Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
Da müssen Sie ja die Richtgeschwindigkeit in dem Abschnitt der Autobahn an dieser Stelle auf 60km/h senken. Sonst noch mehr Unfälle:( 1,5km Gigafactory ein imposantes Bauwerk entlang der Autobahn...

Zukunft liegt in Berlin
I3 120Ah fluid-black
Anzeige

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
Warum wurde nicht ein alter Standort wiederbelebt? Bochum?

In Europa gibt es doch eh noch ein Überangebot an aktiven Produktionsstätten....bei Psa oder Fca.

Vermutung Elon hat Angst vor den Gewerkschaften und hofft auf billige Ostkräfte...
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Eifel-Thomas
  • Beiträge: 218
  • Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:14
  • Danke erhalten: 13 Mal
read

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Helfried
read
Es wurden Tiere im Wald gefunden!
Eine Autobus(!)-Fabrik wäre hingegen kein Problem:

https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag ... etzer.html

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
BUND sagt, dass Busse gebaut werden sollen. NABU sagt, dass Tiere gefunden wurden. Sind zwei unterschiedliche Organisationen. War aber zu erwarten, dass nicht alle gleich froh sind!
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Naheris
read
Das wäre doch jetzt eine gute Idee für ein Nachfolgeprodukt von Not-A-Flamethrower:

Not-A-Chainsaw!
EJZ6R1MUYAA0W_M.jpg
Heute: Taycan / Gestern: ID.4, e-Tron 55, Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, e-Golf 300, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60 PHEV, V60, XC60, LS, IS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf II.
Fan von: Volvo, Lexus.

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
  • Wiese
  • Beiträge: 2289
  • Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
  • Wohnort: Stutensee
  • Hat sich bedankt: 101 Mal
  • Danke erhalten: 475 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: BUND sagt, dass Busse gebaut werden sollen. NABU sagt, dass Tiere gefunden wurden. Sind zwei unterschiedliche Organisationen. War aber zu erwarten, dass nicht alle gleich froh sind!
Ich bin zwar Mitglied des BUND, aber auch nicht immer mit allem zufrieden was die erzählen. Der NABU ist aber ein ganz extremer Fall. Da will man Rotmilane vor Windrädern schützen, die Windräder waren aber vor den Vögeln da, und die haben sich dort trotz der Windräder angesiedelt. Natur und Umweltschutz ist sehr wichtig, wir müssen aber irgendwie einen Weg finden, der auch unsere Wirtschaft leben lässt.

Der Wald der jetzt für die Fabrik abgeholzt werden muss ist ein reiner Kiefern-Nutzwald und somit ohnehin nur eine Plantage. Besser wäre es gewesen eine ehemalige Braunkohlegrube zu nutzen, aber da findet sich auch noch was Sinnvolles.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Helfried
read
Wiese hat geschrieben: Besser wäre es gewesen eine ehemalige Braunkohlegrube zu nutzen, aber da findet sich auch noch was Sinnvolles.
Nach meiner Beobachtung werden ehemalige Gruben mit der Zeit deutlich hochwertigere und abwechslungsreichere Biotope als Industriewälder mit Ikea-Holz. Zumindest bei uns in Österreich.

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
Nach Angaben von Nabu-Geschäftsführerin Christiane Schröder siedeln auf dem rund 300 Hektar großen Baugrundstück ... 70 Hektar Kiefernwald müssen dort gerodet werden.
Dann ist es aber ein anderes als das hier gezeigte, geplante BMW Grundstück.
Weil das ist vollständig Wald und nicht nur 1/4. Oder die Fabrik wird doch kleiner als erwartet.

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
Wohne ja in der Nähe, und kann nur feststellen nach 2Jahren Trockenheit ist dieser Wald auch nicht mehr mit Zukunft. Die Natur, vom Klimawandel verursacht lässt die Wälder nach und nach zusammenbrechen. Seit 1,5Jahren kaum noch Regen, trockenste Region in Deutschland. Somit ist der besagte Wald dann ja auch nur Kiefern kein Argument zum stehen lassen.

Schnell umdenken die Wälder fit machen in dem man auf stabilere Holzarten wechselt. Und dazu gehören keine Kiefern.
I3 120Ah fluid-black
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag