Export. :mrgreen:
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9
Anzeige

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
  • env20040
  • Beiträge: 7749
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1496 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
Die Frage lautet doch auch warum dieser "Emporkömmling im Automobilbau" Komponenten in scheint es ausreichenderer Stückzahl bekommt und andere Hersteller, mittlerweile meine ich angeblich, nicht.

Da sind wohl andere über Ihre Einkaufsphilosophie bereits mehrmals gestolpert.
Man erinnere sich dass z. B. VW schon vor den Lockdown's Kurzarbeitete und Produktionslinien stoppte.

Da gibt es irgendwie immer wieder einen, der alles richtiger machte.
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

150kW
  • Beiträge: 6030
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 373 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Na ja, die anderen Hersteller bauen eigentlich alle mehr als Tesla.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
  • env20040
  • Beiträge: 7749
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1496 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
Was tut das in der Beschaffung zur Sache?
Der eine bekommt was er benötigt, der andere nicht.
Was weniger mit Stückzahlen, denn mit dem Prinzip zu tun hat.
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Herbs
  • Beiträge: 1411
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 567 Mal
read
@env20040, ich weiß nicht von welchen Herstellern du jetzt schreibst, aber bei VW konnte ich im Juni einen ID4 77kWh bestellen, der nun Ende September geliefert wird.
Nur halt nicht mit HUD, 360 Grad Kamera und Travel Assist.
Ich vermute, das sind alles Teile, die sie sich mit Verbrennern teilen?
Ich denke auch, dass diese Teile nicht bei Tesla zum Einsatz kommen, könntest du also ggf noch deinen Vergleich erläutern, sofern es nicht einfach ein Schuss ins Blaue war?
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 01/2021 - 05/2022
ID.4 10/22 - 10/24
ID.4 1st Max seit 03/21
ID.7 Tourer bestellt

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
  • env20040
  • Beiträge: 7749
  • Registriert: So 6. Okt 2019, 11:33
  • Wohnort: Europa, Ostösterreich, Mittelfranken
  • Hat sich bedankt: 1496 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
Alles gut.
Du definierst es gerade selber.

Solange ein Lenkrad drin ist, ist alles gut, oder?

Was auch eine Sichtweise sein kann...

Es stellen Fuhrparks Ihre Beschaffung um.

Aber, alles gut, solange man ein Auto bestellen kann, in welchem der Hersteller das einbaut was er gerade beschaffen kann und anderes weglässt.

Ja, das ist ordentliche Materialwirtschaft.
Diverse E Fahrzeuge von 18 bis 90 Kwh.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Das mit dem Gussteil scheint noch nicht zu funktionieren.

https://efahrer.chip.de/news/ueber-60-p ... layout=amp

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 3295
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 457 Mal
  • Danke erhalten: 767 Mal
read
Naja, da hat die Chip-Redaktion mal wieder "zufällig" einen Fehler beim Abschreiben gemacht. :o Aus dem Beitrag von Teslamag (Hervorhebung durch mich):
Die Modifikationen an den Giga-Pressen während der zwei Wochen Betriebsferien sollen sich aber ausgezahlt haben: Die Ausschuss-Quote wurde auf etwa 10 Prozent gesenkt.
Einfach "auf" durch "um" getauscht. Bringt dann ja mehr Aufmerksamkeit/Dramatik/Clicks. :roll:
@tommywp Übrigens hatte @eve den Orignalbeitrag von Teslamag bereits am 27.7. hier im Faden verlinkt. Einfach mal eine Seite zurückblättern. ;)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Jogom
  • Beiträge: 242
  • Registriert: Mi 17. Apr 2019, 22:47
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 40 Mal
read
env20040 hat geschrieben: Alles gut.
Du definierst es gerade selber.

Solange ein Lenkrad drin ist, ist alles gut, oder?

Was auch eine Sichtweise sein kann...

Es stellen Fuhrparks Ihre Beschaffung um.

Aber, alles gut, solange man ein Auto bestellen kann, in welchem der Hersteller das einbaut was er gerade beschaffen kann und anderes weglässt.

Ja, das ist ordentliche Materialwirtschaft.
Naja, die einen machen es offiziell, die anderen heimlich.

https://www.businessinsider.de/wirtscha ... enzuwirken.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Olle Kamellen von vor nem halben Jahr, hat mit Grünheide sowieso nix zu tun.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile