e–GP Rund um Schotten

Formel E / Rundstrecke / Dragracing

e–GP Rund um Schotten

GT-Eins
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Mo 10. Jun 2024, 17:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Am nächsten Wochenende ist die dritte Ausgabe des Elektroauto–Events auf dem Traditionskurs in Schotten geplant. Nach dem derzeitigen Stand werden 15 E–Auto Mannschaften bei der ersten Ausgabe der „12 Stunden Rund um Schotten" auf dem knapp 20km langen und 370 Höhenmeter umfassenden Kurs an den Start geben und über die Nacht hinweg versuchen so viele Kilometer wie möglich zu sammeln. Wer die meisten Kilometer und die wenigsten Strafpunkte sammelt wird am Ende gewinnen.
Anzeige

Re: e–GP Rund um Schotten

Benutzeravatar
read
Hmmh ist ja fast vor der Haustür. Nächstes mal dann mit Plaid/Gt/taycan/N

Welche Strecke wird genau gefahren?

https://www.schottenring.de/veranstaltu ... n-tür.html

flyer:
https://daten.verwaltungsportal.de/date ... _final.pdf

Nennliste ist Stark durch Honda geprägt.
https://www.adac-sport.com/3_e_GP_Rund_ ... rliste.php
Zuletzt geändert von Blue shadow am Fr 14. Jun 2024, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: e–GP Rund um Schotten

GT-Eins
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Mo 10. Jun 2024, 17:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Diese hier:
IMG-20220927-WA0014.jpg

Re: e–GP Rund um Schotten

Benutzeravatar
read
Ist die Strecke eigentlich abgesperrt?
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: e–GP Rund um Schotten

GT-Eins
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Mo 10. Jun 2024, 17:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Nein das findet im laufenden Verkehr statt. Der ist allerdings um die Uhrzeit in der Gegend so gut wie vernachlässigbar.

Alle Teams müssen sich an die Straßenverkehrsregeln und Geschwindigkeitsvorgaben halten. Sonst hagelt es Strafpunkte.

Re: e–GP Rund um Schotten

GT-Eins
  • Beiträge: 39
  • Registriert: Mo 10. Jun 2024, 17:34
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Hmmh ist ja fast vor der Haustür. Nächstes mal dann mit Plaid/Gt/taycan/N
...
Du bist gerne eingeladen dir den Event mal anzusehen. Der Start erfolgt am Samstag den 22.6 um 20 Uhr am MSC Vereinsheim in der Seestraße. Nennungen nehmen wir übrigens noch offiziell bis zum kommenden Montag an.

Re: e–GP Rund um Schotten

Rita
  • Beiträge: 1773
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
da stehen in der Nennliste paar unplausible Daten....
seit wann haben ein I-miev und ein e-up nen 22kw Lader??

Rita

Re: e–GP Rund um Schotten

Rita
  • Beiträge: 1773
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 323 Mal
read
laut google maps wird eine Runde mit 24 Minuten kalkuliert...
wären also in 2H 5 Runden = ca 100km
da dürfte der e-Golf irgendwas zwischen 10 und 15 kWh verbrauchen.... um an ner CEE16 wieder vollzuladen brauchts dann ebenfalls 2H
wenn also 1 Fahrer 2H fahren darf und dann 2H Pause machen muß...könnte man sich aufm Beifahrersitz lang legen solange der Wagen lädt....
also wäre auch ein Einzelfahrer regelkonform?

Rita

Re: e–GP Rund um Schotten

Benutzeravatar
read
Das gute ist ....die Strecke kannste das ganze Jahr üben. Und das perfekte Tempo suchen.

Mir sind die Einschränkungen....Strafen vor dem Start schon zu massiv. Ein potenter Akku hat nur Nachteile, weil er nie die Ladekurve ausspielen kann. Einzige Vorteil wäre die sehr gut Reku von Anfang an. 200 kW wenn die Akkutemperatur stimmt.
Vorteile durch 22kW Ac sind massiv ohne Einschränkung durch Gewicht. Quasi ein Rennen für wenige Serienwagen. Renault ist ja einer der wenigen "volkswagen". egolf/leaf mit 3,3-6,6 kW. imiev 3,3 kW. ioniq 6,6kW.
Da könnte sogar ein Autowechsel ....einer lädt ....einer schleicht...eine taktische Variante sein.

Als Nachtblinder bin ich auch nicht begeistert, da 2/3 ein Kampf gegen den Biorhythmus stattfindet.

Euch dennoch viel Freude. Und Knitterfreie Fahrt.

Tunning der OBC als Wunderwaffe. PV ist bei Nacht auch nutzlos
LEAF 75000 km <15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan....Hand-Made egolf Dresden...Ahk liegt bereit...EV6 FailICCU=noch 0 AWD LR AHK WPnutzlos…Citroen AMI Getriebedefekt 1300km-nie wieder Stellantis = Citroen D:Km=6500

Re: e–GP Rund um Schotten

Benutzeravatar
read

Rita hat geschrieben:da stehen in der Nennliste paar unplausible Daten....
seit wann haben ein I-miev und ein e-up nen 22kw Lader??

Rita
.
CHAdeMO. Muss man halt seinen eigenen DC-Lader mitbringen und an CEE 32 anschließen. 2022 bin ich da im "Team Drillinge" dabei gewesen, da haben wir das genau so gemacht.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto Rennsport“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag