Neues aus GF 4 Grünheide

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
Sieht nach Süd Ausrichtung aus. Würde man mit Ost-West Ausrichtung nicht viel mehr kwp auf das Dach bekommen?
Anzeige

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Ja. Mercedes macht das so.
Ist dann auch sturmsicherer.
csm_Kassel_34128_PV-Anlage_Daimler_Foto_01_Daimler_AG_9b15855655 (1).jpg

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Immerhin wird ordentlich PV aufs Dach gebracht, wie die das am besten belegen und ausrichten wird sicher nicht dem Zufall überlassen worden sein. Normalerweise wird jedoch die Ost-/Westausrichtung aus verschiedenen Gründen bevorzugt.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Vectrix VX1, 2009; Smart Ft EQ, 2021; BMW i3s, 2022; Tesla M3 LR AWD, 2023

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

150kW
  • Beiträge: 6030
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 373 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read
Odanez hat geschrieben: Was wäre denn, wenn auf der Fabrik "BMW" anstatt "Tesla" stehen würde? Wetten, dass nicht ein einziges Mal das Thema Wasserschutzgebiet oder sonstige Thematiken ans Licht kommen würden, geschweige denn wenn so ein Leck entstehen würde, würden sich hier auch nicht die Leute Seitenweise kleinkariert darüber auslassen? Wetten?
Das sind eben Fluch und Segen des Medienhypes. Wenn man Jahrelang jede montierte Schraube am Werk abfeiert, muss man sich nicht wundern wenn auch jedes Fitzelchen negatives in den Medien benutzt wird.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

kirovchanin
read
Wer hat denn jede montierte Schraube "abgefeiert" und wo?

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

kirovchanin
read
RiffRaff hat geschrieben: Ja. Mercedes macht das so.
Ist dann auch sturmsicherer.
Du hättest dich soooo gut mit SRAM verstanden ("Tesla macht alles falsch, Mercedes alles richtig").

"Eine Photovoltaikanlage mit einer Ost-West-Ausrichtung erzielt ca. 90 Prozent des Ertrags einer Südanlage. Sie ist somit bestens für den Eigenverbrauch von Solarstrom geeignet. Stellenweise ist sie sogar effizienter, da die Stromproduktion dann stattfindet, wenn der Strom benötigt wird."

Südausrichtung ist also in der Regel ca. 10 Prozent effizienter, aber beides hat Vor- und Nachteile.

https://www.raymann.at/photovoltaik-faq ... h-das.html

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

tommywp
  • Beiträge: 3697
  • Registriert: Mi 22. Sep 2021, 17:31
  • Danke erhalten: 906 Mal
read
bm3 hat geschrieben: Ost-/Westausrichtung aus verschiedenen Gründen bevorzugt.
Bei Flachdächern doch hauptsächlich deswegen weil man viel mehr PV aufs Dach bekommt.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 3291
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 456 Mal
  • Danke erhalten: 765 Mal
read
Das mit der PV ist natürlich sehr gut. :D Ihre eigenen Solarschindeln kommen da wohl eher nicht zum Einsatz. ;)

Die großen versiegelten/asphaltierten Flächen (z.B. Logistikfläche mit den Trailern) finde ich nicht so gut. Da muss doch der gesamte Niederschlag zu den Versicherungsbecken fließen können/transportiert werden. Ich würde mir wünschen, dass die an den nicht befahrbaren Stellen (rund um die Lichtmasten etc.) unterbrochen werden (Rasen) und bei ausreichend Fläche auch mal ein zwei Bäume oder Sträucher/Hecken gepflanzt werden.
Ist jetzt sicher nicht vordringlich aber unüblich doch auch nicht oder?
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
kirovchanin hat geschrieben: Wer hat denn jede montierte Schraube "abgefeiert" und wo?
Du z.B..

Zur PV:

Ja. Das stimmt, auf die Fläche der Module bezogen.

Allerdings bekommst du in der Ost-West-Dachförmigen Ausrichtung deutlich mehr Module auf die Flachdachfläche. Und zwar mehr als die fehlenden %te beim spezifischen Ertrag mehr.

Will man möglichst viel vom Dach holen macht man das so wie bei Mercedes.

Ferner wird so die Mittagsspitze zugunsten der Vormittags- und Nachmittagsstunden entschärft, was sehr vorteilhaft ist, wenn man eine zeitrichtige EE Produktion anstrebt.

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 3291
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 456 Mal
  • Danke erhalten: 765 Mal
read
Abschließend noch was zur Einordnung der Betriebsstörung in der Lackiererei https://www.finanznachrichten.de/nachri ... nd-016.htm
Sowas kommt ja hier gern mal zu kurz, nachdem man sich Seitenlang echauffiert hatte. ;)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile