Probefahrt mit Honda e

Probefahrt mit Honda e

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hatte heute die Probefahrt mit dem Honda-e! Leider konnte ich keine Ladekurve überprüfen, hatte ihn nur 30 Minuten. Fährt sich echt klasse. Hat einen mega kleinen Wendekreis, macht ihn für die Stadt perfekt. Für diesen Zweck ist die Reichweite auch absolut ausreichend. Man fühlt sich wirklich wie in einem Sci-Fi Film mit den ganzen Displays.

Negativ aufgefallen ist mir, dass er bei Slalom sehr wankt, weil das Fahrwerk echt weich ist. Auch fällt die Frontscheibe meinem Geschmack zu klein aus. An einer Ampel kann man als 1,73m großer Fahrer die Ampel aus erster Reihe nicht erkennen, weil das Kameramodul hinter dem Rückspiegel extrem viel Platz einnimmt.

Was mir noch aufgefallen ist, ist dass die Traktionskontrolle sehr ruppig ist. Bin bei ner Ampel mal voll aufs Gas gelatscht und der hat richtig krass abgebremst um die Traktion nicht zu verlieren. Das kenne ich von anderen Modellen nicht so stark, die haben eine viel feinere Traktionskontrolle. Gut, ist auch kein Rennwagen der kleine.

Anbei habe ich mal ein paar Fotos und ein Video gepackt :)

https://youtu.be/rkv6G9FaeoE
IMG_0709-resized.jpg
IMG_1510-resized.jpg
IMG_5979-resized.jpg
IMG_2348-resized.jpg
IMG_1258-resized.jpg
IMG_4647-resized.jpg
IMG_7112-resized.jpg
IMG_3915-resized.jpg
IMG_9808-resized.jpg
IMG_2301-resized.jpg
Peugeot e208 bestellt im März 2020 :)
Anzeige

Re: Probefahrt mit Honda e

tho.mas
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mi 24. Sep 2014, 14:23
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Hallo,

wie bist Du an die Probefahrt gekommen? Weißt Du, ob das schon ein Serienmodell ist, oder noch Vorserie?

Gruß
Thomas

Re: Probefahrt mit Honda e

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
In Mainz ein Honda-Händler hat den Honda e da, die haben mich dann angerufen weil ich vor ein paar Wochen mal angefragt hatte :) Er sagte jetzt nicht dass es Vorserie wäre, und auch das Infotainment wirkt sehr fertig. Denke also es ist Serie.
Peugeot e208 bestellt im März 2020 :)

Re: Probefahrt mit Honda e

Helfried
read
Kannst du kurz umreißen, wozu man so viele Bildschirme gleichzeitig beispielsweise nutzen kann? Kann der Beifahrer Youtube schauen während der Fahrt?
Sieht man gut drüber über die Bildschirme oder engen sie das Sichtfeld (Luftigkeitsgefühl) ein?

Re: Probefahrt mit Honda e

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Der Beifahrer kann sich die selben Module anzeigen lassen wie der Fahrer. Sowas wie Netflix oder Playstation geht afaik nur wenn man steht. Aber da kann ich mich auch täuschen.


Das Sichtfeld ist recht eng, das stimmt. Ist mir vor allem negativ an der Ampel aufgefallen. Da muss man sich schon weit nach links lehnen um die Ampel rechts oben sehen zu können. Das Kameramodul hinter dem Rückspiegel ist schlicht riesig und nimmt viel Sichtfeld weg.
Peugeot e208 bestellt im März 2020 :)

Re: Probefahrt mit Honda e

RAL7004
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mi 3. Jul 2019, 13:27
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Vielen Dank!
War das Fahrzeug schwarz? Wenn dem so wäre: bitte gerne noch mehr Photos: in Schwarz sah ich ihn bisher noch nirgends.

Eine Frage zudem noch hinsichtlich der generierten Geräusche beim Beschleunigen. Sind diese Geräusche für den Innenraum bestimmt oder ist es das AVAS? Sind sie abschaltbar? Hast Du noch mehr Hörproben?

Re: Probefahrt mit Honda e

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hab nur das was ich hier gepostet habe. Hatte ja leider nur 30 Minuten :/

Also im Vergleich zum zB Peugeot e208 ist der Honda nicht so gut gedämmt. Also man hat definitiv mehr Geräusche (siehe Video). Ein dediziertes AVAS habe ich nicht feststellen können. Also entweder lässt Honda das richtig richtig richtig gut ein- und ausfaden, sodass man es nicht merkt, oder es ist schlicht bei diesem Modell noch nicht da und sie ändern es bei den für den Verkauf bestimmten Modellen.

In Schwarz gefällt er mir richtig gut :)
Peugeot e208 bestellt im März 2020 :)

Re: Probefahrt mit Honda e

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Hab noch zwei kurze Videos vom Langsamfahren. Also man kann ein AVAS erahnen, es ist aber nicht wirklich hörbar. Wenn das von draußen hörbar ist, hat Honda einen richtig richtig guten Job gemacht!

https://www.youtube.com/watch?v=gI9RqkY ... e=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=cSy2UAq ... e=youtu.be
Peugeot e208 bestellt im März 2020 :)

Re: Probefahrt mit Honda e

Derdater61
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Fr 4. Aug 2017, 00:27
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hi,ist die Rückfahrkamera in 3d?.Es scheint das Advance Model zu sein.Der Rückspiegel hat ein Kamerabild.
Es ist auch manchmal die Bereifung die dann lärmt.
Gruß D

Re: Probefahrt mit Honda e

USER_AVATAR
  • Toms
  • Beiträge: 62
  • Registriert: Sa 28. Mär 2020, 11:07
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 14 Mal
read
Man hat eine 360 Grad Sicht als Rückfahrkamera :) und zusätzlich das normale Bild der Rückfahrkamera :)

Jop, das Modell ist die Topausstattung, hatte extra noch gefragt
Peugeot e208 bestellt im März 2020 :)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Honda e“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag