E-Soul in Brand

Re: E-Soul in Brand

menu
Benutzeravatar
    Frog
    Beiträge: 194
    Registriert: Di 16. Jul 2019, 10:40
    Hat sich bedankt: 49 Mal
    Danke erhalten: 75 Mal
folder Do 24. Okt 2019, 08:38
^tom^ hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 08:28

Zitat: "weil sich die Batterien neu entzünden könnten"
Ein Zeitungsartikel ist kein Brandgutachten.
Im Text heißt es: "Laut Polizeiangaben ist ein Elektro-Auto in Brand geraten. Das stellte die Feuerwehrleute vor neue Herausforderungen. Das Unfallauto musste nach den Löscharbeiten immer wieder gekühlt werden, weil sich die Batterien neu entzünden könnten."
"sich neu entzünden" ist nicht gleich "sich erneut entzünden".
Nirgends steht, dass der Akku gebrannt hat. Und die Löschung eines Akkus ist eine höchst aufwendige Angelegenheit. Das wäre sicherlich berichtet worden.

Wenn zwei dasselbe lesen, lesen sie nicht dasselbe.
Du liest die Meldung als Warnung, wie gefährlich E-Autos mit großen Akkus sind.
Ich lese das als Beruhigung, dass unser E-Soul komplett ausbrennen kann, ohne dass sich der Akku entzündet!
Zuletzt geändert von Frog am Do 24. Okt 2019, 08:50, insgesamt 1-mal geändert.
e-soul 64kWh seit 1.9.19. Davor 18 Jahre einen Audi A2.
Ohne private Lademöglichkeit.
Anzeige

Re: E-Soul in Brand

menu
Benutzeravatar
    Wiese
    Beiträge: 1868
    Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
    Wohnort: Stutensee
    Hat sich bedankt: 84 Mal
    Danke erhalten: 417 Mal
folder Do 24. Okt 2019, 08:42
Köln Bonner hat geschrieben:
Do 24. Okt 2019, 08:15
Die einzelnen Zellen können durchaus explodieren.
Ja, genau das ist der Unterschied!!! Eine einzelne Zelle, die innerhalb eines großen Metallgehäuses explodiert richtet keinen großen Schaden an. Das wird dann maximal so heftig sein wie ein Feuerwerkskörper. Aber den Menschen wird sugeriert, dass das Ding hoch geht wie eine Bombe, und das ärgert mich. Auslaufendes und sich entzündendes Benzin ist viel gefährlicher.

@Tom: Ein Benzintank kann nicht explodieren, weil da der Sauerstoff fehlt. Irgendwann schmilzt das Plastik und der Spritt läuft aus und brennt. Das kommt einer Exposion dann sehr nahe, weil sich große Mengen Gase schlagartig entzünden. Dann läuft die Brühe eventuell in die Kanalisation und sprengt die Gullideckel ab, was aber auch so gut wie nie vorkommt. Das ganze Thema wird total übertrieben.
Umweltrelevantes: ab 2007 5,76 kWp PV, ab 2008 Naturstromkunde, ab 2009 20m² Thermie, ab 3. Dez. 19 Ioniq FL Style in blau
Eine Frau, 2 Kinder, 3 Enkel, eine Katze :old:
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Soul“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag