Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

Benutzeravatar
read
Heißt das, ein autonom fahrender Tesla bzw. das Robotaxi fahren dann nur im Hellen?
Frage für einen Freund.
Klaro, ganz auf dem Niveau des Mercedes Lvl3.
Antworte für einen Freund.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2
Anzeige

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

egn
  • Beiträge: 747
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 319 Mal
read
Solange Tesla keine Genehmigung > LVL2 wird der Autopilot/FSD im Gegensatz zu Mercedes überhaupt nicht autonom fahren. Bis es im UN ECE Raum so weit ist wird das bei Tesla noch sehr lange dauern.

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

Benutzeravatar
read
Wo wir es von Systemen von Mitbewerbern hatten, Nextmove veröffentlichte einen eigenen Bericht zu Fords "Blue Cruise", auch und vorallem im Vergleich zu Tesla Autopilot.

Das System macht wohl nach Stefan Möller vieles besser und zeigt deutliche Vorteile, bspw. was die Einfahrt in Ortschaften und mit "Blue Cruise", bzw. den "Blue Zones", also vom Hersteller freigegebenen Strecken (quasi alle Hauptverkehrsadern in DE), darf der Fahrer sogar die Hände vom Lenkrad nehmen.

Das ist ein klarer Fortschritt, gegenüber FSD, da hier die Hände nicht und unter keinen Bedingungen vom Lenkrad genommen werden dürfen.



Infos über die "Blue Zones":
https://www.ford.de/technologie/fahrera ... enzsysteme
https://media.ford.com/content/fordmedi ... ruise.html
Der Widerwille jemandem zuzuhören, beruht auf der Angst, die eigene Meinung zu ändern.
(c) Carl Rogers

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

Benutzeravatar
read
Das zeigt auch, dass diese ganze Verschwörungstheorie, die EU hindert Tesla an der Ausrollung von FSD in Europa, absoluter Schwachsinn ist. Ford hat eine Genehmigung beantragt und auch bekommen. Könnte Tesla, wenn sie es denn wollten, auch machen. Machen sie aber nicht. An der Regulierung liegt es jedenfalls nicht.
i3s 120Ah 08/2022; Smart #1 LE 06/2023; iX 10/2023

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

egn
  • Beiträge: 747
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 319 Mal
read
Meines Wissens funktioniert FSD nur in Städten, Blue Cruise und auch der neuste Assistent von BMW nur auf Autobahnen. Auf den Highways in den USA ist der Autopilot auch nicht besser als das was wir in D haben. Deshalb fehlt es meiner Meinung nach auch beim aktuellen Stand in USA an den notwendigen technischen Fähigkeiten.

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

Benutzeravatar
read
Ein intressanter Punkt wurde in einem Podcast behandelt. In wie weit kann Fsd zu einer Verdichtung des Verkehrs führen? Ich könnte mir die e-Deichsel gut vorstellen…Vorn steht ein Flixbus mit Tempo 120 im Wind und dahinter Reihen sich die Suffs in 50cm Abstand ein.

Kolonnen sind die grüne Welle von morgen. Für die Stadt fehlt den Plannern die Positive Geschichte mit dem Autonomen Fahren.

podcast ziemlich am Ende
https://www.oberbillwerder-hamburg.de/w ... der-stadt/
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

egn
  • Beiträge: 747
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 319 Mal
read
Der Flixbus darf auch nur 100 km/h fahren. Aber wahrscheinlich wird sowieso Tempo 100 auf der Autobahn eingeführt damit E-Autos eine größere Reichweite auf der Autobahn haben. :roll:

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

e3ver
  • Beiträge: 723
  • Registriert: Do 17. Jun 2021, 11:40
  • Hat sich bedankt: 219 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
egn hat geschrieben: Ich fahre übrigens derzeit keinen BMW sondern einen Volvo XC40 T5. Der hat im Leasing gerade mal 300 €/Monat gekostet und nach zwei Jahren konnte ich ihn günstig kaufen. Nach fast 5 Jahren Tesla und etwa 2 Jahre AP/EAP/FSD im MX100D, war der Umstieg auf den Volvo hinsichtlich Fahrassistenz geradezu eine Wohltat. Verhält sich völlig kooperativ und ohne Phantombremsungen und Gepiepse. So kann man wirklich entspannt assistiert fahren.

Aber das war auch gar nicht der Hauptgrund für die Trennung von Tesla. Der war die hohe Degradation von fast 10 % bis 25.000 km und und schlechte Servicequalität, aber hauptsächlich die schlechte Reichweite mit Hänger, für Hänger ungeeignete Ladestationen und und die langen Ladezeiten.
Zu Deinen Kritikpunkten:
Laut NCAP hat Tesla weit bessere Assistenzsysteme als Volvo, aber du darfst natürlich auch anderer Meinung sein!
Phantombremsungen gibt es bei fast allen hochentwickelten Assistenzsystemen und sind mittlerweile eigentlich Geschichte.
Eine übermäßig hohe Degradation des Akkus wäre durch die Garantie abgedeckt.
Die "schlechte Servicequalität" ist ein weit verbreiteter Mythos über den die meisten Tesla-Fahrer nur den Kopf schütteln.
Das Hänger-Gejammere hat mit Tesla gar nichts zu tun. Die Probleme beim Laden und höheren Verbrauch haben alle BEV.
Dass Teslas lange Ladezeiten haben sollen ist Unsinn. Speziell BMW und Volvo laden keineswegs schneller.

Mir ist schon klar, wenn man sich ein Model X leistet und dann ist nicht alles so perfekt, wie man es sich vorgestellt hat, ist man natürlich auch frustriert.
Es ist aber nicht notwendig, deswegen krampfhaft Tesla schlecht zu machen.
Freu Dich doch einfach, dass Du jetzt zufrieden mit Deinem Auto bist und erzähl keine Geschichten!

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

egn
  • Beiträge: 747
  • Registriert: So 2. Okt 2016, 13:12
  • Hat sich bedankt: 174 Mal
  • Danke erhalten: 319 Mal
read
NCAP testet nicht den Autopiloten sondern die ganzen Notassistenten. Da diese bei Tesla selbst bei schwacher Einstellung empfindlich sind, ist es logisch dass hier Tesla gute Noten bekommt. Im Gegenzug bedeutet das aber auch dass diese oft auch reagieren wenn es überhaupt nicht nötig wäre.
Es ist Tatsache dass der Tesla Autopilot völlig unkooperativ ist, und bei allen möglichen Gelegenheiten anfängt zu bimmeln. Dies hat nicht nur mich genervt, sondern vor allem meine Mitfahrer. Phantombremsungen mögen heute weniger sein, wobei es auch regelmäßige Meldungen in Foren gibt, dass sie immer noch vorhanden sind. Da mögen dann auch unterschiedliche Streckenverläufe eine Rolle spielen. Besonders waren die häufigen Phantombremsungen auf der Landstraße bei Gegenverkehr, oft erst wenn das entgegenkommende Auto eigentlich schon vorbei war.
Die schlechte Servicequalität ist kein Mytos sondern eine Tatsache. Das habe ich selbst persönlich oft genug erlebt, und auch hier sind die Foren voll damit. Und was man beim Zimmermann in Videos sieht ist oft abenteuerlich.
Und auch die Ladegeschwindigkeit an SuCs ließ damals stark zu wünschen übrig. Da mag sich mit den neueren Autos und dem SuCV3 verbessert haben, aber damals war es einfach nervig.

Ich habe nichts mehr als meine persönlichen Erlebnisse beschrieben. Das mag Dir in Deiner scheinbar völlig unkritischen Haltung gegenüber Tesla nicht in den Kram passen, aber Du musst damit leben dass ich und Andere ihre persönlichen Erlebnisse beschreiben. :roll:

Re: Darum ist Teslas Autopilot allen anderen Herstellern überlegen

e3ver
  • Beiträge: 723
  • Registriert: Do 17. Jun 2021, 11:40
  • Hat sich bedankt: 219 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
Ich habe nichts gegen Schilderungen von persönlichen Erlebnissen, aber was du hier zum besten gibst ist in keiner Weise objektiv sondern stark von Deinem persönlichen Frust beeinflusst. Das erkennt man allein schon daran, dass du dich mit negativen Berichten über Tesla beschäftigst obwohl du gar keinen mehr fährst.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag