Polestar 2 - Preise

Polestar 2 - Preise

USER_AVATAR
read
Spiekie hat geschrieben: Hier bitte nur Festbestellungen eintragen, mit Konfiguration und bestellter Zusatzausstattung.
Ich fände den PReis ganz informativ, wenn den jemand posten möchte, abzüglich aller Rabatte inkl. Bafa. Ginge das?
seit 2017 e-Golf, e-Up, GTE, nun e-Golf bestellt und Kia e-niro bestellt, kommt 2020/2021
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt
Anzeige

Re: Polestar 2 - Bestellt, in folgender Konfiguration und Ausstattung

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 1745
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 234 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Ich fände den PReis ganz informativ, wenn den jemand posten möchte, abzüglich aller Rabatte inkl. Bafa. Ginge das?
Mach den Konfigurator auf, Klick deinen Wunsch-Polestar zusammen - unten steht der Preis. Fertig. Keine Rabatte. Wie bei Tesla.
Renault ZOE Intens R240, EZ 09/16, seit 07/17
Hyundai IONIQ Elektro Premium, EZ 06/18, seit 06/18

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: Polestar 2 - Bestellt, in folgender Konfiguration und Ausstattung

USER_AVATAR
read
Bernd_1967 hat geschrieben: [ ... ] wenn den jemand posten möchte, abzüglich aller Rabatte inkl. Bafa. Ginge das?
benwei hat geschrieben: Mach den Konfigurator auf, Klick deinen Wunsch-Polestar zusammen - unten steht der Preis. Fertig. Keine Rabatte. Wie bei Tesla.
Nicht ganz. 2975 EUR BAFA (inkl. MwSt) kann man schon noch abziehen. Beim angezeigten Preis ist nur der Herstelleranteil schon abgezogen (wie bei Tesla).

Re: Polestar 2 - Bestellt, in folgender Konfiguration und Ausstattung

USER_AVATAR
  • 1fcb
  • Beiträge: 79
  • Registriert: Mi 21. Sep 2016, 10:55
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bernd_1967 hat geschrieben: Ich fände den PReis ganz informativ, wenn den jemand posten möchte, abzüglich aller Rabatte inkl. Bafa. Ginge das?
Die Preise kannst du ganz leicht auf der Polestar Homepage einsehen. In meinem o.g. Fall (das ist inklusive der 1.100,- für die AHK und exklusive der 2.975,- BAfA-Prämie):
Polestar Preis
56.025 €
Überführungskosten
900 €
Gesamtpreis der Bestellung
56.925 €
Mit Berücksichtigun der BAfA: 53.950,-
1x Polestar 2 (bestellt), 1x Renault Zoe R40 Intens, 3x E-Bikes, 1x E-Rasenmäher, 1x E-Staubsauger

Re: Polestar 2 - Preise

USER_AVATAR
  • nexgen
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 22:24
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 30 Mal
read
Da bin ich doch ein wenig irritiert bei der oben genannten Prämie von 2975€.
Hatte immer mit 2500€ Erstattungsprämie gerechnet.
Also praktisch 2500€ netto was dann 2975€ brutto sind :applaus: .
Gibt es da auch zusätzlich noch die 100€ für das AVAS dazu? :-D
Kona 64E ... bestellt 18.04.18 ... seit 15.04.19 nur noch unter Strom (mit dem Kona :D )
Polestar 2 ... bestellt 28.03.20
Stromproduzent (PV 11 kWp) seit 2008 ...88,4 Tonnen CO2 vermieden

Re: Polestar 2 - Preise

Spiekie
  • Beiträge: 234
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 53 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Nach meinem Kenntnisstand wird von der Bafa 2500€ erstattet. Da gibt es kein Netto oder Brutto. Der Herstelleranteil sind 2500€ + MwSt = 2975€

Der im Konfigurator genannte Preis ist der Listenpreis um den Herstelleranteil bereinigt ( 57900€ - 2975€ = 54925€ )
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: Polestar 2 - Preise

USER_AVATAR
read
Nach meinem Kenntnisstand wird von der Bafa 2500€ erstattet. Da gibt es kein Netto oder Brutto. Der Herstelleranteil sind 2500€ + MwSt = 2975€

Der im Konfigurator genannte Preis ist der Listenpreis um den Herstelleranteil bereinigt ( 57900€ - 2975€ = 54925€ )
So ist es korrekt gerechnet und ausgeführt... :thumb:

Von dem Preis, der im Konfigurator angezeit wird, noch die 2.500€ Bundesanteil der Bafa, den man selbst aufs Konto erstattet bekommt, abziehen.. eventuell die noch geleisteten 1.000€ Reservierungsanzahlung, falls geleistet, fertig. Zulassung wird bei Kauf dann noch da zu kommen.. :lol:
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter StromAktuell: 66.870 km • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • Kona 64 kWh Premium seit 08.12.18 • :massa: PS 2

Re: Polestar 2 - Preise

USER_AVATAR
read
Ich habe jetzt mal die Bestellung bis vor den endgültigen "Bestellknopf" durchgeführt (habe erstmal keine Absicht, da draufzudrücken).

Da kommt dann am Ende eine Option zur Inzahlungnahme bzw. Gebrauchtwagenbewertung. Und der Link geht tatsächlich zu "Wir kaufen Dein Auto". :lol:

Polestar schickt also Interessenten an einem 60 kEUR Auto zu WKDA zur "Inzahlungnahme" ?! :shock:

Da kann ich echt nur den Kopf schütteln. :roll:

Re: Polestar 2 - Preise

Naheris
  • Beiträge: 3663
  • Registriert: Fr 14. Aug 2015, 20:42
  • Hat sich bedankt: 819 Mal
  • Danke erhalten: 618 Mal
read
Als langjähriger Volvo-Kunde kann ich bei Polestar irgendwie nur den Kopf schütteln. Das ist alles viel schlechter gelöst. Da wollte man anscheinend unbedingt Tesla kopieren und bemerkt erst jetzt, dass es ein paar gute Gründe gab warum Autoverkäufe seit Jahren so gemacht werden, wie man das eben so gewohnt ist. Für mich kann ich keine Vorteile erkennen, auch wenn das Polestar Marketing versucht ihren Ansatz als genial zu feiern.

Für Polestar müsste ich wohl 100km in die Innenstadt von München fahren um ein Auto anschauen zu können. Bei Volvo kann ich das auch ganz in meiner Nähe, auch wenn ich da auf die Loungeartigen Marmor-und-Glas-Schaufensterläden, welche mir anscheinend ein Premium-Anmutung vermitteln wollen in der Innenstadt verzichten muss.

Die Probefahrt würde in der Innenstadt starten anstatt an der Stadtgrenze. Mein Ansprechpartner ist letztendlich faktisch ein Callcenter und garantiert nicht ein hipper, junger Produktexperte in einem weit entfernten Glas-und-Marmor-Schaufensterladen. Die Leasingangebote sind merklich schlechter als bei Volvo. Und dafür wollen sie dann auch noch ihre etwas abgehobenen Listenpreise.

Wenigstens übernimmt mein lokaler Händler die Polestar Wartung. Wenigstens das hat sich nicht verschlechtert.

Für mich ist die Lösung aber einfach: Die Probefahrt startet nicht mehr als 20 km von meinem Wohnort entfernt, sonst wird es kein Polestar. Wie sie das hin bekommen ist nicht mein Problem.

Meine persönliche Meinung ist ja, dass Polestar innerhalb von drei Jahren auch Volvo-Händlern Fahrzeuge hinstellen und sie vertreiben lassen wird, wenn sie feststellen, dass Schaufensterbummel von Passanten zu Fuß zwar viel Interesse am Auto aber keine Verkäufe erzeugen werden. Oder sie bleiben halt letztendlich dann eine Randerscheinung in Europa, wie Lexus, Infiniti oder Tesla*.
(*) Bezogen auf die Marktanteile insgesamt, nicht an BEVs gemessen.

Schade eigentlich.
Heute: e-Tron 55 / Gestern: Leaf ZE1+, I-Pace, Kona, eGolf Mk-2, Model S AP1, Passat GTE Mk-1 / Morgen: ?
Antike: V60, V60, XC60, LS, A6 / Geschenke: A2, Lupo 3L, Golf Mk-2.

Re: Polestar 2 - Preise

USER_AVATAR
read
Tja, den Polestar 2 finde ich zwar wirklich gut, aber letztlich kann ich mir die Umstände halt genausowenig schönreden wie bei Tesla.

- Preise wie Tesla, aber kein SuC-Netz. Nichtmal bei Ionity (oder irgendeinem anderen Ladenetz) haben sie sich eingekauft. Verstehe ich nicht, weil das Auto ist von der Batteriegröße ja wohl auf Langstrecke ausgelegt.

- Servicewüste wie bei Tesla. Mein lokaler Volvo-Händler gehört laut eigener Aussage nicht zu den "ca. 20" Auserwählten. Ja, dann...

- Mit dem SUV werden sie (zu) spät dran sein.

- Polestar 1 und Precept sind Millionärs-Spielzeuge. Ich weiß nicht, warum es die überhaupt braucht.

- Von Volvo will man sich erklärtermaßen sogar weiter "emanzipieren".

- Ergo: Diskutable Zukunftsaussichten. Kauf scheidet daher in jedem Fall aus. Mal sehen, ob das Abo-Modell noch kommt (und zwar nicht nur Alibi-halber) oder ob das ein gebrochenes Versprechen bleibt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Polestar 2 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag