Nissan verlässt Europa?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Nissan verlässt Europa?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8852
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Die waren 100 Jahre in Barcelona?
Staun...
henry ford hat das werk dort errichtet, nehme ich schwer an. sieht man da nicht fotos vom ford t?

seit 1980 wird der patrol dort gebaut und andere erfolgsmodelle. hunderttausende unverwüstliche geländewagen. wo wollen die nun produziert sein? ausgerechnet dort wo man zoll zahlt?

mit den fahrzeugen aus barcelona hatte ich mit nissan erheblich! weniger probleme als mit den wagen aus sunderland.

vielleicht übernimmt tesla das werk? hätten sie garantiert wenn sie nicht in germany sein wollten.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020
Anzeige

Re: Nissan verlässt Europa?

USER_AVATAR
read
Nissan's strategy includes more than 8 new EVs by 2023

Bild

https://www.evspecifications.com/en/news/d62a2dd
DailyDriver: Fiat 500E California, seit 11/2017
#ChangeWhatYouCan

Re: Nissan verlässt Europa?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8852
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
bei mercedes, bmw, geely, BYD und vw knallen jetzt die champagner-korken. man kann nur auf die 5 beigen bommel hoffen.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: Nissan verlässt Europa?

Hell
  • Beiträge: 649
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 51 Mal
read
Das sind dann aber nur Hybride...

Re: Nissan verlässt Europa?

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 8852
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 113 Mal
  • Danke erhalten: 131 Mal
read
kommt alle mal nach stuttgart. ihr habt noch nie so viele riesige deutsche geländewagen und porscheraketen mit benzinmotor und E-KENNZEICHEN gesehen. ein jammer, daß nissan deutschland da scheinbar kein pfund hat in japan.

JETZT ist PHEV-time oder e-Power-time. es geht nur um kostenlose parkplätze und steuervergünstigungen (hier im ländle) und fördermittel und sonst nichts. hier sind die großen nissan-händler.
VERKAUFE: Notladekabel RENAULT 10+14A, 6m TYP2 Kabel für ZOE, Taycan, KONA, i3, IONIQ, e-Niro. DIE clevere, perfekte WALLBOX, 295€!
VERKAUFE günstig: 1x LEAF TEKNA 30kWh, 1x i-MiEV 2011 22Tkm, 1x i-MiEV 2013 32Tkm, 1x LEAF e+ 02/2020

Re: Nissan verlässt Europa?

Schaumermal
  • Beiträge: 2632
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 468 Mal
  • Danke erhalten: 722 Mal
read
p.hase hat geschrieben: kommt alle mal nach stuttgart. ihr habt noch nie so viele riesige deutsche geländewagen und porscheraketen mit benzinmotor und E-KENNZEICHEN gesehen. ein jammer, daß nissan deutschland da scheinbar kein pfund hat in japan.
Was jammerst du da rum. Freu dich doch mal, dass Arroganz ihre angemessen Strafe bekommt.
Nissan war seit vielen Jahren zu bräsig oder faul oder geizig oder dumm sich auf den europäischen oder deutschen Markt einzustellen.
Genau so wie Japan aus Fukushima nicht gelernt hat haben die Nissan-Entscheider die letzten 10 Jahre den Kopf in den Sand gesteckt.

VW, BMW, MB passen ihre Fahrzeuge für die jeweiligen nationalen Märkte an und haben Erfolg damit.
Nissan macht nichts und geht baden.

Gut so!
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV bzw Enyaq unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Nissan verlässt Europa?

electic going
  • Beiträge: 1212
  • Registriert: Fr 9. Mär 2018, 16:26
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 128 Mal
read
Ja, das braucht der deutsche Markt dringend: mehr Pseudogeländewagen.

Re: Nissan verlässt Europa?

USER_AVATAR
  • zorbi123
  • Beiträge: 221
  • Registriert: Di 14. Jun 2016, 21:34
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Naja, nicht nur das.
Auch der Leaf würde sich wie geschnitten Brot verkaufen wenn man folgende Punkte endlich verbessern würde:
- CCS statt Chademo
- Bessere Innenraumausnutzung, die Basis des aktuellen Leaf ist aus 2010?
- Akkukühlung, und wenn's nur ein Lüfter ist wie im IONIQ
- Preissenkungen, vor allem beim e+
Stattdessen setzt man Deutschland das selbe Auto vor wie dem Rest der Welt.
Andere Hersteller haben für verschiedene Märkte eigene Modelle, oder zumindest den im jeweiligen Land gängigen Ladestandart am Fahrzeug.
20.02.2019 R. I. P. Lupo 1.4 TDI 4,2l/100Km 418000Km
2013-2014 Renault Twizy
Seit 2016 Nissan Leaf aktuell 80.000Km
Seit 02/2019 Passat 3BG 4Motion 290.000km als Zugpferd.

Re: Nissan verlässt Europa?

Schaumermal
  • Beiträge: 2632
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 468 Mal
  • Danke erhalten: 722 Mal
read
zorbi123 hat geschrieben: Naja, nicht nur das.
Auch der Leaf würde sich wie geschnitten Brot verkaufen wenn man folgende Punkte endlich verbessern würde:
- CCS statt Chademo
- Bessere Innenraumausnutzung, die Basis des aktuellen Leaf ist aus 2010?
- Akkukühlung, und wenn's nur ein Lüfter ist wie im IONIQ
- Preissenkungen, vor allem beim e+
Stattdessen setzt man Deutschland das selbe Auto vor wie dem Rest der Welt.
Andere Hersteller haben für verschiedene Märkte eigene Modelle, oder zumindest den im jeweiligen Land gängigen Ladestandart am Fahrzeug.
ich sag ja: Dummheit, Bräsigkeit, Faulheit, Arroganz ... das Fukushima-Syndrom (oder soll man sagen: das Nissan-Syndrom?)
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV bzw Enyaq unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Nissan verlässt Europa?

USER_AVATAR
read
zorbi123 hat geschrieben: - Preissenkungen, vor allem beim e+
Wann hast du dir zuletzt ein Angebot machen lassen?
Der e+ ist zur Zeit super günstig, nach Rabatten und BAFA gibt es den schon für knapp unter 30.000€. Welches Auto in der 60kWh Klasse gibt es sonst für diesen Preis? (ja ich weiß, der Ampera-e, aber das war ein Abverkauf der, wenn ich mich nicht täusche, schon vorbei ist)
Siehe: viewtopic.php?p=1258955#p1258955
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Nissan - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag