Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Claudia_jt
    Beiträge: 164
    Registriert: Mi 29. Jul 2015, 17:24
    Wohnort: Tecklenburger Land
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Hallo,

habe heute meinen Wagen abgeholt und ca. 450Km überwiegend auf der Autobahn zurückgelegt. (Ich fahre lieber entspannt und nutze gerne die Reisebusse als Führungsfahrzeuge....)
  • Verbrauch ca. 13,9 Kwh/100Km,
    am Fastnet-Schnellader mit 74KW geladen,
    Reichweite geschätzt deutlich über 400Km so möglich.
Das Fahrgefühl ist nicht so "satt auf der Straße" wie beim Soul EV, trotzdem sehr leicht zu steuern, aber nicht "schwammig". Ich habe den alten geliebt, der hatte Charakter, innen und außen. Meine Familie findet den neuen besser! Und natürlich ist die Technik fortgeschritten, die Reichweite dabei entscheidend besser...

flotte Grüße
Claudia J-T
Fluenceowner hat geschrieben: Hallo Ihr glücklichen ESoul Besitzer;
gibt es schon Reichweitenerfahrungen, insbesondere im Kurz- und Stadtverkehr und im Gegenzug Langstrecke? Ich frage besonders die, die vorher schon einen "alten" Soul, bzw. ein anderes EV fuhren und schon Ihre Fahrweise an EV's angepasst haben.
Anzeige

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
USER_AVATAR
    Akku
    Beiträge: 185
    Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Hi bis wieviel % hat er die 75 Kw am Schnelllader gehalten ?
i3 94Ah ab Sept.2016 :mrgreen:

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Claudia_jt
    Beiträge: 164
    Registriert: Mi 29. Jul 2015, 17:24
    Wohnort: Tecklenburger Land
    Hat sich bedankt: 12 Mal
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Nun ja, leider habe ich das nicht beobachtet, wir waren auf dem WC.....
Gefühlt war der Ladevorgang recht flott, im Verhältnis zum Soul EV, der ja auch schon m.E. schnell war.
Wir sind dann nach ca. einer halben Stunde wieder weiter gefahren. Positiv möchte ich vermerken, das das Laden auch nach 80% weiter ohne Unterbrechung fortgesetzt wurde, die Ladeleistung betrug nur noch zwischen 20-30kW, die Ladeendzeit wurde dann aber mit weiteren 50 Minuten dargestellt. Darauf wollten wir nicht warten.
Heute Nacht haben wir an unserer Ladestation den Wagen voll geladen. Die morgens angezeigte Reichweite auf dem Tacho war 473Km.
Da ich sehr viele Kurzstrecken fahre, bin ich auf das Ergebnis in ein paar Monaten gespannt.

flotte Grüße
Claudia J-T
Akku hat geschrieben: Hi bis wieviel % hat er die 75 Kw am Schnelllader gehalten ?
Dateianhänge
Kia e-Soul 10.8.2019  P1010313.JPG

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Speedy002_ra
    Beiträge: 221
    Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
    Wohnort: bei Stuttgart
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder

Die 75-77 hält er bis 65%, wie der Kona
Ab da geht es mit knapp über 50 weiter bis 75%
Dann zwischen 30 und 20


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
USER_AVATAR
    Akku
    Beiträge: 185
    Registriert: Fr 15. Feb 2013, 04:43
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Danke euch für die Info.
i3 94Ah ab Sept.2016 :mrgreen:

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
USER_AVATAR
folder
Speedy002_ra hat geschrieben: Die 75-77 hält er bis 65%, wie der Kona
Ab da geht es mit knapp über 50 weiter bis 75%
Dann zwischen 30 und 20
Nee, bis 65% hält der Kona die über 70 kW auf gar keinen Fall, auf unserem 3.000 km durch Skandinavien letzte Woche erst mehrfach wieder gesehen...
Und wieder mal lehne ich mich weit aus dem Fenster und behaupte, dass das bei allen anderen Autos, die diesen Akku (64 kWh Hyundai/KIA) haben, also e-Soul und e-Niro, entsprechend gleich ist.

Ab ca. 57% wird von den über 70 kW runtergeregelt. Genau genommen ist es ja der Ladestrom, der von ca. 200 A reduziert wird.
Das Leistungsniveau liegt dann immer noch deutlich über 50 kW und steigt (konstanter Ladestrom, Spannung steigt) mit weiter wachsendem SOC wieder bis rund 58 kW an, bis dann bei ca. 73% der Ladestrom nochmals weiter reduziert wird - Leistung ca. 36 kW. Bei ca. 78% geht es dann runter auf rund 25 kW, die dann bis knapp 95% anliegen sollten...

Betriebsbedingte Abweichungen sind sicher immer möglich, an große andere Bereiche bei e-Soul und e-Niro glaube ich nicht - wenn jemand mal ein Video macht, wäre es trotzdem schön.

Hier findet man übrigens einen Zeitraffer, den Bjørn Nyland mit dem Kona gemacht hat:
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter StromAktuell: 66.870 km • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • Kona 64 kWh Premium seit 08.12.18 • :massa: PS 2

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Speedy002_ra
    Beiträge: 221
    Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
    Wohnort: bei Stuttgart
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
USER_AVATAR
folder
Claudia_jt hat geschrieben: Da ich sehr viele Kurzstrecken fahre, bin ich auf das Ergebnis in ein paar Monaten gespannt.
Und das macht in Summe 500km täglich aus, dass auf 100% geladen wird oder gibt es andere Gründe?

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Speedy002_ra
    Beiträge: 221
    Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
    Wohnort: bei Stuttgart
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder
Hallo Jens,

Das ist das Ergebnis von meiner ersten Ladung auf 100% .
Grundsätzlich lade ich nicht bis 100, wollte es aber mal sehen, auch im Vergleich zu meinem alten Soul EV.
Der neue scheint nicht so konservativ in der Anzeige zu sein.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Soulmusik
    Beiträge: 14
    Registriert: Do 23. Mai 2019, 12:39
    Danke erhalten: 3 Mal
folder
Hallo, nach 8000 km werden bei 100% Ladung regelmäßig ca. 375 km Reichweite angezeigt. Damit komme ich auch hin bei täglich 150 km (60km Autobahn 130-150 km/h; 40 km Landstrasse zw. 100 u. 110 km/h, Rest Stadtverkehr). Bei 150 km/h auf der Autobahn geht es in Richtung 300 km Reichweite.
Der Fahrmodus hat mE. keinen Einfluss auf den Verbrauch, letztlich bergige Landstrasse im Sportmodus (auch sportlich gefahren, da in Eile) gefahren lag der Verbrauch nicht über 18 kW/100 km.
Alle Angaben mit Kima/Heizung. Bin damit sehr zufrieden, wenn ich mich auf der Autobahn zügele (nicht über 130 km/h), komme ich an 400 km Reichweite bei meiner täglichen Pendeltour.
Bei gemäßigter Landstrassentour im Pulk mit Wochenendausflüglern geht der Verbrauch auch mal unter 12 kW/100 km.

Viel Spass beim Stromern!
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Soul“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag