Berichte und Publikationen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Berichte und Publikationen

USER_AVATAR
read
Nur nochmal zur Erinnerung, wie sich Müller und Wissmann vor 4 Jahren über die 80.000 Autos von Tesla und deren Geldverbrennung amüsiert haben:
https://m.youtube.com/watch?v=wSklSKRkIpk

Diese Art der Arroganz ist das was nervt und letztendlich Arbeitsplätze kostet. Inzwischen lacht ja keiner mehr und das Fracksausen geht um....
Golf GTE von 2018 - 2020 / Ex ID.3 1st Reservierer
Tesla M3 SR+ seit 3.2020 /Hyundai Kona 64kWh seit 10.2020
Anzeige

Re: Berichte und Publikationen

MKM3
read
Bezüglich der Zahlen aus Norwegen ist es natürlich beeindruckend - zählt man jedoch die verschiedenen Modelle des Kompakt-SUV MEBs (ID.4, Enyaq und Q4 Etron) zusammen sind diese nur knapp hinter dem Model Y.
Alles in allem verdienter erster Platz finde ich!!

Re: Berichte und Publikationen

Herbs
  • Beiträge: 1019
  • Registriert: Mi 8. Jan 2020, 21:56
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 367 Mal
read
GTE_Ebi hat geschrieben: Nur nochmal zur Erinnerung, wie sich Müller und Wissmann vor 4 Jahren über die 80.000 Autos von Tesla und deren Geldverbrennung amüsiert haben:
https://m.youtube.com/watch?v=wSklSKRkIpk

Diese Art der Arroganz ist das was nervt und letztendlich Arbeitsplätze kostet. Inzwischen lacht ja keiner mehr und das Fracksausen geht um....
Falls das als Antwort auf meine Frage an „Optimus“ gemeint ist, frage ich mich aber immer noch ob das jetzt als Beweis gilt, warum die deutschen und amerikanischen Hersteller den Franzosen in der Konkurrenz mit 1 Mio Tesla p.a. unterlegen sind?
e-Golf 11/2019 bis 06/2021
ID.3 01/2021 - 05/2022
ID.4 1st Max 03/21
ID.4 09/22

Re: Berichte und Publikationen

DaihaTesla
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Di 15. Mai 2018, 19:05
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 209 Mal
read
MKM3 hat geschrieben: zählt man jedoch die verschiedenen Modelle des Kompakt-SUV MEBs (ID.4, Enyaq und Q4 Etron)
Kann man machen, auch wenn es konkret keinen Sinn ergibt. Alternativ müsste man mit dieser Vorgehensweise dann auch Model 3 und Model Y zusammen zählen um erneut vergleichen zu können.

Re: Berichte und Publikationen

MKM3
read
@DaihaTesla
Ahem, mit verlaub: das sind komplett andere Zielgruppen.
Bei mir ist es - den langen Passagieren hinten zu liebe - kein Model 3 geworden, obwohl ich es lange vor Release (habe da noch auf einen 5-türer analog zum Model S gehofft) reserviert hatte.
Die SUV MEBs sind eh alle identisch, nur mit etwas anderem Blechkleid und mehr oder minder wertiger Plaste / Leder ausgestattet, zielen jedoch auf die gleiche Käuferschicht, die eben Geldbeutel oder Markengeilheit sei dank die eine oder andere Konzernmarke bevorzugen.

Das soll ja nicht den Erfolg des Model Y (für mich persönlich aktuell eh auf #1) schmälern, sehe da aber keinen "Untergang der althergebrachten Hersteller" aufziehen. Konkurrenz belebt das geschäft, sehe ich durchweg positiv. Je mehr EVs auf den Straßen um so besser und je mehr Konkurrenz desto tiefer die Preise.

Dass die lokale Auto-Aristrokratie ein unglaublich arroganter Haufen ist, sollte seit dem ewigen schlechtreden von Hybriden vor Jahrzehnten eigentlich klar sein. Alles sch... - außer man baut ein vergleichbares Produkt dann (ewig später) doch schließlich selbst, denn dann isses suuuuper!

Re: Berichte und Publikationen

DaihaTesla
  • Beiträge: 232
  • Registriert: Di 15. Mai 2018, 19:05
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 209 Mal
read
das sind komplett andere Zielgruppen.
Man kann nicht mit Plattformen (MEB) argumentieren, wenn man Zielgruppen meint.

Ein ID.4 hat auch eine andere Zielgruppe als der Audi, somit ergibt zusammenbrechen auch wieder keinen Sinn.

Re: Berichte und Publikationen

USER_AVATAR
read
https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/ze ... 90044.html

Läuft alles zur Übernahme der Führung zeitnah, Grünheide kann kommen, jetzt ist noch Zeit den Südwesten Deutschlands zu verlassen... in die !! Boomregion Europas....
I3 120Ah fluid-black

Re: Berichte und Publikationen

Optimus
  • Beiträge: 2067
  • Registriert: Do 23. Jan 2020, 21:56
  • Wohnort: D/in der Kurpfalz
  • Hat sich bedankt: 327 Mal
  • Danke erhalten: 493 Mal
read
Zum Golf!! fehlten wohl nur knapp 60 Fahrzeuge. Ende des Jahres (Q4) dürfte auch das geklappt haben. Go Tesla/BEV, Go! :thumb:
Model 3 SR+, MidnightSilver/black, noFSD seit 6/2019, seit 09/2020 EAP

Re: Berichte und Publikationen

bernd71
  • Beiträge: 1796
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 653 Mal
read
Biitte die gleichen Vergleiche dann auch im Oktober machen. ;)

Re: Berichte und Publikationen

USER_AVATAR
read
@bernd71 Volkswagen ist im rasanten Abstieg mit Ihren Verbrennern. Tesla dreht an der Preisschraube wie aktuell beim M-3 zusehen und dann läuft das M-Y wie geschnitten Brot. Bei der Sorte E.Auto ist viel mehr möglich da kaum noch teure Arbeit dahintersteckt, dazu die Technik immer günstiger wird in der Herstellung.



Grünheide = 500000, Europas kommende Nr.1 🥳😎🥳
I3 120Ah fluid-black
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag