VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
rollergirl
    Beiträge: 13
    Registriert: Mi 29. Jan 2020, 08:30
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
Freue mich schon wie ein Kind endlich den ID.3 zu bestellen.
Auf der Messe hieß es "..es ist ein vollwertiges Auto...".

Und nun lese/höre ich von dieser Produktmanagerin Leuderalbert das es KEINE Dachlast geben soll.
Geht's noch :shock:?
Vielmehr soll es "später" einen Anhänger haken/kupplung geben auf die man eine Box (aber keinen richtigen Anhänger) setzen kann.

Was für ein Klopper für 1000€ wird das wenn da bitte Snowboards und Ski reinpassen sollen?
Mir ist schnurz ob's oben eine schlechtere Aerodynamik hat als diese AHK Lösung bei der man nicht mehr gescheit an seinen eigenen Kofferraum rann kommt.

Bitte Bitte VW denkt nach, erfindet das Rad nicht neu, scheffelt nicht zuviel Kohle :idea: und last da schleunigst eine Dachlast wie beim eGolf von 75kg zu!

Alle die das auch so sehen bitte mal hier laut schreien!
Danke & Gruß
Zuletzt geändert von rollergirl am Mi 29. Jan 2020, 18:26, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
Justus65
    Beiträge: 784
    Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:42
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 14 Mal
folder
Auf der IAA hat der Vertreter von VW noch gemeint, er gehe davon aus, dass man Dachträger anbringen könne. War wohl nichts.
Auf der IAA gab es auch noch eine Zwei-Zonen-Klimanalage. War wohl nichts.
Die Materialauswahl war schon auf der IAA nichts.
AHK ist auch nichts.
Es bleibt: Heckantrieb und Armlehne am Sitz. Ob das reicht?
Aber 50.000 Euronen.
Mit jedem Tag wird es unwahrscheinlicher, dass ich meine Reservierung in eine Bestellung umwandle.
Als Alternative steht bei mir der Niro weit oben. Dachreling vorhanden, Kofferraum größer, Frunk in Eingenarbeit möglich, mehr Reichweite, in Vollausstattung mit Leder, dafür kein HUD, Frontantrieb und die sinnlose Armlehne auf dem Mitteltunnel, die für kleinere Leute, die den Sitz weiter vorne haben nicht nutzbar ist.
Warum kann keiner ein vernünftiges Auto bauen?
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
dedario
    Beiträge: 312
    Registriert: Fr 19. Jan 2018, 12:42
    Hat sich bedankt: 18 Mal
    Danke erhalten: 165 Mal
folder
Ich verstehe ja wenn manch einer diesbezüglich enttäuscht ist.
Aber muss man sich da in einem persönlichen Thread auskotzen?

Insbesondere ist das Thema nicht neu. Es gibt einen eigenen Thread dafür.
Dort wird diese Erkenntnis seit Monaten geteilt und diskutiert.

Vielleicht hilft einem die Erkenntnis dass sich VW gerade _nicht_ so aufstellt, dass sie "auch ein Elektroauto" bauen.
Es sind eine Reihe von Fahrzeugen in der Pipeline, die meines Erachtens so ziemlich alle Ansprüche und Bedürfnisse abdecken.
Es wäre in meinen Augen grundfalsch, wenn VW versucht mit einem Auto die eierlegende Wollmichsau zu bauen.

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
Nozuka
    Beiträge: 987
    Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
    Hat sich bedankt: 50 Mal
    Danke erhalten: 180 Mal
folder
rollergirl hat geschrieben:
Auf der Messe hieß es "..es ist ein vollwertiges Auto...".
Wüsste nicht, wieso diese Beschreibung nun nicht passen würde. Jeder Kunde andere Wünsche.

Ein Kleinwagen ist auch ein vollwertiges Auto. Auch ein Cabrio ist ein vollwertiges Auto. Jemand der den Platz für eine Familie braucht, wird damit aber vermutlich trotzdem nicht zufrieden.

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
GenXRoad
    Beiträge: 127
    Registriert: Mo 15. Jul 2019, 03:30
    Wohnort: Worms
    Hat sich bedankt: 5 Mal
    Danke erhalten: 12 Mal
folder
Bisschen blech gebogen 4-8x Spax Schrauben und selbst gemacht die Dachteling

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
Strombrötchen
    Beiträge: 34
    Registriert: Mo 30. Dez 2019, 10:12
    Hat sich bedankt: 3 Mal
    Danke erhalten: 6 Mal
folder
Ich fahr seit über 10 Jahren Auto und hatte noch nie ne Box oben drauf. Und wenn ich's einmal im Jahr bräuchte, würd ich mit Kumpel oder Nachbarn das Auto tauschen fürs WE

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
rollergirl
    Beiträge: 13
    Registriert: Mi 29. Jan 2020, 08:30
    Danke erhalten: 1 Mal
folder
selbst der
Kleinwagen e-Up hat 50kg Dachlast.
Model 3 hat 68kg Dachlast
Hyundai Kona hat 80kG Dachlast
etc.


Und @dedario: Ja konstruktives auskotzen ist hier nur explizit für diese Dachlast ausdrücklich erwünscht.
(In den anderen Threads sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht / zuviele Themen vermischt. ;) )

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
USER_AVATAR
folder
Strombrötchen hat geschrieben: Ich fahr seit über 10 Jahren Auto und hatte noch nie ne Box oben drauf. Und wenn ich's einmal im Jahr bräuchte, würd ich mit Kumpel oder Nachbarn das Auto tauschen fürs WE
Ich komme auch bislang ohne aus, weil ich nen Kombi habe.
Den wollen sie vom ID.3 ja auch nicht bauen. Also Kompromisse eingehen - mit Dachbox könnte es gehen. Die Ahk ist schon besetzt für Fahrräder.
Und ja, einem vollwertigen Auto gehört alles, was Autos normalerweise selbstverständlich haben.
Ich finde das völlig daneben.

Dass man nicht Hänger ziehen kann ebenfalls.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
USER_AVATAR
folder
Justus65 hat geschrieben: Auf der IAA hat der Vertreter von VW noch gemeint, er gehe davon aus, dass man Dachträger anbringen könne. War wohl nichts.
Auf der IAA gab es auch noch eine Zwei-Zonen-Klimanalage. War wohl nichts.
Die Materialauswahl war schon auf der IAA nichts.
AHK ist auch nichts.
Es bleibt: Heckantrieb und Armlehne am Sitz. Ob das reicht?
Aber 50.000 Euronen.
Mit jedem Tag wird es unwahrscheinlicher, dass ich meine Reservierung in eine Bestellung umwandle.
Als Alternative steht bei mir der Niro weit oben. Dachreling vorhanden, Kofferraum größer, Frunk in Eingenarbeit möglich, mehr Reichweite, in Vollausstattung mit Leder, dafür kein HUD, Frontantrieb und die sinnlose Armlehne auf dem Mitteltunnel, die für kleinere Leute, die den Sitz weiter vorne haben nicht nutzbar ist.
Warum kann keiner ein vernünftiges Auto bauen?
Ich würde man die Automesse in Genf abwarten, es kommen ja noch der Skoda iV, ID.4 und der Q4 etron. Vielleicht passt ja auch einer von denen.

Re: VW ID.3 keine Dachbox Dachlast Dachträger ! Hallo?!?

menu
USER_AVATAR
    AbRiNgOi
    Beiträge: 6667
    Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
    Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
    Hat sich bedankt: 254 Mal
    Danke erhalten: 900 Mal
folder
Für die ZOE gab es sehr schnell Dachträger welche man in die Türdichtung einklemmen kann, funktioniert wunderbar. Dachbox würde ich aber bei Dachlast = 0 trotzdem nicht anbringen. Schi habe ich aber immer drauf. (Spitze vorne, Lauffläche oben dadurch ist die Bindung durch die auf gebogene Spitze perfekt im Windschatten...)
Wenn man eine Box benötigt, ist vielleicht eine auf der AHK besser geeignet. Da die AHK bei id.3 doch eine Stützlast aber keine Zuglast hat (irre ich mich, vielleicht ist meine Info nicht aktuell?) kann man die Box doch da anbringen, das bringt auch sehr viel bei dem cw*A Wert des Wagens und ist auf der Langstrecke sicher Vorteilhafter. Das Ein und Ausladen ist auch besser, Nachteil: man kommt schlechter in das Fahrzeug durch die Heckklappe....
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 100.000 km
Bild
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „VW ID.3“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag