Der Battery Day

Re: Der Battery Day

Benutzeravatar
read
Weitere OT Beiträge? :mrgreen: :roll:
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2
Anzeige

Re: Der Battery Day

bernd71
  • Beiträge: 2006
  • Registriert: Do 6. Sep 2012, 23:26
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 774 Mal
read
Nicht wirklich OT. Das ist der Grund warum solche Events abgehalten werden. Sich positiv darstellen um für Investoren interessant zu bleiben von denen man ja offentsichtlich immer noch abhängig ist (Stichwort Kapitalerhöhungen). Zudem wird die Führungsetage ja hauptptsächlich mit Aktien bezahlt und der AKtienkurs ist ein maßgebendes Erfolgskriterium. Es wäre naiv dann davon auszugehen, dass das Handeln dann nicht von diesem Kriterium beeinflußt wäre.

Oder was wären andere Gründe diese Events abzuhalten außer Marketing für die Firma zu machen?

Re: Der Battery Day

Benutzeravatar
read
ALLE Firmen sind bestrebt sich bestmöglich zu präsentieren. Der eine macht es durch den Vertriebler an der Haustür, der andere durch große Messestände. Der BatteryDay war quasi eine Hausmesse, also nichts ungewöhnliches und sicherlich eine der günstigeren Alternativen.
Hat jemand Daten, was VAG bei der IAA so für Kosten hatte? Auch die Kosten für die VDA und die Lobbyisten in Brüssel sind sicherlich nicht ohne.
Gruß Ingo

Re: Der Battery Day

Benutzeravatar
read
Nicht wirklich OT. Das ist der Grund warum solche Events abgehalten werden
Darum geht's in dem Fred hier aber nicht, fürs Teslaaktiengelaber gibt's schon einen Fred. Verschont mich hier bitte mit dem Müll.
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2

Re: Der Battery Day

Blabla
  • Beiträge: 85
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:40
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Was war denn nun der Kern des Events?

Re: Der Battery Day

Benutzeravatar
read
Wurde doch schon gesagt um die Aktie zu puschen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Der Battery Day

roberto
  • Beiträge: 1373
  • Registriert: Mi 15. Jan 2014, 08:13
  • Hat sich bedankt: 196 Mal
  • Danke erhalten: 478 Mal
read
:lol: Manchmal könnte man glauben, Du machst die Schreibfehler absichtlich...

Re: Der Battery Day

Benutzeravatar
read
Was war denn nun der Kern des Events?
Hatte ich einige Posts vorher schon gebracht, es geht um die Produktionstechnik:
Hier ein sehr sehenswertes Video, welches die eigentliche Revolution des Battery Days sehr anschaulich und verständlich rüberbringt:
https://m.youtube.com/watch?v=aXK04EXur_0
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2

Re: Der Battery Day

Blabla
  • Beiträge: 85
  • Registriert: So 6. Sep 2020, 17:40
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Alles mit Patenten abgesichert, um den angeblichen Wettbewerbsvorteil zu erhalten, oder wie üblich nur heiße Luft? LG Chem allein hat 22x mehr Patente als Tesla insgesamt. Disney übrigens auch 3x so viele.

Re: Der Battery Day

Benutzeravatar
read
Wenn ich so deinen Alias anschaue, beginne ich zu verstehen....... :mrgreen:
Golf GTE 2018 - 2020 / Hyundai Kona 2020 - 2023 / Tesla M3 SR+ US seit 3.2020 / PV 10 kWp SMA WR mit BYD HVS 10.2
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag