Peugeot e-2008

Re: Peugeot e-2008

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1485
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 42 Mal
    Danke erhalten: 135 Mal
folder So 12. Jan 2020, 19:31
Bisher habe ich noch kein einziges YT Video gefunden, woraus ich auf den effektiven Verbrauch von Corsa-e oder e-208 schliessen konnte (Messfahrt mit Angaben aller relevanter Daten und Anzeige des Durchschnittsverbrauch, etc.). Kannst du hier bitte ein entsprechendes Video dazu verlinken?

Der kommunizierte WLTP Verbrauch von 16.8 kWh/100 km ist ja erst ein vorläufiger Wert und beinhaltet auch die Ladeverluste.
Anzeige

Re: Peugeot e-2008

menu
CrazyChris
    Beiträge: 92
    Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:09
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder So 12. Jan 2020, 19:52
https://youtu.be/_V9VVkU_TBs

und da gabs noch eins von nem franzosen der den e208 gefahren, durchschnittsgeschwindigkeit 40km/h und etwas über 17 kwh ohne großartige beschleunigungsorgien.

find ich aber gerade net
Skoda Citigo e iV, black, VOLL, bestellt 02/2020, Lieferung 05/2020
9,9kwp PV

Re: Peugeot e-2008

menu
Benutzeravatar
    mdm1266
    Beiträge: 1485
    Registriert: Di 5. Dez 2017, 20:14
    Wohnort: Luzern, Schweiz
    Hat sich bedankt: 42 Mal
    Danke erhalten: 135 Mal
folder So 12. Jan 2020, 20:57
Aha, und daraus schliesst du nun, wie viel der Corsa-e, e-208 oder e-2008 verbraucht. Keine Angaben zu gefahrenen Kilometer, Streckenprofil, Höhenmeter, Durchschnittsgeschwindigkeit, Aussentemperatur, Wetter- und Strassenverhältnisse, Beladung, Klimatisierungseinstellungen, etc. Kein Bild irgendeiner Durchschnittsverbrauchsanzeige, rein gar nichts...

Da warte ich lieber auf eine seriöse Messfahrt in YT oder besser, bis ich den selber testen kann.

Re: Peugeot e-2008

menu
CrazyChris
    Beiträge: 92
    Registriert: Mi 27. Nov 2019, 14:09
    Hat sich bedankt: 6 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder So 12. Jan 2020, 21:56
stimme ich dir zu, zeigt aber wohin die richtung geht. etwas mehr effizienz wäre wünschenswert gewesen. beim 2008 wirds noch mehr zu merken sein. ich hab den opel trotzdem weiter im blick. immerhin ordentliche ladekurve.
Skoda Citigo e iV, black, VOLL, bestellt 02/2020, Lieferung 05/2020
9,9kwp PV

Re: Peugeot e-2008

menu
marcometer
    Beiträge: 564
    Registriert: Di 9. Okt 2018, 01:03
    Hat sich bedankt: 97 Mal
    Danke erhalten: 163 Mal
folder So 12. Jan 2020, 22:26
CrazyChris hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 18:43
Das betrifft mE die gesamte Plattform. Die 17kwh Verbrauch (bei Plusgraden und normaler Fahrweise) bei den beiden kleinen sind irgendwie schon frech. Leider schade.
Die angegeben 17 kWh WLTP Verbrauch sind inklusive Ladeverlust. Hast du den Akku voll, dann gibt's es diesen Verlust aber nun mal nicht mehr, von daher sollten die 17 kWh, abseits der Autobahn, schon wirklich eher hoch angesetzt sein. Ladeverlust wird glaube immer ganz grob mal gesagt rund 10% angesetzt. Hat da jemand die genaue Berechnung gerade da?

Re: Peugeot e-2008

menu
greath
    Beiträge: 286
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 53 Mal
    Danke erhalten: 52 Mal
folder Mo 13. Jan 2020, 10:53
roland_geheim hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 18:26
bei 46kwh netto und einem geschätzten winter-verbrauch in der 18-20kw gegend, sind wohl 250km das absolute maximum für den e2008, bei den gesalzenen preisen die peugeot für den e2008 ausruft, eindeutig überteuert...
64kWh wie beim e-Niro hätte ich auch erhofft, gerade weil der 2008 Tolle Features hat die es beim Niro nicht gibt.
Bei Verbrauch liegt E-Niro auch bei ca 20kw auf der Autobahn

Re: Peugeot e-2008

menu
Helfried
folder Mo 13. Jan 2020, 11:39

greath hat geschrieben: Bei Verbrauch liegt E-Niro auch bei ca 20kw auf der Autobahn
Das wären umgerechnet etwa 16 kWh/100 km, das finde ich zu optimistisch.

Re: Peugeot e-2008

menu
Benutzeravatar
folder Mo 13. Jan 2020, 11:57
greath hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 10:53
Bei Verbrauch liegt E-Niro auch bei ca 20kw auf der Autobahn
So eine Behauptung ist ohne Angabe der dazugehörigen Geschwindigkeit nichtssagend.

Re: Peugeot e-2008

menu
greath
    Beiträge: 286
    Registriert: Mi 9. Jan 2019, 12:43
    Hat sich bedankt: 53 Mal
    Danke erhalten: 52 Mal
folder Mo 13. Jan 2020, 12:49
drilling hat geschrieben:
Mo 13. Jan 2020, 11:57
So eine Behauptung ist ohne Angabe der dazugehörigen Geschwindigkeit nichtssagend.
Da haben sie leider Recht. Und den Wert den ich meinte beruhte aus einer Berechnung aus dem Forum hier.

Bei 100 kmh wären es ca 17kw und bei 120 dann 20kw laut dem Diagram, leider schon lange her das ich die rausgesucht habe (Anfang 2019).

Wie auch immer 50kw für so ein großes Fahrezug empfinde ich als wenig, aber wenigstens beim Preis hatte ich Hoffung.

Re: Peugeot e-2008

menu
BerLa
    Beiträge: 9
    Registriert: Do 12. Dez 2019, 12:15
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder Di 28. Jan 2020, 14:50
Inzwischen gibt es eine Betriebsanleitung für den neuen 2008:
http://public.servicebox-parts.com/APdd ... HMZJB0A0B0
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Peugeot e-2008“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag