Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

USER_AVATAR
read
Nur schreiben sie leider im Prospekt nicht klar hin, ob nutzbar/brutto/netto.
Ioniq FL: seit 04/21, e-Golf 300: seit 11/19
Anzeige

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

Stromschnorrer
  • Beiträge: 50
  • Registriert: So 2. Sep 2018, 13:36
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 22 Mal
read
muhmann hat geschrieben: Vorne ist ja nicht viel. Gerade vorm Motor ist hauptsächlich Plastik. Das wird wohl entweder von allein weggebrannt sein oder die Feuerwehr hat das weggekloppt um besser löschen zu können.
Da hinten nicht mal die Reifen platt sind, wars wohl eher kein Akkubrand.
Der Akku ist auch unter den Vordersitzen. Da sind Erhöhungen, die der alte Ioniq nicht hatte.

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

USER_AVATAR
  • petera
  • Beiträge: 139
  • Registriert: Mo 16. Nov 2015, 08:04
  • Wohnort: Kreis Wolfenbüttel
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Ich hatte heute ein Gespräch mit einem Mitarbeiter von Hyundai Deutschland. Demnach soll es in ca. 2 Wochen mit den Benachrichtigungen durch das KBA losgehen.
von Sangl ab 19,12,2018 in Tangerine Comet unterwegs

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

Läufer2
  • Beiträge: 50
  • Registriert: Mo 12. Aug 2019, 23:21
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Was wollen sie als Nachricht senden.
„Tut uns leid, wir beschneiden Ihre gekaufte Reichweite, aber Austauschakkus können wir nicht liefern?“
Mein Dicker steht bald 3 Monate beim Händler!
Natürlich meine Reifen werden geschont usw.
aber Lustig ist es nicht.
Kona, Premium 64Kwh
39k und elk. System prüfen!

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

andiflecki
  • Beiträge: 244
  • Registriert: So 11. Nov 2018, 23:41
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
....monatelanges Rumstehen schont die Reifen leider auch nicht :-(

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

Burton
  • Beiträge: 37
  • Registriert: So 2. Sep 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Betrifft das nur die Konas aus Korea oder auch jene aus CZ?
"Black Pearl" - Model S P85
"Mothership" - Kona 64kwh

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

Ilchi
  • Beiträge: 884
  • Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Auch bei Autos aus CZ werden die Reifen durch monatelanges Herumstehen nicht besser....
Kona seit 04/2019, ca. 35 Tkm/a, 99 % Heimladung, 85 % aus eigenem PV-Strom
Ioniq von 04/2017 bis 05/2019, ca. 30 Tkm/a

Die Mobilitätswende darf nicht an der Installation von Steckdosen scheitern: https://www.yourcharge.eu, Laden in Großgaragen

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

Burton
  • Beiträge: 37
  • Registriert: So 2. Sep 2018, 10:35
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
@Ilchi : Ich meinte, ob die Konas aus CZ-Produktion von einem Akkutausch auch betroffen sein werden. Hintergrund ist, dass wir hier 2 Konas haben, beide aus August '20 mit grad mal 2TKM. Den Akku wollte ich eigentlich nicht hergeben, so schonend, wie der behandelt wird...
"Black Pearl" - Model S P85
"Mothership" - Kona 64kwh

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

USER_AVATAR
read
Hier die Liste der Hyundai Elektroauto Herstellungsdaten, bei denen die LG-Batterie getauscht wird: viewtopic.php?p=1522758#p1522758

Der ab Ende März 2020 in Tschechien hergestellte Kona Elektro 64 hat meines Wissens SKI-Zellen und ist nicht betroffen.

LG
Gearsen
06.2017: 18650 10Wh statt King Size (E-ZigaRettenLeben)
07.2018: Ninebot One E+ 320Wh
11.2018: Kona Elektro Premium 64kWh in Dark-Knight Metallic (Ritter der Ladesäulen)
09.2019-03.2021: The Urban #HMBRG V3 StVO 374Wh
08.2020: SuperSoco TC 3,6kWh

Re: Austausch aller Akkus bei Kona und Ioniq

USER_AVATAR
read
Zu meinem 2019'er kona gibt es nun ein Update: der Händler hat 2 neue Softwareupdates (BMS und noch ein weiteres?) aufgespielt und den Wagen per ac auf 100 % geladen. Da er keinen weiteren Fehler gemeldet hat, gab es auf Anweisung von Hyundai den Wagen zurück. Die Strategie mit stilllegen des konas bis zum batterietausch wird also nicht mehr verfolgt, was mir recht ist. Demnächst teste ich die dc Ladung zwischen 80 und 95% bevor die nächste Langstreckenfahrt geplant ist. Hoffentlich kommt das Schreiben des KBA bald, erst wenn ich es schwarz auf weiss sehe, glaube ich an den Austausch. Er parkt jetzt erst mal draussen 😁
Nissan Leaf Acenta 24 (2015) & Hyundai Kona Trend 64 (2019)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Hyundai - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag