Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
SRAM hat geschrieben: Dein Optimismus sei dir gegönnt. Doch bei nur 0.6% Unterschied im Wachstum im Vergleich z.B. zu BaWü kannst du ja mal ausrechnen, wielange es dauern würde bis zum Ausgleich:

screenshot_20201019_152546.png

Gruß SRAM
Immer diese"Scheiss-Vergangenheit"einfach mal realistisch Denken dann wird es schon.....

Dazu, Brandenburg hat dann"nur"Tesla ab 2021, von fast nix an Arbeitsplätzen aktuell 2020, in andere Dimensionen geschossen.
Zuletzt geändert von e-tron2017 am Mo 19. Okt 2020, 16:17, insgesamt 1-mal geändert.
I3 120Ah fluid-black
Anzeige

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
2019 würde ich noch als Gegenwart bezeichnen. Zumindest, wenn man ganze Jahre betrachten will.

Der zweite Satz erschließt sich mir wegen fehlender Wörter oder falscher Satzstellung nicht.

Gruß SRAM

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

ThomasE.
  • Beiträge: 505
  • Registriert: Do 9. Jul 2020, 12:30
  • Hat sich bedankt: 39 Mal
  • Danke erhalten: 59 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: @ThomasE.:
Wald, du meinst eine Plantage abholzen?

Wenn du wissen möchtest, was ein Wald ist, dann fahre mal in die Eifel.

Das da, war kein Wald! Dein Kommentar zeigt mal wieder, wie weit wir eigentlich schon von dem Gefühl entfernt sind, was eigentlich Natur überhaupt ist. Eine Kiefernholzplantage hat nichts von einem Wald.
Ja kann schon sein aber Baum ist Baum und CO2 Speicher und aufnehmer, das es kein korrekter Mischwald war habe ich schon gesehen aber warum wurde es erst gepflanzt ? Solche Monokulturen werden wir wohl noch bitte nötig haben um die Co2 Zeile zu erreichen.
OFFTOP Jetzt haben die Ochsen (auch noch GRÜNE) bei Kassel für so Sch... Autobahn auch noch eine Schneise in den Dannenröder Forst geschlagen.
Der "Laden" braucht Grundwasser und das wird nur von Bäumen oben gehalten, egal ob Plantage oder Naturwald.

SCHLUSS KEIN BAUM DARF MEHR für Mobilität geopfert werden.
Citroen C-Zero 2012 (Verkauft), BMW i3 94 Ah 2017

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Jupp78
read
Wenn das woanders wieder ausgeglichen wird, ist das meiner Meinung nach durchaus vertretbar. Und Holz ist schließlich auch ein Rohstoff, wo es sinnvoller ist, diesen zu nutzen, als so manchen anderen.

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
Und es werden deutlich mehr Bäume neu gepflanzt als gefällt wurden, von daher alles gut. Dazu ist es noch widerstandsfähigerer Mischwald.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
Kommt der riesige Wasserverbrauch nur von der modernen Lackiererei?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
ThomasE. hat geschrieben:
...SCHLUSS KEIN BAUM DARF MEHR für Mobilität geopfert werden.
Am besten auch gleich bei sich selbst anfangen und das Auto abschaffen. ;)
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !
Vectrix VX1, 2009; Smart Ft EQ, 2021; BMW i3s, 2022; Tesla M3 LR AWD, 2023

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
kub0815 hat geschrieben: Kommt der riesige Wasserverbrauch nur von der modernen Lackiererei?
Nee: von der nicht so modernen Lackiererei. Grundsätzlich läßt sich Wasser aus Wasserlackapplikationen vollständig aufarbeiten.

Gruß SRAM

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
@Sram ist es dann Billiger wenn genug wasser zur verfügung steht oder ist aufarbeiten günstiger?
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Bam! :-) Tesla Baut Gigafactory "bei Berlin"

Benutzeravatar
read
Wenn alles nach plan läuft, wann startet die Produktion?
Renault ZOE R90 Life mit Citypaket und Komfortpaket, DAB, 41 kWh und
Kaufbatterie, EZ 07/2018, metallic - red bourgogne, 16" lm-felgen "bangka".
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Tesla - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag