ID.3 Interieur - Wertigkeit?

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

USER_AVATAR
read
LarsDK hat geschrieben: Sicher eine gute Idee, hat VW sicher auch nichts gegen. :lol:
VW verschwört sich halt gegen mich.... :cry:
Anzeige

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

USER_AVATAR
read
Strombrötchen hat geschrieben: Ich gucke beim Fahren immer nach vorn statt nach oben. But maybe thats just me. Einfach auf die Radfahrerampel achten, wenn die grün wird einmal zur Sicherheit die unzumutbare Verrenkung an der fast im Blick befindlichen Sonnenblende vorbei vollziehen und ab geht die Post
Warum die Ampel in Deutschland so angebracht sind ist mir echt ein Rätsel. Dachte es geht nur mir so. Aber wenn man aus dem Ausland wiederkommt (Australien, Kanada, Frankreich..) fragt man sich erstmal wo und später wieso die Ampel so angebracht ist. Einzige Maßnahme die hilft, sau viel Abstand zur Haltelinie halten.

Ok war OT hat mich aber gefreut, dass ich nicht der Einzige bin der mit der Ampelposition in DE nicht klar kommt :D

Re: ID.3 Interieur - Wertigkeit?

USER_AVATAR
read
VR46 hat geschrieben: Die Produktion fährt langsam hoch. So kann man alles sauber einrichten und Abläufe verbessern. Da man aber wie bekannt auch an der Software noch arbeitet, werden wohl nicht so viele gerade in Mitarbeiter Hand laufen. Aber die machen das schon.
Naa so langsam auch nicht. Bis ende August 2019 wurden schon 400 ID.3 in Zwickau gebaut.

https://www.youtube.com/watch?v=lAMhWQv6zNU&t=620s min 2:33
AntwortenAntworten

Zurück zu „ID.3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag