Neues aus GF 4 Grünheide

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
  • Athlon
  • Beiträge: 4160
  • Registriert: So 29. Okt 2017, 13:35
  • Wohnort: Zwickau/Mosel
  • Hat sich bedankt: 613 Mal
  • Danke erhalten: 1501 Mal
read
Wenn ihr euch über Wasser unterhalten wollt macht ein neues Thema dazu auf.
Dieser Post kann Sarkasmus und nicht ganz ernst gemeinte Bemerkungen enthalten :!:

Model 3 12/21 3D1/60kWh
Mii plus 03/20
8kWp PV
Anzeige

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 3316
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 461 Mal
  • Danke erhalten: 781 Mal
read
Jetzt aber doch doch ein Endspurt bei der GF4 https://www.onvista.de/news/unterlagen- ... -504246075
Wird dann wohl ein Wimpernschlag-Finish bis zum 31.12.2021 mit der Zulassung. ;)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Eine recht ausführliche Darstellung des gesamten Ablaufs:
https://www.rbb24.de/wirtschaft/thema/t ... spree.html

Diesen Kommentar eines Lesers finde ich bemerkenswert:
Die Lobby der Braunkohleindustrie war so erfolgreich, dass sich zwar über den Wasserbedarf von tesla >2 Mio ³/a regelmäßig aufgeregt wird, der um zwei Zehner-Potenzen höhere Wasserverbrauch, der mutmaßlich nichtmals genehmigt war, lockt aber viel weniger Menschen hinter den Ofen hervor.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

150kW
  • Beiträge: 6030
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 373 Mal
  • Danke erhalten: 834 Mal
read

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 3316
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 461 Mal
  • Danke erhalten: 781 Mal
read
Die Zeit bis zur endgültigen Genehmigung (Januar/Februar 2022 ?) wird sinnvoll genutzt, um die Qualität beim Bau weiterer 2000 Fahrzeuge zu verbessern.
https://teslamag.de/news/qualitaet-mang ... rlin-44597
Damit sind sie dann wohl die nä. vier Wochen beschäftigt und die neuen Angestellten werden eingearbeitet.
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Casamatteo
read
Was wird mit den 2000 Karossen gemacht?

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

RiffRaff
  • Beiträge: 1192
  • Registriert: Mi 17. Nov 2021, 11:42
  • Hat sich bedankt: 349 Mal
  • Danke erhalten: 214 Mal
read
Bei strenger Anwendung der Deutschen Gesetze müßten diese vernichtet werden. Aber Tesla bekommt ja jeden beliebigen Persilschein von den verantwortlichen Politikern ausgestellt.

Ich wage garnicht daran zu denken, was passiert, wenn ein Deutscher Konzern es wagen sollte auch nur 1 kg eines Produktes ohne bestehende Betriebsgenehmigung für den Verkauf herzustellen und dieses dann in Verkehr bringt..

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

nr.21
  • Beiträge: 1710
  • Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55
  • Hat sich bedankt: 122 Mal
  • Danke erhalten: 332 Mal
read
Dann passiert das hier:

https://www.anwalt.de/rechtstipps/vorse ... 81448.html

und das wird mit Tesla genauso gehen, wenn sie das denn vorhätten

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Optimus
  • Beiträge: 3316
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 461 Mal
  • Danke erhalten: 781 Mal
read
Da wird sich Tesla wohl an die Gesetze halten. Verwendungsmöglichkeiten gibt es sicher auch genug.(Chrashtest, Testfahrzeug, Rangerfahrzeug, Werksfahrzeug, Zerlegung/Ersatzteilspender,...). Außerdem, wer weiß schon, ob all die Fhzg. "verkaufsfertig" produziert wurden/werden? :o Wir kennen den Innenraum nicht. Mglw. fehlt da etliches. Bei den gesichteten TMY auf einem Transporter fehlte äußerlich auch was. Aber das ist hier alles Spekulatius und OT. Also warten wir wirkliche Neuigkeiten ab, auch wenn es schwer fällt. ;)
Model 3 SR+, MidnightSilver/black 06/2019, EAP 09/2020, 15,2 kWh/100 km (netto) @70 Tkm
08/2022 BKW 0,74 kWp, SSW, 500 kWh/a
Tesla-Referral: https://ts.la/erik66594 für SuC-Freikilometer u.a. Prämien; BeCharge Einladungscode: ZMLRUS9

Re: Neues aus GF 4 Grünheide

Benutzeravatar
read
Tja, eventuell darf der Steuerzahler das Werk von Tesla zahlen.
https://www.zdf.de/politik/frontal/neue ... r-100.html
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile