Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Fluenceowner
    Beiträge: 143
    Registriert: Do 13. Mär 2014, 19:18
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder
Hallo Ihr glücklichen ESoul Besitzer;
gibt es schon Reichweitenerfahrungen, insbesondere im Kurz- und Stadtverkehr und im Gegenzug Langstrecke? Ich frage besonders die, die vorher schon einen "alten" Soul, bzw. ein anderes EV fuhren und schon Ihre Fahrweise an EV's angepasst haben.

(Mein Fluence ist ja nun Geschichte, und ich fahre zur Zeit einen Stinker. Es ist erstaunlich wenn man vom EV kommt, wieviel Energie ungenutzt beim Bremsen vernichtet wird und wie hoch die aktuellen Verbräuche kurzfristig steigen. Mein Übergangsfahrzeug, ein Dacia Dokker Benziner, zeigt beim Beschleunigen am Berg Verbräuche von über 20l, im Durchschnitt Kurzstrecke liegt er bei 9l/100km. Unglaublich, das sind ca. 100kwh/100km, den Fluence hab ich im Sommer unter 14kwh/100km gefahren. "Mein" ESoul ist übrigens bestellt :))

Laut den einschlägigen Tests, scheint die Verbrauchsangabe von Kia durchaus realistisch zu sein, aber hat schon einer in der Kurzstrecke 550 und mehr Kilometer erreicht? Laut evcalc wäre die Reichweite bei 110-120km immer noch im Bereich von 300-350km, kann das bestätigt werden?
LG
Der, der sehnsüchtig auf "seinen" ESoul wartet...
Anzeige

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Speedy002_ra
    Beiträge: 221
    Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
    Wohnort: bei Stuttgart
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder
Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Fluenceowner
    Beiträge: 143
    Registriert: Do 13. Mär 2014, 19:18
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal
folder
Das sieht ja schon mal super aus, 12,3kwh/100 und 530km, g..l. Alles Kurzstrecke? Klima an?
Danke fürs posten!

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Speedy002_ra
    Beiträge: 221
    Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
    Wohnort: bei Stuttgart
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder
Klima ist zu 70% auf Auto mit 21Grad.
Ca. 150km davon ist Autobahn bei 110 maximal im morgendlichen Berufsverkehr.

Der Rest Überland (B27) und Stadt Stuttgart mit viel Stop and Go.

Da geht bestimmt noch mehr, muss mich aber auch erst an den neuen Gewöhnen und das Optimum finden.

Ist jedenfalls kein Vergleich zum Alten.
Wobei mit genau mein Soul EV vom Fahrverhalten besser gefallen hat. Er war ruhiger auf der Hinderachse und lag gefühlt satter auf der Straße.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Reichweitenerfahrungen

menu
USER_AVATAR
    Frog
    Beiträge: 204
    Registriert: Di 16. Jul 2019, 10:40
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
Für Stromer ist maximale Reichweite, was für Verbrenner die Höchstgeschwindigkeit ist:
Man erreicht sie ein einziges Mal und prunkt damit drei dutzend Mal.
e-soul 64kWh seit 1.9.19. Davor 18 Jahre einen Audi A2.
seit 3.3.20 mit privater Lademöglichkeit.

Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Speedy002_ra
    Beiträge: 221
    Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
    Wohnort: bei Stuttgart
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder
Naja, gerade bei einem neuen Modell ist das Teilen solcher Erfahrungen ganz gut.
Abseits von schönen Hochglanzbroschüren der Hersteller.
Und genau das hatte mich damals vor dem Kauf des Soul EV auch interessiert.

Ist halt ein Forum hier ;)


Und was hat das nochmal mit der Höchstgeschwindigkeit von Verbrennern zu tun?
Warum erreicht man die Höchstgeschwindigkeit nur einmal und dann nie wieder ?
Verstehe das nicht so ganz lieber Frosch.






Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Ungard
    Beiträge: 1075
    Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 255 Mal
folder
Frosch ist der neuste forentroll
🐟
i3 120Ah als FamilienErstwagen und einzigem Auto!
Kein Verbrenner in der Hinterhand für lange Strecken.
Ja, von München nach Niederlande, geht ohne Probleme.
Mein i3 ist offiziell günstiger als ein vergleichbarer wertiger Verbrenner laut ADAC.

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
USER_AVATAR
    Frog
    Beiträge: 204
    Registriert: Di 16. Jul 2019, 10:40
    Hat sich bedankt: 54 Mal
    Danke erhalten: 81 Mal
folder
Speedy002_ra hat geschrieben:
Und was hat das nochmal mit der Höchstgeschwindigkeit von Verbrennern zu tun?
Warum erreicht man die Höchstgeschwindigkeit nur einmal und dann nie wieder ?
Verstehe das nicht so ganz lieber Frosch.
Es ist beides ein Maximum, und beides hängt von vielen Bedingungen ab, die nicht immer gegeben sind. Was kannst du denn mit der Information anfangen: "Klima ist zu 70% auf Auto mit 21 Grad. Ca. 150km davon ist Autobahn bei 110 maximal im morgendlichen Berufsverkehr.
Der Rest Überland (B27) und Stadt Stuttgart mit viel Stop and Go" ergibt eine Reichweite von xxx km?
Das ist für dich nicht wiederholbar.

Und: Na klar: Wer nicht für jeden Spaß zu haben ist, der ist ein Troll!
Da fühlt sich wer gaaanz wichtig,
meint frosch
e-soul 64kWh seit 1.9.19. Davor 18 Jahre einen Audi A2.
seit 3.3.20 mit privater Lademöglichkeit.

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
Speedy002_ra
    Beiträge: 221
    Registriert: Mi 1. Feb 2017, 01:24
    Wohnort: bei Stuttgart
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder
Jeder kann seine Meinung im Forum kundtun.
Hab da kein Problem damit.

Diese Reichweite ist natürlich nicht genau reproduzierbar weil eben nicht im Labor.

Das denke ich mal ist jedem klar.
Aber es ist ein Anhaltspunkt bei dieser Witterung.
Erfahrungen im Winter gibt es ja noch nicht, aber wohl was Mann im Winter grob abziehen muss.

Nur ein Beispiel, der erste Soul EV wurde damals mit über 200km Reichweite angegeben, was er aber bei meinem gefahrenen Profil nicht mal ansatzweise schafft . Das sind ehr 150-170 km Real.
Und genau daher sind meiner Meinung nach solche Erfahrungen wichtig, auch wenn du es anders siehst.

Und genauer wird es wenn viele ihre Erfahrungen posten.
Empirische Auswertungen gibt es auch anderswo im Leben

Also Lieber Frosch, nicht alles ist doof was nicht deiner Meinung entspricht, bist aber von meiner Seite herzlich eingeladen positive Vorschläge zu posten wir wir das ganze noch verbessern können.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Reichweiten Erfahrungen der glücklichen ESoul Besitzer?

menu
kirovchanin
    Beiträge: 639
    Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:24
    Hat sich bedankt: 494 Mal
    Danke erhalten: 283 Mal
folder
Ungard hat geschrieben: Frosch ist der neuste forentroll
🐟
Der würde doch nie Scheißhausparolen raushauen. ;-)
Die Igno-Funktion tut wunder :-)
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Kia e-Soul“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag