neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

EEssI129
  • Beiträge: 89
  • Registriert: Mi 8. Nov 2017, 07:33
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Anzeige

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

USER_AVATAR
read
Oder hier :

https://electrek.co/2020/08/10/hyundai-ioniq-ev-brand/

Natürlich sind das alles letztendlich nur Concept Cars, aber wenn man bedenkt, dass Hyundai es als fast einziger traditioneller Hersteller geschafft hat, E-Autos mit vernünftiger Effizienz anzubieten, glaube ich, dass Hyundai technologisch weiter als die europäischen Hersteller ist, und dass von Hyundai schon bald ein Langstreckenfahrzeug kommen könnte, das Ladegeschwindigkeit, Akkukapazität und Effizienz optimal vereint.
So schön E-Tron, EQC, iPace, Taycan und wohl auch ID.3 technisch sein mögen: Bei der Effizienz hapert es bei diesen Autos noch gewaltig. Hyundai hatte dagegen schon vor Jahren ein bei Autobahngeschwindigkeit effizientes und daher trotz kleinem Akku langstreckentaugliches Auto im Angebot. Vielleicht wird es Hyundai sein, der in dieser Hinsicht zuerst wirklich konkurrenzfähig zu Tesla wird?
BMW i3 94Ah 10/2016 - 11/2019.
Tesla Model 3 LR AWD seit 03/2019.
Powered by Lichtblick.
Stoppt Kohle jetzt!

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

USER_AVATAR
read
Ioniq forever!

Hoffen wir einmal auf eine erfolgreiche Submarke; dann wird mein Ioniq 1. Generation einmal ein Sammlerstück wie der Brezelkäfer.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

USER_AVATAR
read
Und Jürgen Sangl hat mit @Ioniq einen sehr guten Benutzernamen gewählt.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

USER_AVATAR
read
(Ich rede hier mit mir selbst, aber egal)

Der bisherige Ioniq Elektro wird dann wahrscheinlich zum Ioniq 4, und der Nachfolger des Konas zum Ioniq 3?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2135
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Der jetzige Ioniq wird voraussichtlich keinen direkten Nachfolger bekommen, was man so liest. Wahrscheinlich wird die Karosserieform vom Ioniq 6 weitergeführt, vermute ich.
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

USER_AVATAR
  • Jann336
  • Beiträge: 18
  • Registriert: Sa 25. Jul 2020, 13:08
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
"IONIQ: In charge of turning the world"

https://youtu.be/PL1scZfgrDA
Peugeot e-2008 GT 03/2020 bestellt

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

hofkulus
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Do 23. Jul 2020, 20:34
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Bin sehr gespannt!
Effizienz vom vFL Ioniq + grosse Batterie vom Kona/Niro + Ladegeschwindigkeit 100kW+ und das Ding wäre der Konkurrenz meilenweit voraus.

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

sheridan
  • Beiträge: 432
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 24 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Ioniq als Submarke ist eine gute Idee, da der Name sich ja einen guten Ruf erworben hat als Effizienzmeister. Ich hoffe, dass der Patzer mit der unterdurchschnittlichen Ladeleistung vom FL mit einer 800V-Architektur ausgebügelt wird. Designmässig sieht der Ioniq 5 vielversprechend aus und auch die Prophecy-Studie hat viele Leute begeistert.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: neuer Markenname für Hyundai E-Modelle

Helfried
read
sheridan hat geschrieben: Ich hoffe, dass der Patzer mit der unterdurchschnittlichen Ladeleistung vom FL mit einer 800V-Architektur ausgebügelt wird.
Das hat bei dem Wagen nichts mit der Spannung zu tun. Die Zellen, jede einzelne, sind der Flaschenhals, nicht die Spannung oder die Kabeln.

Hier ein kleiner Artikel von Teslamag zur neuen Marke Ioniq. Einige Jahre sollen bis dahin aber noch den Kanal runterfließen, schreiben sie.

https://teslamag.de/news/hyundai-elektr ... rain-29503
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Hyundai - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag