Neues aus GF 4 Grünheide

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2998
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 448 Mal
  • Danke erhalten: 391 Mal
read
Am 11. April waren bei Tesla laut Brandenburger Landesumweltamt 15 000 Liter Behandlungsbad aus der Elektrotauchlackierung ausgetreten. Die Behörde stuft dies als Betriebsstörung ein, nicht als Störfall. Eine Entsorgungsfirma pumpte die in einer Wanne aufgefangene Flüssigkeit ab. Am 12. April liefen demnach bei der Verladung zwei bis drei Liter auf die Zufahrt. Die Flüssigkeit sei mit Bindemittel aufgenommen worden. Der Landkreis wiederholte die Einschätzung, dass Boden und Grundwasser nicht verschmutzt wurden. Im Gegensatz zur Einstufung nach Wasserrecht ist der Lack nach Angaben des Landesumweltamts nicht gefahrstoffrechtlich eingestuft - deshalb handle es sich nicht um einen Störfall
2-3 Liter...puh...damit definitiv nicht mit dem Störfall in Norilsk vergleichbar, bei dem vermutlich 21.000.000 Liter Diesel direkt in Flüsse lief
Twizy, Zoe, Leaf 1/2, eUp/Golf/Trans, Ampera-e, i3, ID3/4, Ioniq1/5, Model S/3/X/Y, eNV200
Anzeige

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

kirovchanin
read
RiffRaff hat geschrieben:
kirovchanin hat geschrieben: Wer hat denn jede montierte Schraube "abgefeiert" und wo?
Du z.B..
Wo denn und wann denn?

Hab gerade mal durchgeblättert, ich habe in diesem Thread nicht viele Beiträge. Und alle sind Reaktionen auf Beiträge von Kritikern.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Odanez
read
150kW hat geschrieben:
Odanez hat geschrieben: Was wäre denn, wenn auf der Fabrik "BMW" anstatt "Tesla" stehen würde? Wetten, dass nicht ein einziges Mal das Thema Wasserschutzgebiet oder sonstige Thematiken ans Licht kommen würden, geschweige denn wenn so ein Leck entstehen würde, würden sich hier auch nicht die Leute Seitenweise kleinkariert darüber auslassen? Wetten?
Das sind eben Fluch und Segen des Medienhypes. Wenn man Jahrelang jede montierte Schraube am Werk abfeiert, muss man sich nicht wundern wenn auch jedes Fitzelchen negatives in den Medien benutzt wird.
Du meinst diese strengen Beobachtungen und ankreiden jeder solcher Vorfälle wurde nur gemacht weil man den Medienhype ausgleichen versucht? Du meinst wenn man den Bau der Fabrik nicht so sehr gefeiert hätte, würde man da nicht so genau hinschauen? Also ich glaube nicht, dass das der Grund ist. Ich glaube es liegt viel eher daran, dass sich manche Medien auf die Gelegenheit stürzen etwas negativ über Tesla zu sagen, weil sie wissen, dass ein ziemlich signifikanter Anteil der deutschen Bevölkerung dies hören will.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Seit 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Athlon
  • Beiträge: 3375
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau
  • Hat sich bedankt: 442 Mal
  • Danke erhalten: 1155 Mal
read
@kirovchanin und@RiffRaff gelbe Karte! Hört mit dem ot gestreite auf!
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinten Bemerkungen enthalten :!:

Zoe Q210
Mii plus 03/20
8kWp PV

400-600€ für dich für deine THG Quote, 50€ für mich: https://geld-fuer-eAuto.de/ref/YRRPRR2X (Werbung)

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

150kW
  • Beiträge: 5877
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 269 Mal
  • Danke erhalten: 754 Mal
read
Odanez hat geschrieben: Du meinst wenn man den Bau der Fabrik nicht so sehr gefeiert hätte, würde man da nicht so genau hinschauen?
Richtig. Siehst du dich bei beliebigen anderen Themen. Wer würde sich derzeit dafür interessieren wenn z.B. im Süd-Sudan ein Anschlag passiert? Wer interessiert sich hingegen wenn derzeit in der Ukraine was passiert?
Wenn die Medien erst mal ein Fokus darauf haben, ist das ein Selbstläufer.
Odanez hat geschrieben: Ich glaube es liegt viel eher daran, dass sich manche Medien auf die Gelegenheit stürzen etwas negativ über Tesla zu sagen, weil sie wissen, dass ein ziemlich signifikanter Anteil der deutschen Bevölkerung dies hören will.
Der aller größte Teil der Bevölkerung interessiert sich für die Tesla Fabrik kein Stück.
Die Medien wissen aber auch aus der Vergangenheit das Tesla Themen immer große Aufmerksamkeit erhalten, gerade auch durch Tesla Fans. Und ob das positive oder negative Meldungen sind, ist denn Medien ja eigentlich egal, bzw. negative Meldungen sollen ja eher noch mehr Aufmerksamkeit erzeugen.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

USER_AVATAR
  • Lizzard
  • Beiträge: 1982
  • Registriert: Fr 6. Jan 2017, 14:24
  • Wohnort: Simmerath
  • Hat sich bedankt: 455 Mal
  • Danke erhalten: 356 Mal
read
...... denn Medien ja eigentlich egal, bzw. negative Meldungen sollen ja eher noch mehr Aufmerksamkeit erzeugen.
Wie Recht Du hast. Und wenn es nichts negatives gibt dann wird es so verdreht bis das es negativ rüber kommt.

Da ist es sehr verständlich das man entweder die Reporter "kauft" damit sie was positives schreiben (wie die deutschen Autobauer) oder man sämtliche Reporter meidet (so wie Tesla).
Fazit ist das man "den Medien" gar nichts mehr glauben kann. Denn "wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht".
Zero FX 6.5, 2016
Leaf ZE.1, 2018
Tesla Modell 3, 2019
Tesla Modell X (gebraucht), 2022

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 2063
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 490 Mal
read
Eine sehr frühe "Rekrutierungsrunde" zum Girls Day. ;) https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/wi ... swahl.html
Bis da jemand wirklich bei Tesla arbeit vergehen sicher noch Jahre. Aber Tesla läßt nichts unversucht, um Arbeitskräfte zu finden. Gut so. :)

Übrigens liegt jetzt die Genehmigung 14 Tage lang öffentlich (Link zum UVP-Portal ist dabei) aus. https://mluk.brandenburg.de/mluk/de/akt ... eugfabrik#
Erst danach beginnt die einmonatige Widerspruchsfrist für Jedermann.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

USER_AVATAR
read
Wieviele Model Y wurden wohl schon in Grünheide produziert? Im Verhältnis zu den 650 (3+Y) Neuzulassungen (D) im April?
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

HYson
  • Beiträge: 47
  • Registriert: Mo 2. Mai 2022, 16:10
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Fehlende Flächenversiegelung wird beanstandet.

https://teslamag.de/news/bericht-umwelt ... agen-48348

Ab 9.Mai findet in Grünheide die Nachkontrolle der Auflagen statt.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 2063
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 326 Mal
  • Danke erhalten: 490 Mal
read
Tesla will weiter in Grünheide expandieren un möchte weitere 100 ha für ein eigenes Logistikzentrum mit eigenem Güterbahnhof erwerben.
https://teslamag.de/news/bericht-tesla- ... ufen-48392
Finde ich gut. Wenn dann über den Bahnhof auch gleich noch Mitarbeiter anreisen können, wird die Straße entlastet.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag