Neues aus GF 4 Grünheide

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

GeryP
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Di 17. Sep 2019, 18:30
  • Hat sich bedankt: 156 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Knebelverträge oder das Teilen von Wissen sind nicht Elons Welt.
...
Zum "Teilen von Wissen sind nicht Elons Welt", da passt das aber gar nicht dazu:
https://www.tesla.com/de_AT/blog/all-ou ... belong-you
Anzeige

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Papier von gestern…. das Twittern von heute? Bald schon eine „Hauspresse“, die sich lange keine Presseabteilung leisten wollte/konnte.

Nach dem b250 gab es keine nennenswerte Koop mit anderen. Entweder ist die Technik so unattraktiv gewesen oder die Bedingungen zu teuer.
Andere haben „das Rad“ ein weiteres mal erfunden und weiter gedreht. Jetzt braucht es kein Wissenaustausch mehr. Da sind keine Wunder zu erwarten…die kommen eher von BYD und co.

Entzauberung als Arbeitgeber? Schon bevor es richtig losgeht?
https://www.stern.de/auto/e-mobilitaet/ ... 61868.html
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Ist zwar schon ein paar Tage alt…

Teslas neue Elektroauto-Fabriken in Grünheide bei Berlin und Austin im US-Bundesstaat Texas verlieren nach Angaben von Konzernchef Elon Musk derzeit „Milliarden an Dollar“. Musk bezeichnete die Standorte in einem am Mittwoch veröffentlichten Video-Interview als „gigantische Geldverbrennungsöfen“. In dem Gespräch mit dem Fanclub Tesla Owners of Silicon Valley nannte er die beiden vergangenen Jahre mit Blick auf die Lieferkettenprobleme der Autoindustrie einen „absoluten Albtraum“. Der Tesla-Chef warnte: „Wir haben es noch nicht hinter uns“.
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 21722.html
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Klar,
beide Fabriken befinden sich im Hochlauf. Also volle Kosten und nur geringe Produktion. Dazu kommt noch das Problem mit den Zellen. Hier ist Austin voll auf die 4680 eingestellt, von denen es noch nicht viele gibt.
Gruß Ingo

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Herbs
  • Beiträge: 1411
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 567 Mal
read
…verlieren nach Angaben von Konzernchef Elon Musk derzeit „Milliarden an Dollar“.
Na, dann bin ich mal auf die nächsten Quartalszahlen gespannt, wo genau die verlorenen „Milliarden“ zu finden sind. Elon würde hier ja sicherlich nicht übertreiben, wenn er mit seinen Fanclubs spricht.
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 01/2021 - 05/2022
ID.4 10/22 - 10/24
ID.4 1st Max seit 03/21
ID.7 Tourer bestellt

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Herbs
  • Beiträge: 1411
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 453 Mal
  • Danke erhalten: 567 Mal
read
Spüli hat geschrieben: Klar,
beide Fabriken befinden sich im Hochlauf. Also volle Kosten und nur geringe Produktion.
Volle Kosten sehe ich da nicht.

AfA —> voll
Materialkosten —> Nur nach Produktionsmenge + höherer Prozentsatz an Ausschuss
Lohnkosten —> Du sagst es selbst, die Fabriken sind im Hochlauf und erst relativ wenig Personal an Bord, also keine vollen Lohnkosten
Betriebskosten —> sicherlich nicht voll, wenn nur eine Schicht produziert.

Wie man mit diesen Kostenblöcken jetzt in Austin und Grünheide Milliarden (“Berlin and Austin are loosing billions of dollars right now”) verliert, verstehe ich nicht ganz. Aber vielleicht ist “right now” auch Interpretationssache.

Oder natürlich er meint die entgangenen Gewinne durch nicht produzierte Autos. Aber dann verstehe ich nicht, wie er von Geldverbrennung spricht…
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 01/2021 - 05/2022
ID.4 10/22 - 10/24
ID.4 1st Max seit 03/21
ID.7 Tourer bestellt

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Nach rbb-Informationen ist das Tesla-Werk in Grünheide allerdings nicht von den Stellenstreichungen betroffen. Demnach werden dort weiterhin pro Monat 500 bis 600 Mitarbeiter eingestellt
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Casamatteo
read
Musk (und alle anderen) soll mal die Autospeicher für Bidirektionales (Ent)Laden freigeben, denn fortgesetzte Weigerung ist Verzicht auf Einnahmen in Milliardenhöhe.
Wenn 1 Mio Tesla am Tag 20 kWh für 20 Cent mehr ins Netz abgeben als beim Bezug bezahlt wurde, so hoch ist der Hub der Börsenstrompreise im Tagesverlauf durchaus, dann sind das 4 Mio. € (oder $) am Tag, über eine Milliarde im Jahr. Plus Nutzen für die Energiewende, und gegen die Erpressung durch Fossilbrennstofflieferanten.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Alle anderen sind doch schon weiter…nur Tesla nicht.

Nissan in Theorie seid 2010…Korea seid 2021…VW mit dem eBulli ab 20xx….Ford mit F150…selbst der Chinaman kann im MG abgeben.
Es ist Sache der Politik, die im Panikmodus nun die Energie managen muss.

Enbw sagte mir neulich…in 5 Jahren ist es soweit. Dann sind bedenken ausgeräumt. Eigentlich hätte zur Einführung der EEG der Schalter schon umgelegt werden müssen. Vor 22 Jahren!

Hatte Elon den Zeitraum für die Verbrennung der Millarden genannt? Quartal oder 5 Jahresplan?
Ich glaube es dämmert Ihm, daß Ottonormal keinen Tesla mehr kaufen kann. Nicht in China..nicht in den Usa…nicht Europa.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Mit dem Glauben ist das so eine Sache, ich glaube was anderes :mrgreen:
Ich weiß hingegen, dass EnBW mit Tesla Powerwalls ein Pilotprojekt zur Netzstabilisierung durchführt, ist leider genauso OT wie deine Glaubensfragen.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile